Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 19° Regenschauer

Navigation:
Start
Top-Themen: Hannover 96 | Hannover hilft | Brandanschlag in Salzhemmendorf
Welle der Hilfsbereitschaft

Flüchtlingsheime haben genug Sachspenden

Flüchtlingsheime in Hannover können sich vor Spenden aus der Bevölkerung nicht retten. Eine Welle der Hilfsbereitschaft erreichte die Unterkünfte nach einem Aufruf in der HAZ. Was nun noch fehlt, sind Räume und Mitarbeiter, um die Zuwendungen zu sortieren und zu lagern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Wunschwand

Das wünschen sich Flüchtlinge in Hannover

Was wünschen sich Menschen, die als Flüchtlinge nach Hannover gekommen sind? Ehrenamtliche Helfer haben die Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Ahlem gefragt und eine Liste ins Netz gestellt. Wer will, kann dort die Wünsche einsehen - und in Erfüllung gehen lassen.

mehr
Verpatzter Saisonstart

Haben die 96-Fans zu hohe Erwartungen?

Die Mannschaft von Hannover 96 läuft Gefahr, das dritte Mal hintereinander im Abstiegskampf zu landen. Oder steckt sie bereits mittendrin, wie viele Fans glauben? „Ich muss mich manchmal kneifen“, sagt Trainer Michael Frontzeck, „es wird ein Szenario gestrickt, das düsterer nicht sein kann.“

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Einjährige Testphase

Stadt verleiht E-Fahrräder – gratis

Einfach aufs Rad schwingen und ohne große Anstrengung zum Ziel gelangen – dieses Angebot macht die Stadt jetzt allen Hannoveranern. Kostenlos können sich Bürger ab sofort in der Osterstraße 42, der Rundestraße 16 und in der Herrenstraße 6 Elektrofahrräder, die sogenannten Pedelecs, ausleihen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Störung bei Kabel Deutschland

Tausende Haushalte ohne Telefon und Internet

Wegen einer Störung bei Kabel Deutschland waren am Dienstagnachmittag mehrere Tausend Haushalte in Hannover ohne Telefon und Internet. Auch der Fernsehempfang fiel rund zwei Stunden aus. Erst Anfang August waren rund 250.000 Haushalte in Hannover von einer technischen Panne betroffen.

mehr
  • Flüchtlingsheime haben genug SachspendenKostenpflichtiger Inhalt
  • Das wünschen sich Flüchtlinge in Hannover
  • Haben die 96-Fans zu hohe Erwartungen?Kostenpflichtiger Inhalt
  • Stadt verleiht E-Fahrräder – gratisKostenpflichtiger Inhalt
  • Tausende Haushalte ohne Telefon und Internet
Gewinnspiel

Dieser Herbst hält etwas ganz Besonderes bereit: Die HAZ hat 30 außergewöhnliche Ausflüge und Veranstaltungen für Sie zusammengestellt. Es sind Momente, die man mit Geld nicht kaufen kann: Hannover hautnah und hinter den Kulissen!

mehr
Gefäßverschluss im Bein
Foto: Die Aufnahme zeigt Helmut Schmidt 2010 auf einer Veranstaltung in Berlin.

Altkanzler Helmut Schmidt liegt offenbar wieder im Krankenhaus. Zwar soll "keine akute Lebensgefahr" bestehen. Trotzdem wird die Lage als ernst beschrieben.

mehr
Torwart-Diskussion beim DFB
96-Keeper Ron-Robert Zieler.

Andreas Köpke hat die Torwart-Diskussion beim Fußball-Weltmeister erneut angeheizt. Der Torwarttrainer der Fußball-Nationalelf sieht dabei 96-Keeper Ron-Robert Zieler unter Zugzwang, da er anders als die Konkurrenten nicht international spielt. „Es ist keine leichte Aufgabe für Ron“, erklärte Köpke.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Fahndung mit Phantombild
Mit diesem Phantombild sucht die Polizei nach dem mutmaßlichen Einbrecher.

Die Polizei sucht einen Mann, der im Wunstorfer Ortsteil Bokeloh in ein Wohnhaus eingebrochen sein soll. Die Tat ereignete sich bereits vor drei Monaten – jetzt haben die Ermittler ein Phantombild des mutmaßlichen Einbrechers veröffentlicht.

mehr

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den Entertainer Roberto Blanco im Fernsehen als "Neger" bezeichnet und wird dafür scharf kritisiert. Zu Recht?

