10°/ 3° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Start
Bittere Bilanz

Die Bahn wird immer unpünktlicher

Bei der Deutschen Bahn haben die Zugverspätungen über die Jahre drastisch zugenommen. Offiziellen Zählungen zufolge gab es im vergangenen Jahr 3.787.237 Minuten Verspätungen im Fernverkehr – Rekordniveau seit Einführung der Statistik im Jahr 2004.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Illegale Abfallentsorgung

Bußgeld für Schrotträder soll steigen

Hunderte von Schrotträdern verstellen die Haltebügel in Hannovers City. Gegen solche Auswüchse illegaler Abfallentsorgung wollen SPD und Grüne jetzt schärfer vorgehen. Sie fordern die Stadtverwaltung auf, den Bußgeldkatalog „zu überprüfen und anzupassen“.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weihnachtsbeleuchtung in der City

Es werde Licht!

250.000 LED-Lichtpunkte, ein 25 Meter langer Stern mit Kometenschweif und Kosten in Höhe von 100.000 Euro: Die Weihnachtsbeleuchtung in Hannovers Innenstadt ist eingeschaltet: Seit gestern leuchtet die City festlich – allerdings mit kleinen Ausnahmen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
HAZ-Weihnachtshilfe

Helfen Sie Menschen in der Region Hannover!

Im Vorjahr sammelte die HAZ-Weihnachtshilfe mehr als eine Million Euro für Menschen in der Region – jetzt startet die größte Spendenaktion in Hannover in ihre 40. Saison. Helfen auch Sie mit einem kleinen Beitrag! Wie einfach das ist, erfahren Sie in unserem neuen Blog. Dort finden Sie zudem alle Berichte, Fotos und Termine.

mehr
Nach dem Wirbel um Hygienemängel

Betreiber schließt Burger-King-Filialen

Nach der Kündigung und dem Lieferstopp muss der größte Franchisenehmer von Burger King die meisten seiner 89 Filialen nach und nach schließen. Die Frage ist: Wie lange hält er das durch?

mehr
  • Die Bahn wird immer unpünktlicherKostenpflichtiger Inhalt
  • Bußgeld für Schrotträder soll steigenKostenpflichtiger Inhalt
  • Es werde Licht!Kostenpflichtiger Inhalt
  • Helfen Sie Menschen in der Region Hannover!
  • Betreiber schließt Burger-King-Filialen
„Läuft bei dir“ heißt das neue Jugendwort des Jahres. Was sagen Sie dazu?
Synode, Udo Jürgens, Primark
Udo Jürgens gibt am Dienstag ein Konzert in Hannover. Diese Aufnahme zeigt den 80-Jährigen bei seinem jüngsten Auftritt in Berlin.

Das Parlament der Landeskirche kommt zur Herbsttagung zusammen. Udo Jürgens tritt in der TUI-Arena auf. Und im Amtsgericht geht es um einen kuriosen Diebstahl bei Primark. Das sind die Themen, die am Dienstag in Hannover wichtig sind.

mehr
ZDF Reportagereihe „37°“

Es ist, was es ist: Die wundervolle ZDF-Reportagereihe „37° “ wird 20 Jahre alt. Mit freundlicher Unaufdringlichkeit, mit Nachdenklichkeit, Geduld und der perfekten Balance zwischen Nähe und Distanz ist „37°“ zur stillen Instanz der 30-Minuten-Reportage in Deutschland geworden.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Umweltminister treffen sich
Eine der Quellen des Problems: Der Kali-Abraumberg im osthessischen Philippsthal in der Nähe der Werra.

Der Streit um die Versalzung von Weser und Werra geht in eine neue Runde: Die sieben Anrainerländer der beiden Flüsse konnten sich abermals in Hannover nicht auf eine Lösung des Problems einigen. Die Flüsse sind durch die Kalientsorgung des hessischen Unternehmens K + S stark belastet.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunstorf

Auf frischer Tat hat die Polizei zwei Einbrecher gefasst, die gerade Wertgegenstände aus einem leer stehenden Haus zwischen Wunstorf und Kolenfeld trugen. Die Erklärung der Einbrecher: Sie gingen nur einer Trendsportart aus den USA nach - Urban Exploration.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lkw-Brand bei Mellendorf

