Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 14 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Start
Top-Themen: 360-Grad-Fotos: Hannovers verbotene Orte | Hannover 96 | Historische Bilder: Hannover in Trümmern
A2 bei Braunschweig

Ein betrunkener Lasterfahrer ist am frühen Montagmorgen bei Braunschweig mit seinem Fahrzeug von der Autobahn 2 abgekommen und blockiert seitdem einen Teil der Fahrbahn. 

mehr
  • Chaos auf A2 droht: Lasterfahrer verursacht Unfall
  • "HAZ live": Der Morgen in Hannover
  • Eine Frage der Haltung
  • Kiosk an Limmerstraße muss schließen
  • Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt
(Geheim-)Tipps für Ausflüge

Von Eldagsen über den Deister bis zum Steinhuder Meer, vom Wiesendachhaus in Alt-Laatzen über den Georgengarten bis zur Eltzer Mühle: Die HAZ-Redaktion verrät ihre ganz persönlichen Lieblingsorte in Stadt und Umland. Vielleicht ist ja etwas für den nächsten Ausflug dabei.

mehr

Nachrichtenrückblick
Foto: Beim inoffiziellen Maschsee-Faschingslauf rannten Jogger in ungewöhnlicher Aufmachung um den See.

Ein buntes Wochenende in Hannover geht zu Ende: Neben viel Musik auf der Expo-Plaza gab es gleich zwei Demos in der City. Tausende betätigten sich zudem sportlich - sei es auf dem Rad oder mit Laufschuhen. Die Nachrichten des Wochenendes im Überblick.

mehr
Bad Fallingbostel
Symbolbild.

Einen Schutzengel hatte am Wochenende ein Betrunkener in Bad Fallingbostel. Der Mann war von einem Balkon gefallen. Zu seinem Glück blieb er eine Etage tiefer in dem Netz hängen.

mehr

Debatte um das Fössebad: Braucht jeder Stadtbezirk ein eigenes Freibad?

Aus der Region
Wieder in der Kritik: Eine Untersuchung weist der MHH zu lässigen Umgang mit Personalkosten nach.
22 Millionen Euro Schaden
Land ahndet Millionen-Mehrausgaben der MHH nicht

Das niedersächsische Wissenschaftsministerium hat die Medizinische Hochschule Hannover (MHH) nicht nur wegen der Probleme bei den Bauten im Visier. Der ehemalige Vorstandsmitglied Holger Baumann soll laut Prüfungsbericht jahrelang die Obergrenzen für Personalausgaben missachtet haben.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Steuerhinterziehung
gefaengnis.jpg
121 Tage Gefängnis anstatt Urlaub in Bulgarien

Ein 57-jähriger Deutscher muss 121 Tage in Haft. Der Mann war am Sonnabend am Flughafen Langenhagen von der Bundespolizei gestoppt worden, als er nach Bulgarien reisen wollte. Der Reisende war wegen mehrfacher Steuerhinterziehung verurteilt worden. 

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Debatte um Neubau Gibt es einen Kompromiss 
im Streit ums Fössebad?

Der geplante Neubau des Fössebads gerät immer mehr zur Zerreißprobe für das Mehrheitsbündnis aus SPD, Grünen und FDP im Rat. Ein Kompromiss könnte sein, zumindest Anschlüsse für eine spätere Freibadanlage zu legen. Nun wollen auch andere Stadtteile neue Bäder.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Isernhagen F.B.
Manche der Fotowerke Karin Blühers (im Hintergrund sitzend) gehen zum Startpreis weg, bei anderen liefern sich die Bieter einen Wettstreit. Profitieren kann in jedem Fall die HAZ-Weihnachtshilfe.

Seit Ende März hatte der Kunstverein Burgwedel-Isernhagen eine Auswahl der Werke der langjährigen HAZ-Fotografin Karin Blüher gezeigt. Bei der Finissage wurden die großformatigen Schwarzweiß-Bilder jetzt zugunsten der HAZ-Weihnachtshilfe versteigert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.

29.05.2017 - 05:14 Uhr

Nach der Mannschaftsfahrt nach Mallorca und Ibiza ist das 96-Team wieder nach Hannover zurückgekehrt. Die meisten Profis starten gleich durch.

mehr
Recken verlieren gegen SC DhfK Leipzig

Am Mittwochabend unterlagen sie dem SC DHfK Leipzig mit 24:25 (15:11) trotz einer zeitweiligen Achttoreführung.