Der Herbst hält in Niedersachsen Einzug. Dieses Foto entstand auf einer Weide bei Syke.
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

Polizei sucht Exhibitionisten
Mann entblößt sich vor Kindern

Die Polizei sucht nach einem Exhibitionisten, der bereits vor einer Woche drei Kinder am Gelände der Freiluftschule Burg belästigt hat. Der Unbekannte hatte sich an den Zaun der Ferienbetreuung gestellt und sich vor drei Mädchen zwischen sieben und neun Jahren entblößt. 

mehr
Maschsee-Nordufer
„Er hält an militärischen Optionen fest“: Wilfried Lorenz (CDU) sprach auf dem Ehrenfriedhof – zum Ärger seiner pazifistischen Kontrahenten, die ihm friedlich zuhörten.
Gedenken zum Antikriegstag am Ehrenfriedhof

Der Regen ist kein Freund der Gedenkkultur. Nur gut 100 Besucher haben sich am Antikriegstag auf dem Ehrenfriedhof am Maschsee-Nordufer versammelt, um an die Opfer von Krieg und Diktatur zu erinnern. Weit weniger als sonst.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Sommerfest der Landtagsfraktion CDU feiert mit 700 Gästen

Mit rund 700 Gästen hat die CDU-Landtagsfraktion am Dienstag ihr traditionelles Sommerfest gefeiert. Erstmals fand die Veranstaltung im Hugo's am Hauptbahnhof statt. Unter den Gästen waren CDU-Generalsekretär Peter Tauber und Landesbischof Ralf Meister.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Ein Rückblick
Zu Besuch bei den Anfängen: Robert Hesse (links) und daneben sein Sohn Robert Andreas in der Röttgerstraße 10, Linden-Nord.

Eine Adresse, einen Handkarren, eine Garage, seine Frau Margarete und sehr viel Lebensmut – mehr hatte Robert Hesse nicht, als er am 1. September 1945 sein erstes kleines Geschäft eröffnete. Röttgerstraße 10, Linden-Nord. Am Jahrestag kehren Sohn, Enkel und Urenkel dorthin zurück, wo alles begonnen hat.

mehr
Region
Japanreise aus familiären Gründen
Der japanische Nationalspieler reise aufgrund einer dringenden familiären Angelegenheit in seine Heimat, heißt es.

Der Mittelfeldspieler der "Roten" Hiroshi Kiyotake wird aus familiären Gründen die kommenden Testspiele verpassen. Der Japaner ist nach einem Gespräch mit Trainer Frontzeck bis zum Ende der Woche vom Trainings- und Spielbetrieb freigestellt und wird in sein Heimatland reisen.

mehr
Einzelkritik: 96 bei Mainz 05

Totalausfall in allen Mannschaftsteilen: Gegen Mainz 05 zeigte Hannover 96 keine gute Leistung. Die Einzelkritik.

Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
6. August 2015 - Norbert Fettback in Allgemein

Die „Laufbibel“ Es gilt, einen runden Geburtstag zu würdigen. Zehn Jahre ist es her, dass das Buch mit dem unbescheidenen Titel „Die Laufbibel“ in die Läden kam.

mehr
Morten Olsen beim Angriff.
Handball-Bundesliga
TSV tritt gegen Serienmeister Kiel an

Die Handballer der TSV Hannover-Burgdorf treten am Mittwoch beim Serienmeister THW Kiel an. Bisher gingen alle 13 Duelle in der Bundesliga und im DHB-Pokal verloren. Doch die TSV gibt sich trotzdem zuversichtlich - und will mit Kampfgeist in die Partie gehen.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Nachwuchs-Radsportler Leo Appelt
„Ich konnte es gar nicht glauben“: Leo Appelt mit seinem Rennrad.
„Goldjunge“ trainiert mit Kindern

Nachwuchs-Radsportler Leo Appelt will im September bei den Straßen-Weltmeisterschaft in den USA mitfahren. Erst vor kurzem gewann er die Junioren-Weltmeisterschaft. Bei einer Ferienpassaktion gab er nun radfahrbegeisterten Kindern Tipps für eine Profikarriere.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Schock für TSV Hannover-Burgdorf Kapitän Johannsen fällt länger aus

Es ist ein Schock für die Bundesliga-Handballer der TSV Hannover-Burgdorf: Ihr Kapitän Torge Johannsen hat sich eine Knieverletzung zugezogen und fällt länger aus. Er ist mit 275 Bundesligaspielen einer der erfahrensten Spieler in der Mannschaft.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Antrag auf Sondersitzung
Der Landtag soll am 10. September über die Flüchtlingsfrage diskutieren.

