27°/ 16° wolkig

Navigation:
Start
Blindgänger

Bombe in der List erfolgreich entschärft

Nach dem Fund einer Weltkriegsbombe auf einer Baustelle in der List mussten am Donnerstagabend 10.000 ihre Wohnungen verlassen. Erst danach konnten die Experten mit der Entschärfung des 250 Kilogramm schweren Blindgängers beginnen – und um kurz vor Mitternacht Entwarnung geben.

mehr
Schotten–Referendum

Das Nein wird Großbritannien verändern

Schottland hat mehrheitlich „Nein“ zur Unabhängigkeit gesagt – und damit am Freitagmorgen regelrecht für ein Aufatmen auf der Insel gesorgt. Eine Analyse von Michael Pohl.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Hannover 96 gegen SC Paderborn

Starke zweite Reihe als Erfolgsgarant

Bei Hannover 96 ist man auch für das Spiel morgen in Paderborn zuversichtlich, weil Profis wie Felipe das Niveau hochhalten. Tayfun Korkut trifft bei der Partie auch auf einen alten Bekannten, André Breitenreiter.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
iPhone 6 und iPhone 6 Plus

Apple startet Verkauf der neuen iPhones

Apple hat sich mit seinen ersten größeren iPhone-Modellen reichlich Zeit gelassen. Jetzt entlädt sich die aufgestaute Nachfrage: Zum Start des iPhone 6 am Freitag sammeln sich Käufer vor den Apple-Läden.

mehr
Tödlicher Unfall bei Wunstorf-Kolenfeld

Pannenhelfer auf A2 von Lkw erfasst

Tödlicher Unfall auf der A2: Am Donnerstagnachmittag ist ein Mitarbeiter eines Abschleppunternehmens auf der A2 in Richtung Berlin bei Kolenfeld von einem Lkw erfasst worden. Der 43-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

mehr
  • Bombe in der List erfolgreich entschärft
  • Das Nein wird Großbritannien verändernKostenpflichtiger Inhalt
  • Starke zweite Reihe als ErfolgsgarantKostenpflichtiger Inhalt
  • Apple startet Verkauf der neuen iPhones
  • Pannenhelfer auf A2 von Lkw erfasst
Soll eine Straße in Hannover nach dem 2013 gestorbenen Kabarettisten Dietrich Kittner benannt werden?
Linden/Herrenhausen

Die Baustelle auf dem Westschnellweg hat am Freitag zu einem langen Rückstau in nördlicher Richtung geführt. Teilweise standen die Autos vom Deisterkreisel bis zum Klärwerk in Herrenhausen.

mehr
Tatverdächtiger festgenommen

Der Tod des Obdachlosen, der am Mittwochmorgen an der Benno-Ohnesorg-Brücke gefunden wurde, scheint geklärt. Noch am selben Tag hat die Kriminalpolizei einen 32-Jährigen festgenommen, der unter dem Verdacht steht, den 40-Jährigen getötet zu haben.

mehr
Schottland sagt „NO“

Erleichterung von London über Brüssel bis Washington: Großbritannien bleibt geeint mit den Schotten und David Cameron Premierminister. Doch auch anderswo im Vereinigten Königreich gärt es. Nachahmern in Europa ist erst einmal die Luft genommen.

mehr
Britischer Zweitligist
Foto: Felix Magath ist als Trainer beim britischen Zweitligisten FC Fulham beurlaubt worden.

Felix Magath ist als Trainer beim britischen Zweitligisten FC Fulham beurlaubt worden. Dies teilte der Londoner Fußball-Club am Donnerstag mit. Vereinspräsident Shahid Khan Makes benannte den bisherigen U21-Coach Kit Symons als Interimstrainer.

mehr
Einheitsfeier am 3. Oktober
Foto: Ministerpräsident Stephan Weil hat sich bei den Sponsoren bedankt.