Nach einem Lkw-Brand müssen sich Autofahrer auf der Autobahn 7 zwischen Schwarmstedt und Mellendorf bis Dienstag auf erhebliche Behinderungen einstellen. Die Ausbesserung der durch das Feuer zerstörten Fahrbahn soll sich bis Dienstagnachmittag hinziehen. Bis dahin ist nur eine Fahrspur freigegeben.

mehr
Anzeige
Anzeige
Herbstliche Stimmung – aufgenommen in einem Wald bei Hannover.
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Die Maschinen, die jetzt unter den Hammer kommen, wurden 2013 von der Polizei auf Mallorca beschlagnahmt.
Auktion in Madrid und auf Mallorca

Eine Versteigerung der besonderen Art ist für Mitte Dezember zeitgleich in Madrid und Palma de Mallorca angesetzt. Unter den Hammer kommen dann sieben Motorräder der Hells Angels und ihrer Mitstreiter.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Bäcker in der Weihnachtszeit
Foto: Routinierte Akkordarbeit: Edris Khedir und Arthur Derr bereiten in der Bäckerei Borchers an der Hildesheimer Straße Brötchen und Brote vor.
Das ist kein Zuckerschlecken

In der jetzt beginnenden Adventszeit haben Bäckereien viel zu tun. Zusätzlich haben die Betriebe Schwierigkeiten, Nachwuchs zu finden. Ein Blick in die Backstube.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Nächtliches Tempolimit Viel Kritik an Plänen für Tempo 30

Tempo 30 zwischen 22 und 6 Uhr auf hannoverschen Hauptverkehrsstraßen – die Überlegungen im Rathaus zu diesem brisanten Thema rufen bei der Politik ein geteiltes Echo hervor. CDU, FDP und Linke halten nichts von der Idee, den Zielen des EU-weiten Lärmaktionsplans so näherzukommen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Linden
Geschäftsführer Gerrit Tillner  ist Pazifist – und seine Kunden sehen auch nicht rambomäßig aus.

Lasertag wird immer beliebter in Deutschland – obwohl es skeptisch beäugt wird. Ein Besuch in der Lindener Arena.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hannover

Gehrden
htp-Geschäftsführer Thomas Heitmann (von links), Bürgermeister Cord Mittendorf und Marco Braune-Frehse von der Avacon wollen flächendeckend in Gehrden die Breitbandversorgung verbessern.

Die Gehrdener Kernstadt wird ab Oktober 2015 flächendeckend über eine moderne Breitbandversorgung verfügen. Übertragungsraten von 100 Megabit (Mbit) pro Sekunde werden versprochen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Hannover 96
Warm anziehen fürs Hinrundenfinale? Die 96er Jimmy Briand (links) und Hiroshi Kiyotake können in den letzten fünf Spielen den Platz in der Spitzengruppe festigen.  Foto: zur Nieden

Die „Roten“ besinnen sich nach der Niederlage gegen Bayer Leverkusen auf ihre Stärken. Fünf Spiele hat Hannover 96 noch bis zur Winterpause in der Fußball-Bundesliga – wir wagen einen Blick nach vorn.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
24. November 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Auf diesen Tag hat Salif Sané fünf Monate gewartet. Er ist wieder dabei, wenn Tayfun Korkut am Dienstagvormittag um 10 Uhr die Fußballprofis von Hannover 96 zum Trainieren auf den Platz schickt.

mehr
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
24. November 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Allzu häufig kommt es nicht vor, dass man im Buchgeschäft vor den Regalen mit Sportlektüre steht und dort einen hannoverschen Autoren entdeckt. Klar, es gibt den Sportarzt Matthias Marquardt, der sich vor allem mit seiner „Laufbibel“ einen Namen gemacht hat.

mehr
Nach Niederlage

Die Rückkehr des Meistertrainers hat keinen Erfolg gebracht: Armin Veh ist keine 24 Stunden nach der 0:1-Heimniederlage gegen den FC Augsburg von seinem Posten als Cheftrainer des VfB Stuttgart zurückgetreten.

mehr
Lukas Podolski über FC Arsenal
Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist unzufrieden beim englischen Erstligisten FC Arsenal.
„Ich bin kein Hanswurst“

Lukas Podolski will seine Rolle als Ergänzungsspieler beim FC Arsenal nicht mehr klaglos hinnehmen. Der 29-Jährige sucht das Gespräch mit Teammanager Arsène Wenger – und schlug zugleich deutliche Worte an.