Der niedersächsischen Landtagsabgeordneten müssen früher aus dem Urlaub zurück. Der Grund: Das Parlament wird sich voraussichtlich am 10. September in einer Sondersitzung mit der Flüchtlingskrise beschäftigen. Die CDU hatte die Sondersitzung beantragt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anschlag in Salzhemmendorf
Der 24-jährige Feuerwehrmann, die 23 Jahre alte Frau und ein weiterer 30 Jahre alter Mann sitzen wegen versuchten Mordes und schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft.

Ein 24 Jahre alter Feuerwehrmann hat den Brandanschlag auf das Flüchtlingsheim in Salzhemmendorf nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur gestanden. Auch eine mitbeschuldigte Frau habe die Tat zugegeben, hieß es am Dienstag aus zwei zuverlässigen Quellen.

mehr
Im Alter von 84 Jahren
"Ihre Härte und Unerbittlichkeit, aber auch ihr Herz waren berühmt-berüchtigt"

Barbara Brecht-Schall, die Schauspielerin und Haupterbin des Dramatikers Bertolt Brechts, starb am Montag im Alter von 84 Jahren in Berlin. Ihr Wort war bei den Theatermachern gefürchtet. Als Erbin von Bertolt Brecht entschied sie über die Aufführungsrechte seiner Stücke.

mehr
Nach Insolvenzantrag
In der Krise: Die Emder Nordseewerke.

Nach dem jüngsten Insolvenzantrag zeichnet sich für die Beschäftigten der Emder Nordseewerke ein Ende des bangen Hoffens ab. Geplant ist eine Rückkehr in den Schiffbau. Die Hamburger Beteiligungsgesellschaft Seafort Advisors will aber nur einen Teil der 180 Beschäftigten übernehmen – das sorgt für Unmut.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Top Themen
In Pevestorf im Wendland sitzt der Marktführer für Biosäfte: Voelkel knüpft an die Tradition der Firmengründer an.
In Pevestorf im Wendland sitzt der Marktführer für Biosäfte: Voelkel knüpft an die Tradition der Firmengründer an.
mehr
Foto: Von der „Revolutionären Jugend Deutschland/Marxisten-Leninisten“ bis zum Verantwortlichen für berufliche Bildung und Führungskräfteentwicklung der MTU-Gruppe brauchte Thomas Sattelberger rund 15 Jahre.
Der Chef prägt das Unternehmen und das Unternehmen den nächsten Chef – Kulturwandel kann so nicht gedeihen, sagt Thomas Sattelberger.
mehr
Die „drei warmen Brüder“ sind Wahrzeichen, aber nicht Gewinnbringer der Stadtwerke Hannover.
Kaum eine Branche wurde in den vergangenen Jahren so durchgeschüttelt wie die Energiewirtschaft.
mehr
Wie warnt man Autofahrer vor verstopften Straßen, ohne auf Nebenstrecken ein neues Verkehrschaos hervorzurufen? Ein IT-Jungunternehmen aus Marienwerder hat die Formel gefunden.
Wie warnt man Autofahrer vor verstopften Straßen, ohne auf Nebenstrecken ein neues Verkehrschaos hervorzurufen? Ein IT-Jungunternehmen aus [...]
mehr
Wirtschaftszeitung 02/15
Wirtschaftszeitung
Foto: Der Kläger Ralf Strutz vor Beginn der Verhandlung in Duisburg.
Mann fordert Entschädigung
Loveparade: Rückschlag für Feuerwehrmann

Feuerwehrmänner erleben im Einsatz schlimme Dinge. Einer von ihnen ist Ralf S.: Seit seinem Einsatz bei der Loveparade-Katastrophe kämpft er nach eigenen Worten mit den psychischen Folgen – und er will finanzielle Entschädigung. Aber das Duisburger Landgericht sieht dafür keinen Anspruch.

mehr
Verkauf von Wetterpatenschaften für 2016
Foto:  Ausläufer des Tiefs "Alexandra" ziehen über ein Feld bei Sehnde in der Region Hannover (Niedersachsen) hinweg.
So benennen Sie einen Sturm nach sich

Wer seinen eigenen Namen auf einer Wetterkarte sehen will, kann dafür eine Patenschaft übernehmen. Er kann sie auch verschenken – dann heißt ein Hochdruckgebiet im nächsten Jahr vielleicht wie der Ehemann.

mehr
15 Taten zugegeben Gewissensbisse: Einbrecher stellt sich

In Magdeburg hat sich ein Serieneinbrecher der Polizei gestellt. Ihn plagte das schlechte Gewissen.

mehr
Stärkste Veränderung seit 1998
Foto: Bild von Googles neuem Logo.

Der US-Internetriese Google hat sich ein neues Logo gegeben. Das Unternehmen will durch eine schnörkellose Schriftart frischer und moderner daherkommen.

mehr
Weil sie früher sterben
Foto: Eine Frau raucht eine Zigarette.

