Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Start
Top-Themen: Landtagswahl in Niedersachsen | Maschseefest 2017 | Brennpunktschulen in Hannover
Kopenhagen

In den Gewässern vor Kopenhagen (Dänemark) ist am Montag die Leiche einer Frau geborgen worden. Das teilte die Polizei in Kopenhagen am Abend auf Twitter mit. Ob es sich um die seit elf Tagen vermisste schwedische Journalistin Kim Wall handelt, blieb zunächst unklar.

mehr
  • Frauenleiche geborgen: Ist es die Journalistin?
  • Die Edelboutique Donna schließtKostenpflichtiger Inhalt
  • 96-Fans wehren sich gegen Zustände in GewahrsamszelleKostenpflichtiger Inhalt
  • Millionen Amerikaner von Sonnenfinsternis fasziniert
  • 5 Dinge, bei denen sich Umweltschützer irren
Nach Auswärtsspiel

Sie können es nicht lassen: Anhänger von Hannover 96 haben sich nach dem 1:0-Auswärtssieg in Mainz auf der Rückfahrt derart daneben benommen, dass sich das Zugpersonal weigerte weiterzufahren. Erst nach mehr als drei Stunden und in Begleitung der Bundespolizei ging es weiter.

  • Kommentare
mehr

Mögliche Evakuierung

Bei der Fahrbahnsanierung am Seelhorster Kreuz sind zwei Verdachtspunkte für Weltkriegsbomben entdeckt worden. Sollte sich bei weiteren Sondierungen herausstellen, dass dort wirklich Blindgänger liegen, müssen am Sonntag, 3. September, 5200 Menschen ihre Wohnungen in Seelhorst und Waldheim verlassen.

mehr
Göttingen

Der Attentäter von Turku hat monatelang in Deutschland gelebt. Er und weitere Verdächtige waren den Behörden bereits aufgefallen. Die Spur führt nach Göttingen. Bei dem Angriff in der finnischen Stadt hatte ein Mann am Freitag zwei Finninnen erstochen sowie sechs Frauen und zwei Männer verletzt.

  • Kommentare
mehr
Wegen Poldi-Foto

Per Jetski zum Tag der offenen Tür im Auswärtigen Amt? Ein Foto von Lukas Podolski auf der Facebook-Seite des deutschen Außenministeriums ist ein kräftiger Seitenhieb auf den jüngsten Fauxpas einer erzkonservativen US-Internetseite.

mehr

Die Edelboutique Donna schließt 2018 – wie schwer wiegt der Verlust für Hannover?

Aus der Region

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl der niedersächsischen Landesregierung. mehr

Wegen Einsturzgefahr bleibt die Grundschule Kestnerstraße teils gesperrt.
Kinder pendeln
Grundschule Kestnerstraße ist einsturzgefährdet

Wegen Einsturzgefahr sind Gebäudeteile der Grundschule Kestnerstraße gesperrt worden und vier Klassen wurden ausgelagert. Nun beschwerden sich Eltern über die Lange Pendelzeit, durch die die Kinder Unterrichtszeit verpassen.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Seelhorster Kreuz
Seelhorster Kreuz: Rechts ist die Baustelle mit dem Verdachtsort.
So wirkt sich die Bombenräumung auf die TiHo aus

Am 3. September werden möglicherweise Blindgänger entschärft, die am Seelhorster Kreuz entdeckt worden. Wie wirkt sich das auf die betroffenen Unternehmen im Evakuierungsradius aus? Die Vorbereitungen in der Tierärztliche Hochschule (TiHo) und dem Pharmakonzern Boehringer laufen. 

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Aktion Sicherer Schulweg Ein neues Fahrrad zum Schulbeginn

Bei der Verkehrsquiztombola des Gemeinde-Unfallversicherungsverbands Hannover (GUVH) Jonah Kanz aus Seelze als Sieger gezogen - wie schon vor drei Jahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Springe
In Springe ist ein medizinisches Versorgungszentrum mit 24-Stunden-Versorgung geplant.

In Springe ist ein medizinisches Versorgungszentrum mit 24-Stunden-Versorgung geplant. Bürgermeister Christian Springfeld steht dazu in Kontakt mit heimischen Ärzten.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

21.08.2017 - 14:41 Uhr

Im Gucci-Shirt und mit Louis-Vuitton-Stiefel: Bei seiner Ankunft in Hannover hat Jonathas zumindest modisch neue Maßstäbe gesetzt. In der Vergangenheit präsentierten sich die 96-Neuzugänge nicht immer in solch feinen Zwirn. 

mehr
TSV Hannover-Burgdorf siegt gegen TuS N-Lübbecke mit 26:24 (8:13)

In einem hochdramatischen Pokalkrimi haben die Handballrecken der TSV Hannover-Burgdorf mit einem 26:24 (8:13)-Sieg gegen Bundesligaaufsteiger TuS N-Lübbecke bei der Final-Four-Vorrunde in Hildesheim das Endspiel erreicht.