mehr
Trainer der Sbornaja Eishockey-Legende Viktor Tichonow gestorben

Er verkörperte mit seinem autoritären Trainings- und Führungsstil die goldene Zeit des russischen Eishockey wie kein Zweiter: Nun ist die Trainer-Legende Viktor Tichonow im Alter von 84 gestorben.

mehr
Widerstand der Stromkonzerne
Gemessen an den rund 500 fossilen Kraftwerken in Deutschland soll ein Emissionsbudget festgelegt werden, zuletzt stießen die Kraftwerke (Strom und Wärme) pro Jahr 341 Millionen Tonnen Kohlendioxid aus.

Im Streit um die Klimapolitik stand Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel als Kohlefreund am Pranger. Nun will er die Stromkonzerne zu einer etwas geringeren Kohleverbrennung zwingen. Doch dabei bekommen sie ziemlich freie Hand.

mehr
Angst vor der Vogelgrippe
Wollen nicht unter Dach und Fach: Gänse, die ein Leben in Freiheit gewohnt sind, würden sich in einem Stall blutige Rangordnungskämpfe liefern.

Nach dem Auftreten einer hochansteckenden Variante der Vogelgrippe in Mecklenburg-Vorpommern und den Niederlanden fordert die Geflügelwirtschaft in Niedersachsen die Stallpflicht. Sollen Hühner, Gänse und Enten eingesperrt werden? Gute Gründe haben beide Seiten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Gurlitt-Sammlung
"Wir stehen jetzt nicht am Ende, sondern am Anfang eines langen Weges": Der Berner Museumsdirektor Christoph Schäublin will Raubkunst zurückgeben.

Es könnte das Schlusskapitel des Kunstkrimis sein: Das Kunstmuseum Bern will das Erbe des Sammlers Cornelius Gurlitt antreten und NS-Raubkunst aus seinem Nachlass restlos an die rechtmäßigen Besitzer zurückgeben.

mehr
Komponentengeschäft von Volkswagen
Brasilien-Chef Thomas Schall wird künftig das Komponentengeschäft bei VW übernehmen.

Brasilien-Chef Thomas Schall wird künftig das Komponentengeschäft bei VW übernehmen. Bisher war dafür VW-Markenvorstand Werner Neubauer zuständig. Der 65-Jährige geht nun in Rente.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Top Themen
Torben Söker von Ascenion (rechts) begutachtet die Forschungsarbeit von Professor Thomas Thum.
Kostenpflichtiger Inhalt
Wer medizinische Innovationen zu Geld machen will, braucht viel Kapital und einen langen Atem.
mehr
Manchmal entstehen in der Not die besten Ideen: Der-Spieker-Chef Albin Homeyer baut heute moderne Fachwerkhäuser, vor 20 Jahren führte er einen Betrieb für Landschaftsbau.
Unternehmen bleiben erfolgreich, wenn sie innovativ sind. Deshalb stecken Firmen Milliarden in kreative Prozesse.
mehr
Frank Möller bei der Arbeit, die Softwareentwicklung läuft nur noch nebenbei.
Kostenpflichtiger Inhalt
Alles, außer Fisch. Gibt es ein Leben ohne Konferenzkeks? Ein Softwareentwickler sucht es und findet die europäische Antwort auf Sushi.
mehr
Kostenpflichtiger Inhalt
Die 31-jährige Anke Domaske aus Hannover hat eine Textilfaser aus Milch entwickelt. Das Klinkenputzen hat sich gelohnt.
mehr
Wirtschaftszeitung 04/14
Wirtschaftszeitung
Australien

Rettung in letzter Minute: Fünf Tage lang überlebt ein Baby in Australien in einem Abflussschacht. Die eigene Mutter hatte den kleinen Jungen hineingeworfen.

mehr
Prozess in Lüneburg
Ein 69-Jähriger soll die Drogenszene in der Heide mit Kokain beliefert haben.
Rentner wegen Koks-Dealerei vor Gericht

Auf kriminelle Weise dürfte sich ein Rentner im Heidekreis ein nettes Zubrot verdient haben. Der 69-Jährige soll mit Kokain gehandelt haben - und für mögliche Konflikte soll er auch gerüstet gewesen sein.