Meistens heißt es: Raucher verursachen für die Allgemeinheit Kosten in Milliardenhöhe. Zwei Forscher kommen zu einem anderen Ergebnis: Demnach entlasten Raucher die Rentenkasse und damit die Gesellschaft sogar um einige Milliarden Euro – weil sie früher sterben.

mehr
Wahl zum Jugendwort 2015
Foto: Wird „Swaggetarier" das neue Jugendwort? Es beschreibt einen Menschen, der nur deshalb vegetarisch lebt, weil andere es auch tun.

In Kürze wird das Jugendwort des Jahres gewählt. Bei der Abstimmung liegt „merkeln“ weit vorn. Aber sagt das wirklich jemand? 
Die ZiSH-Autorinnen Anne-Sophie Lucas und Anna Darmstädter haben die Favoriten auf Alltagstauglichkeit getestet.

mehr
HAZ Media Store

Im HAZ Media Store gibt es Geräte, Zubehör, Beratung und Schulungen.

HAZ Abo-Shop

Bestellen Sie Ihr HAZ-Abo in unserem Abo-Shop!

Tickets

Eintrittskarten zu allen wichtigen Events in Hannover und Umland.

Termine

Disco oder Oper? Veranstaltungen in Hannover und Umland

  • Die Recken
    Die Recken - TSV Hannover-Burgdorf

    Der TSV Hannover-Burgdorf startet mit neuem Schwung in die kommende Saison. Hier finden Sie wichtige und unterhaltsame Infos. mehr

Lufthansa bleibt hart: Reisebranche und Passagiere müssen die neue Extragebühr für Tickets, die über GDS gebucht werden, zahlen.
Tourismus
Lufthansa hält an umstrittener GDS-Gebühr fest

Der Ärger in der Reisebranche ist groß. Sie will die Extra-Gebühr der Lufthansa für bestimmte Buchungen nicht hinnehmen und schaltet die EU-Kommission und das Kartellamt ein. Das Beispiel könnte Schule machen, fürchtet so mancher.

mehr
Tourismus
Etwa anderthalb Autostunden nordwestlich von Denver befindet sich Estes Park. Dort lebte Enos Mills, der Vater des Rocky Mountain National Parks. Foto: dpa-infografik
100 Jahre Tourismus - Der Rocky Mountain National Park

Die Pionierzeit Nordamerikas zeichnete sich nicht gerade durch eine nachhaltige Entwicklung aus. Doch etwas später entstanden hier die ersten Nationalparks der Welt. Einer davon, der Rocky Mountain National Park, feiert in diesem Jahr seinen 100. Geburtstag.

mehr
Tourismus Rekorde, Kultur und Fußgänger: Die neuen Urlaubstipps

Abu Dhabi setzt auf Rekorde - und das immer wieder aufs Neue. So will die neue Achterbahn "Flying Aces" gleich zwei Bestleistungen überbieten. Derweil geht es in Frankreich beim Gourmet-Festival gemütlich zu. Mehr Reise-Infos aus aller Welt gibt es hier im Überblick.

mehr
Garten & Balkon
Sichtschutz für den Garten
Hecken sorgen für Sichtschutz - für beide Seiten.
Ab durch die Hecke!

Wenn wir das Sonntagsfrühstück genießen oder die Freundin zum Kaffee kommt, möchten wir zwar draußen, aber nicht auf dem Präsentierteller sitzen. Ein passender Sichtschutz sorgt da für Abhilfe.

mehr
Studium & Beruf
Arbeit
Die Jobsuche ist oft langwierig und ermüdend: Statt nur auf die richtige Stellenanzeige zu warten, sollten Bewerber jedoch auch eine Initiativbewerbung in Betracht ziehen.
Tipps für Jobsuchende: So klappt die Initiativbewerbung

Wieder in den Stellenanzeigen nichts dabei gewesen? Dann sollten Bewerber es einmal mit einer Initiativbewerbung versuchen. Doch wie geht man so etwas an?

mehr
Auto & Verkehr
Auto
E-Auto zum Anfassen: In den Tesla-Store kommen Kunden, um die Wagen einmal hautnah zu erleben.
Reichweite bis Preis - E-Autos bleiben Nischenfahrzeuge

Die Fahrer von Elektroautos können sich als Vorreiter fühlen. Nicht nur, weil sie an der Ampel fast jeden Benziner abhängen. BMW und Tesla werben mit ganz unterschiedlichen Konzepten um Käufer. Und haben doch drei gemeinsame Probleme.

mehr
Die Apps der HAZ