17. August 2017 - ZiSH in Lernen

Keine Lust auf typische Erasmus-Länder: Luisa hat ein Jahr in Marokko studiert. Ein Bericht aus einem Leben zwischen Uni, Partys und Demonstrationen. Meine WG in Marokko heißt „Haus Times Square“ – und genauso trubelig wie in der Mitte New Yorks geht es hier auch zu.

mehr
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
20. August 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Die Sommerpause ist vorbei – und es geht in die zweite Hälfte des „Laufpasses“ in diesem Jahr. Der Start nach den wettkampffreien Wochen verlief leider etwas holperig. Nun aber. Viel Spaß beim Blättern in den Listen.

mehr
Ex-Kapitän äußert sich
Lahm: "Ich wollte Sportvorstand beim FC Bayern werden"

Der Weltmeister und frühere Kapitän hat sich beim Sport Bild Award über die Rolle geäußert, die er beim Rekordmeister wollte. Offenbar war ein Deal näher als zunächst gedacht - doch Bayern-Präsident Hoeneß funkte dazwischen.

  • Kommentare
mehr
Triathlon
Die Nummer eins: Triathlet Justus Nieschlag.
Viel Spaß mit Risiko

Der Lehrter Justus Nieschlag gewinnt in Grimma nach einer Alleinfahrt auf dem Rad den Sprinttitel.

  • Kommentare
mehr
Leichtathletik Titel für junges TKH-Quartett

U16-Siebenkämpferinnen schlagen in Bernhausen die nationale Konkurrenz und verbessern den Niedersachsen-Rekord.

  • Kommentare
mehr
Lösung nur mit dem Iran
Harald Kujat

Der ehemalige Bundeswehr-Generalinspekteur Harald Kujat hat die USA für deren Afghanistan-Strategie angegriffen. „Eine reine Verstärkung der Truppen bringt gar nichts“, sagte Kujat dem RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND), „nur in Verbindung mit einer politischen Strategie ist eine Aufstockung sinnvoll. Diese sehe ich bisher nicht.“

  • Kommentare
mehr
Protest gegen Kampfdrohnen
„Das sind demokratische Rechte“: Eine Flötenspielerin in Jagel.

Rund 150 Demonstranten haben den Fliegerhorst im schleswig-holsteinischen Jagel mehrere Stunden lang abgeriegelt. Alle elf Zufahrten und Eingänge zu dem Stützpunkt wurden "mit Musik blockiert". Damit soll gegen die geplante Anschaffung von Kampfdrohnen demonstriert werden.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Theater
Gegen pauschale Lösungen: Felix Scheer und Jasper Kühn (von links) wollen das Theater aus dem Pavillon herausholen. Foto: Heidrich

Das Pavillon-Residenzprojekt "Komplott" lädt ein, neue Perspektiven für die Bühne und den öffentlichen Raum zu entwickeln.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Entwicklung bei Niedersachsens Häfen
Weniger Container als im Vorjahr: Jade-Weser-Port.

Niedersachsens Häfen legen beim Umschlag insgesamt zu. Wirtschaftsminister Olaf Lies eröffnet Offshore-Liegeplatz in Cuxhaven.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Ob Ihme-Zentrum, skurrile Ampeln in Hannover oder Singles in der Stadt: Zu ausgewählten Themen hat die HAZ Berichte, Bilder und Videos zu interaktiven Dossiers verschmolzen. mehr

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Ein Übernachtungsrekord gibt der niedersächsischen Tourismuswirtschaft neuen Schwung.
mehr
Der Motor ist das Herzstück des Autos und der ganze Stolz seiner Macher. Ein Besuch in zwei Autowelten.
mehr
Barbara Otte-Kinast liebt ihr Dasein auf dem Dorf. Aber es geht ihr nicht um ein rückwärtsgerichtetes Idyll.
mehr
Noch freut sich die niedersächsische Wirtschaft über Bestmarken beim Export. Über andere, über neue Chancen wird zu wenig gesprochen.
mehr
Menschen räumen in Ischia (Italien) nach einem Erdbeben Schutt von einem Gebäude.
Gebäude zerstört
Erdbeben auf italienischer Urlaubsinsel Ischia

Ein Erdbeben hat die italienische Urlaubsinsel Ischia erschüttert. Der Erdstoß der Stärke 3,6 habe die Insel vor Neapel am Montagabend getroffen, teilte die Erdbebenwarte INGV mit.

mehr
Namensgebung
Asia Faray aus Syrien hält ihre neugeborene Tochter Angela Merkel Muhammed im Arm.
Ein Baby namens Angela Merkel

Die aus Syrien geflohene Familie hat sich mit einer ungewöhnlichen Namensgebung bei der Bundeskanzlerin bedankt. Sie nennen ihre neu geborene Tochter Angela Merkel Muhammed.

mehr
Londons Wahrzeichen Big Ben schweigt für vier Jahre

Um 12 Uhr Ortszeit (13 Uhr bei uns) ist es so weit: Londons berühmtestes Wahrzeichen, Big Ben, schlägt zum letzten Mal für lange Zeit zur vollen Stunde. Der Grund: Renovierungsarbeiten. Sehen und hören Sie den letzten Glockenschlag hier live.