Für insgesamt 1,4 Millionen Euro hat sich am Donnerstag Stephan Weil bei den Chefs niedersächsischer Unternehmen bedankt, die meisten von ihnen aus Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Augenblicke: Die Bilder des Tages

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Anzeige
Eine Straße für Dietrich Kittner?
Straßenumbennung

Hinrich Wilhelm Kopf, Hannah Arendt - weil Hannover beim Umbenennen von Straßen und Plätzen gerade so schön in Schwung ist, hat der hannoversche Sänger und Kabarettist Matthias Brodowy jetzt laut (im Internet) über einen weiteren Namen nachgedacht: Dietrich Kittner.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Deutscher Kinderschutzbund
Die Kinderlobby wird 60 Jahre alt

Es ist gewissermaßen ein Doppelgeburtstag: Hannovers älteste Lobbyorganisation für Kinder, der Kinderschutzbund, feiert am morgigen Sonnabend seinen 60. Geburtstag – mit einer Jubiläumsveranstaltung im Künstlerhaus und erstmals einem großen Kinderfest auf dem Opernplatz.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Flüchtlinge in Hannover Was geht noch?

Hannover steckt in einem Dilemma. Die Bereitschaft, mehr Flüchtlinge aus kriegszerrütteten Ländern aufzunehmen, ist in der Stadt nach wie vor groß. Aber die Möglichkeiten sind nahezu erschöpft.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Westliche Stadtteile
Auf dem Westschnellweg gibt‘s nur noch zwei Spuren.

Fahrbahnenschwund und Umleitungen - viele Straßen im Westen der Stadt werden saniert oder umgestaltet. Doch nicht überall kommt es zu den erwarteten Staus: Die Stadtwerke haben die Verlegung einer Fernwärmeleitung in der Wunstorfer Straße verschoben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Hannover

LKW-Panne/Großburgwedel

Ein lauter Knall hat gestern in der Früh viele Großburgwedeler in der Innenstadt aus dem Schlaf gerissen. Ein Lastwagenreifen war auf glühender Felge explodiert, der Brummifahrer setzte außer Schaum und Wasser auch Trinkmilch zum Löschen ein.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region

Hannover 96 II gegen Eintracht Braunschweig II

Mit strikten Regeln will die Bundespolizei am kommenden Dienstag Ausschreitungen verhindern, wenn die Fans von Hannover 96 zum Nordderby nach Braunschweig reisen. Um 16.30 Uhr treten dort die zweiten Mannschaften von Eintracht Braunschweig und Hannover 96 gegeneinander an.

mehr
HAZ-Fotowettbewerb 2014: „Meine Sommermomente“

Unter dem Motto „Meine Sommermomente in der Region“ haben wir die schönsten Bilder unserer Leser gesucht. Klicken Sie sich hier durch die Einsendungen.

1. September 2014 - Norbert Fettback in Die Roten

Mit Fußballspielen, die 0:0 enden, ist das immer so eine Sache. Schaut man allein auf das Ergebnis, hat man als Zuschauer in der Regel nicht verpasst. Das torlose Unentschieden von Hannover 96 in Mainz gehörte in diese Kategorie.

mehr
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
16. September 2014 - Norbert Fettback in Allgemein

Es geht also doch! Der 9. Crusinglauf in Wennigsen ist ohne Pannen über die Bühne gegangen, die mehr als 630 Starter in den verschiedenen Wettbewerben hatten einen erlebnisreichen Sonntag.

mehr
Foto: Vom Erfolgskurs abgekommen, trotzdem noch oben auf: Segler Philipp Buhl.
Deutsches Segel-Nationalteam geht leer aus

Philipp Buhl bleibt auch ohne Medaille der große Hoffnungsträger des deutschen Segel-Nationalteams, das bei der WM vom Erfolgskurs abgekommen ist. RS:X-Surfer Toni Wilhelm kostete der „größte Aussetzer“ seines Lebens sogar die Teilnahme am Medaillenrennen

mehr
Bis 2018
Davie Selke verlängert in Bremen vorzeitig

Sturm-Talent Davie Selke hat seinen Vertrag bei Werder Bremen vorzeitig zu deutlich besseren Konditionen für 2018 verlängert. Selke war im Sommer mit der U19 Europameister geworden.