mehr
Cleveland US-Polizei erschießt Jungen wegen Spielpistole

Notruf bei der Polizei im US-Staat Ohio: Ein Zwölfjähriger richtet auf einem Spielplatz in Cleveland angeblich eine Waffe auf andere Personen. Beamte stellen den Jungen, kurz darauf ist er tot – erschossen von der Polizei.

mehr
Sonntag

Mehr als zehn Millionen Zuschauer: Der „Tatort“ aus Stuttgart ist am Sonntag wieder einmal ein Quotenbringer gewesen – und eindeutig die Nummer eins für die Fernsehzuschauer.

mehr
Hilfe in vielen Situationen

Die einen vertrauen auf ihre Glücksbringer in wichtigen Lebenssituationen. Bei den anderen läuft Weihnachten immer nach dem selben Schema ab. Rituale sorgen für Ruhe und Sicherheit und helfen bei Stresssituationen. Außerdem prägen sie die kulturelle Identität.

mehr
Interview mit Johannes Strate
Reflektierter als manche Kritiker denken: Beim Bundesvision Song Contest 2014 trat Revolverheld-Frontmann Johannes Strate als Marionette auf.

Die Band Revolverheld polarisiert. ZiSH hat mit Sänger Johannes über peinliche Auftritte im Fernsehen 
und den Umgang mit Kritik 
gesprochen.

mehr
HAZ Media Store

Im HAZ Media Store gibt es Geräte, Zubehör, Beratung und Schulungen.

HAZ Abo-Shop

Bestellen Sie Ihr HAZ-Abo in unserem Abo-Shop!

Tickets

Eintrittskarten zu allen wichtigen Events in Hannover und Umland.

Termine

Disco oder Oper? Veranstaltungen in Hannover und Umland

Tunesien-Urlauber sollten einige Gebiete des Landes meiden, rät das Auswärtige Amt.
Tourismus

Die Sicherheitssituation ist in einigen Regionen Tunesiens angespannt. Laut dem Auswärtigen Amt sollten Urlauber vor allem die Gebirgsregion an der algerischen Grenze meiden.

mehr
Tourismus
Sex über den Wolken: Wenn zwei Passagiere sich auf der Flugzeugtoilette verabreden, geht es nicht selten zur Sache.
Umfrage: Fast jeder Fünfte hatte Sex über den Wolken

Sex über den Wolken? Soll der absolute Kick sein! Das behaupten zumindest jene, die sich schon mal auf einer Bordtoilette vergnügt haben. Erstaunlich viele wollen 'es' einer Umfrage zufolge im Flugzeug bereits getan haben.

mehr
Tourismus EuGH stärkt erneut Fluggastrechte

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugreisenden gestärkt. Es ging um Verspätungen durch technische Probleme. Konkret: Ob eine Airline Entschädigung zahlen muss, weil ein Flieger von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde und zu spät abhob.

mehr
Studium & Beruf
Hochschulen
Immer mehr Frauen an Bord: Von den Studienanfängerinnen im Studienjahr 2013 entschied sich bereits mehr als jede Vierte für ein MINT-Fach.
Mehr Frauen studieren ein MINT-Fach

Mathe, Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften und Technik waren lange Studienfächer, für die sich vor allem Männer interessierten. Doch das Bild wandelt sich.

mehr
Auto & Verkehr
Verkehr
Ein Tempolimit mit einem Zusatzzeichen, das auf winterliche Straßenverhältnisse hinweist, gilt auch bei gutem Wetter.
Tempolimit mit Schnee-Warnung gilt auch ohne Schnee

Ein Tempolimit mit einem Warnschild vor winterlichen Straßenverhältnissen gilt auch bei gutem Wetter. Wer sich nicht daran hält, muss mit einer Geldbuße rechnen.

mehr
Bauen & Wohnen
Verbraucher
Laut Check24 können die Gaspreise beim gleichen Anbieter je nach Liefergebiet variieren. Das Vergleichsportal ermittelte in einem Fall eine Differenz von über 1500 Euro jährlich.
Große Preisunterschiede beim gleichen Gasanbieter

Bei der Suche nach einem Gasanbieter lohnt ein genauer Blick auf die Konditionen. Die Preise können bei ein und demselben Anbieter durchaus deutlich variieren. Je nach Liefergebiet gibt es bei einzelnen Anbietern Unterschiede um bis zu 136 Prozent, hat das Vergleichsportal Check24 ermittelt.

mehr