  • Kommentare
mehr
Gefaktes Flüchtlingsbild
Lukas Podolski (l.) sitzt am 10.06.2014 bei einem Freizeitausflug  bei der WM 2014 auf einem Jet-Ski vor der Küste von Santo Andre (Brasilien). Dieses Motiv hatte „Breitbart“ missbraucht.

Das rechtsradikale Internetportal Breitbart.com hat sich dafür entschuldigt, ein Foto des Fußballers Lukas Podolski als Symbolbild für einen Flüchtling aus Nordafrika verwendet zu haben. „Das Foto sollte als Symbolbild einer Person auf einem Jetski dienen“, teilte Breitbart mit.

mehr
Reine Physik

Voller Vorfreude erwarten Millionen von Menschen in den USA die totale Sonnenfinsternis. Das seltene Spektakel wird in einem gut 100 Kilometer schmalen Streifen von der West- bis zur Ostküste hinüber für jeweils rund zwei Minuten zu sehen sein. Doch wie entsteht überhaupt eine Sonnenfinsternis?

mehr
Wasserpfeifen-Trend
„Shisha-Bars sind eine gute Alternative, um auszugehen“: Julia (links) trifft sich am Wochenende gerne mit Freunden in einer Shisha-Bar.

R’n’B-Musik, süßlich-riechender Rauch und Neonlicht – orientalische Shisha-Bars sind ein beliebter Treffpunkt. ZiSH-Autorin Nina Hoffmann hat sich die Szene mal genauer angeschaut.

  • Kommentare
mehr
HAZ Media Store

Im HAZ Media Store gibt es Geräte, Zubehör, Beratung und Schulungen.

HAZ Abo-Shop

Bestellen Sie Ihr HAZ-Abo in unserem Abo-Shop!

Tickets

Eintrittskarten zu allen wichtigen Events in Hannover und Umland.

Termine

Disco oder Oper? Veranstaltungen in Hannover und Umland

  • Immobilien-Atlas
    Immobilien-Atlas

    Informieren Sie sich auf der Wohnlagenkarte vom iib Dr. Hettenbach Institut (iib-Institut) über die fünf Wohnlagenqualitäten, die anhand von Markti... mehr

  • Entenrennen
    Entenrennen

    Machen Sie mit! Wählen Sie aus 100 Plastikenten Ihre Lieblingsente. Auch in diesem Jahr sind wieder echte Individualisten dabei - von Bruchmeister... mehr

Wegen Brandanschlägen und Reparaturarbeiten kommt es bei der Deutschen Bahn derzeit zu zahlreichen Verspätungen.
Tourismus
Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört

Kriminelle verüben Brandanschläge, die den Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover über längere Zeit stören. Auch auf anderen wichtigen Strecken gibt es derzeit Probleme.

mehr
Tourismus
An einem Straßenrand in Clayton, USA, werden für 10 US-Dollar Sonnenfinsternis-Brillen an Touristen verkauft.
Millionen erwarten die totale Sonnenfinsternis in den USA

Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" live mitzuerleben.

mehr
Tourismus Türkei-Touristen unbeeindruckt von Appell zur Vorsicht

Vor einem Monat verschärfte die Bundesregierung ihren Kurs gegenüber der Türkei. Privatreisende rief Außenminister Gabriel zu erhöhter Vorsicht auf. Doch bisher reagieren Sonnenhungrige gelassen.

mehr
Problempflanze
Foto: Buchsbaum verkommt mehr und mehr zur Problempflanze

Ausgerechnet eines der beliebtesten und traditionsreichsten Gehölze macht den Gärtnern hierzulande Kummer. Lange galt Buchs als robust und unkompliziert, mittlerweile ist er vielfach zum Sorgenkind geworden und eine „Problempflanze“.

mehr
Arbeit
Die Universität Greifswald bietet nun auch den Bachelor-Studiengang Management und Recht an.

Ob ein Master in Wirtschaftspsychologie, ein Bachelor in Management und Recht oder einen englisch sprachigen Master in Biologie - diese neuen Studiengänge machen es möglich, verschiedene Kompetenzen zu verbinden und eigene Schwerpunkte zu setzen.

mehr
Verkehr
Elektrischer Bulli für 2022: Der VW ID Buzz nimmt formal Anleihen am legendären VW T1, kommt aber mit Elektromotor in den Handel.

Im Rahmen des Concours d'Elegance im kalifornischen Pebble Beach hat VW den Serienstart des elektrischen Bullis ID Buzz angekündigt. Der E-Bulli soll allerdings erst ab 2022 zu haben sein, dafür aber mit viel Platz und hoher Reichweite.

mehr