mehr
Kein Training möglich Schweinsteiger wird länger ausfallen

Das Finale bei der Fußball-Weltmeisterschaft war sein bisher letztes Spiel: Die Patellasehnen-Probleme machen Bastian Schweinsteiger mehr zu schaffen als zunächst gedacht. Er wird dem FC Bayern München und der Nationalmannschaft länger fehlen bis bisher angenommen.

mehr
Verbesserungen für die Situation der Flüchtlinge

Im Bundesrat steht die Mehrheit für die von der schwarz-roten Bundesregierung geplante Asylrechtsreform. Das grün-rot regierte Baden-Württemberg wird der Reform zustimmen.

mehr

In Celle hat ein unbekannter Täter eine 72-jährige Frau ausgeraubt und brutal niedergeschlagen.  Der Mann konnte mit der Handtasche in unbekannte Richtung fliehen.

mehr
Anzeige
Biografie über Alma Mahler-Werfel
Foto: Ein Leben, zwei Frauen: Musikhochschulchefin Susanne Rode-Breymann schrieb eine Biografie über Alma Mahler-Werfel.

Die hannoversche Musikhochschulpräsidentin Susanne Rode-Breymann hat eine neue, angenehm unaufgeregte Biografie über Alma Mahler-Werfel geschrieben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zahlen mit Chipkarte und Handy

Banken und IT-Konzerne arbeiten mit Macht daran, das Bezahlen per Chipkarte und Handy zu etablieren. Aber die Deutschen bleiben lieber beim Bargeld - aus guten Gründen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Top Themen
Foto: Frauen auf der Karriereleiter – Unternehmen, die sich mehr weibliche Führungskräfte wünschen, müssen sie unterstützen.
Muss man 2014 eigentlich über Frauen und Karriere schreiben? Ja! 71,5 Prozent von ihnen arbeiten, aber nur wenige in Leitungspositionen.
mehr
Foto: Zwei Bürgermeister im Gespräch: Hannovers OB Stefan Schostok (rechts) mit dem Kollegen Ulrich Markurth aus Braunschweig.
Vor fünf Jahren startete die Metropolregion, jetzt entsteht das Programm für die nächsten fünf Jahre.
mehr
Foto: Bis hierher und nicht weiter: Fernando Tahmouresinia demonstriert seinen Flammschutz.
Eine selbstreinigende Fußmatte und ein neuartiges Flammschutzmittel hat Fernando Tahmouresinia erfunden.
mehr
Foto: Mobile first: Die Couch-Commerce-Gründer Alexander Ringsdorff, Nadine Schmitt und Kai-Thomas Krause (von links) entwickeln für Tablets und Smartphones.
Wer mit einem Geschäft im Internet Erfolg haben will, muss schnell sein, ohne Angst und Eitelkeiten.
mehr
Wirtschaftszeitung 04/14
Wirtschaftszeitung
Misstrauen gegen Ärzte

Ebola verbreitet in Afrika immer mehr Angst und Schrecken: Aufgebrachte Dorfbewohner haben im Südosten von Guinea sechs Regierungsvertreter und Journalisten erschlagen.

mehr
Verkehrssicherheit
Bundesweiter Blitz-Marathon beendet

24 Stunden lang hat die Polizei bundesweit konzentriert nach Rasern gefahndet. Erste Zwischenergebnisse deuten auf positive Auswirkungen des Blitz-Marathons hin.

mehr
Hotelkette bietet Scheidungen an Kurz und schmerzlos

Kurios aber zweckmäßig: Die niederländische Hotelkette Divorce-Hotel bietet die Scheidung am Wochenende an. „Die Klienten reisen an einem Freitag als Ehepaar an und am Sonntag ab – als geschiedene Leute“, preist Firmengründer Jim Halfens sein Geschäftsmodell an.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Dritte Programme werden 50 Jahre alt
Foto: Ein Gewächs der früheren Innovationskultur bei den dritten Programmen: Harald Schmdit.

Vom Talentschuppen zum Trost-und-Rat-Fernsehen: Die dritten Programme werden 50 Jahre alt. Ein Rück- und Ausblick.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Ice Bucket Challenge“

Ob der Nachbar, der Chef oder Promis wie Bill Gates und Kim Kardashian: Wochenlang schien sich so gut wie jeder einen Eimer Eiswasser über den Kopf zu kippen. Nach dem Abebben der „Ice Bucket Challenge“ bleibt die Frage: Was wird jetzt aus den ganzen Spenden?

mehr
ZiSH-Sofatag

Wenn sich am Sonnabend alle Coach-Potatoes beim ZiSH-Sofatag versammeln, dürfte sich ein buntes Sammelsurium an Sitzgelegenheiten auf der Wiese hinter der Uni versammeln. Vorher zeigen unsere Autoren, wie es sich in Hannover am Besten sitzt.

mehr
HAZ Media Store

Im HAZ Media Store gibt es Geräte, Zubehör, Beratung und Schulungen.

HAZ Abo-Shop

Bestellen Sie Ihr HAZ-Abo in unserem Abo-Shop!

Tickets

Eintrittskarten zu allen wichtigen Events in Hannover und Umland.

Termine

Disco oder Oper? Veranstaltungen in Hannover und Umland

Der Hauptbahnhof Leipzig wird vier Tage lang gesperrt. Foto: Peter Endig
Tourismus

Nächste Woche heißt es am Leipziger Hauptbahnhof vier Tage lang: nichts geht mehr. Reisende sollten sich rechtzeitig über die Auswirkungen der Vollsperrung informieren.

mehr
Tourismus
Fluggesellschaften dürfen dem aktuellen Urteil zufolge für aufgegebenes Gepäck Zusatzgebühren verlangen.
EU-Urteil: Fluggesellschaften dürfen Gepäckgebühren verlangen

Schnäppchen mit Haken: Wer einen sensationell günstigen Flug bucht, muss mit weiteren Kosten rechnen. Zum Beispiel für Koffer und Taschen. Das ist rechtens, urteilt der Europäische Gerichtshof.

mehr
Feste Gründe, die Wiesn zu lieben - oder auch nicht

Beim Oktoberfest lockt die Stimmung, das besondere Bier, die urbayerische Gemütlichkeit. Viele Menschen lieben die Wiesn - andere freilich mögen sie nicht. Superstimmung, Riesengaudi, Bier en masse, bayerische Gemütlichkeit - und dann noch die flotten Madeln in ihren feschen Dirndln.

mehr
Studium & Beruf
Arbeit
Schon lange bei der Firma beschäftigt? Dann darf auch die Kündigungsfrist länger sein, befand das Bundesarbeitsgericht.
BAG-Urteil zu Kündigungsfristen - Regelung gilt auch für Jüngere

Wer jahrelang für das gleiche Unternehmen arbeitet, dem steht eine längere Kündigungsfrist zu. Das hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt entschieden und die bisherige Regelung gebilligt.

mehr
Auto & Verkehr
Auto
Auf Spritsparen getrimmt: Die Citroën-Studie C4 Cactus «Airflow 2L» ist windschlüpfig, fährt mit Druckluft-Hybridantrieb und begnügt sich mit zwei Litern Kraftstoff auf 100 Kilometer.
Citroën und Renault mit neuen Spritspar-Studien

Citroën und Renault wollen auf dem Pariser Autosalon zwei Studien vorstellen, die mit viel weniger Sprit auskommen. Ob der C4 Cactus "Airflow 2L" und der Renault Eolab Serienchancen haben, verraten die Franzosen aber noch nicht.

mehr
Bauen & Wohnen
Wohnen
Macht sich toll an der Tür: Mit verschiedenfarbigen Zweigen von Callunen gelingt ein herbstlicher Kranz.
Türschmuck aus Callunen und Zieräpfeln selber machen

Die Natur liefert im Herbst viel Material, das man gut für eine schöne Dekoration nutzen kann. Hier eine Anleitung, wie ein herbstlicher Türkranz gelingt. Hagebutten, Physalis und Miniäpfel verzieren einen herbstlichen Türkranz.

mehr