26. Mai 2017 - ZiSH in Lachen

Vatertag heißt für viele: Bollerwagen rausholen und mit den Kumpels losziehen – bis keiner mehr kann. Dieses Ritual ist vor allem bei Nicht-Vätern beliebt. Ein junger Mann aus Hannover ist genau mit dieser Absicht am Vatertag losgezogen.

mehr
Auf dem Laufenden: HAZ-Redakteur Norbert Fettback (rechts) und Journalist Frerk Schenker verbinden in ihrem Blog die Themen „Laufen" und „Hannover" – mit Tipps zu Trainingsstrecken und Wettkämpfen sowie skurrilen Geschichten aus dem Läuferalltag.
10. Mai 2017 - Frerk Schenker in HAZ-Laufpass

Update: Uns liegen mittlerweile alle Ergebnislisten vor. Deshalb veröffentlichen wir alle drei Rankingtabellen auf einen Schlag, damit es keine Missverständnisse gibt. Auch beim 9. Lauf gab es Verzögerungen.

mehr
Überraschend sichert sich der Barsinghäuser Yannick Reihs auch über 800 Meter die Starterlaubnis für die deutsche Meisterschaft.
Leichtathletik
Yannick Reihs löst das DM-Ticket

Beim SV-Eintracht-Meeting qualifiziert sich der Barsinghäuser zum zweiten Mal für die nationalen Titelkämpfe.

  • Kommentare
mehr
Motorsport
Erweitert ständig seine Trophäensammlung: Mick Schumacher.
So wird Mick Schumacher für die Formel 1 aufgebaut

Mick Schumacher fährt derzeit seine Debütsaison in der Formel 3. Doch der 18-jährige Sohn von Michael Schumacher, dem Rekordweltmeister der Formel 1, nähert sich bereits behutsam der Königsklasse an.

  • Kommentare
mehr
Rudern Die Sensation aus Hannover

Frauke Hundeling vom DRC Hannover wird Europameisterin mit dem deutschen Doppelvierer, obwohl die Crew erst seit Saisonbeginn zusammen Regatten fährt.

  • Kommentare
mehr
“Konkrete Schritte“
Eine ballistische Rakete des Typs „Scud“.

Erneut hat Nordkorea eine ballistische Rakete getestet. Das Land schoss eine Scud-Rakete Richtung Japan. Ministerpräsident Shinzo Abe kündigte „konkrete Schritte“ an. Die wiederholten Provokationen könnten nicht toleriert werden.

mehr
Osnabrück
Drei-Religionen-Grundschule in Osnabrück

Der Lärm ist ohrenbetäubend. Herrlich ohrenbetäubend: quasselnde Kinder, lachende Kinder, kreischende Kinder. Das quirlige, fröhliche Leben. An der Drei-Religionen-Grundschule in Osnabrück ist Toleranz im Umgang miteinander Programm. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Konzert
Alan Parsons

Es ist der xte Frühling für einen, dem die Rockmusik einiges zu verdanken hat. Alan Parsons war schon wieder in Hannover, und es kamen mehr Fans auf die Gilde-Parkbühne als vor einem Jahr. 2000 Nostalgiker wollten in Erinnerungen schwelgen - und bekamen gut zwei Stunden genau das, was sie wollten.

mehr
Es drohen Kündigungen
Warnt vor „Drehtür-Effekt: IG-Metall Chef Thorsten Gröger.

Die IG Metall in Niedersachsen warnt vor negativen Auswirkungen des Gesetzes zur Leiharbeit, das Anfang April in Kraft getreten ist. Beschäftigten drohen im schlimmsten Fall Kündigungen. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Ob Ihme-Zentrum, skurrile Ampeln in Hannover oder Singles in der Stadt: Zu ausgewählten Themen hat die HAZ Berichte, Bilder und Videos zu interaktiven Dossiers verschmolzen. mehr

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Diese eine Sekunde

Diese eine Sekunde: 50 Interviews mit Stars, die deutsche Fußballgeschichte geschrieben haben. Bewegende Schicksale, große Momente, starke Persönlichkeiten. mehr

Top Themen
So können Autos eines Tages aussehen.
Aussehen ist nicht alles. Wo die Sinne des Kunden auf Empfang sind, greift der Designer ein.
mehr
Schaarschmidt
Nach elf Jahren Zerstrittenheit haben sich die sieben Industrie- und Handelskammern im Land in der neuen IHK Niedersachsen zusammengefunden.
mehr
Das Science Center von Ottobock am Potsdamer Platz in Berlin.r
Was Hans Georg Näder aus dem Familienunternehmen Ottobock gemacht hat.
mehr
Von diesem Jahr an müssen alle größeren Unternehmen Nachhaltigkeitsberichte erstellen. Doch bei vielen herrscht immer noch Unsicherheit.
mehr
Der große Canyon im „Bears Ears“-Nationalpark steht ebenfalls zur Debatte (o. li.). Geht es nach Innenminister Ryan Zinke (o. re.), sollte das Land genutzt werden können.
US-Regierung gegen Ureinwohner
Ureinwohner in den USA fürchten um heilige Stätten

Seit die US-Regierung den Schutzstatus großer Nationalparks aufheben will, tobt ein erbitterter Streit um die historischen Stätten. Ist das Erbe in Gefahr?

mehr
Nach Stromausfall
Nichts ging mehr: Passagiere standen vor geschlossenen Countern. Eine Computer-Panne hatte British Airways lahmgelegt.
IT-Panne legt British Airways weiter lahm

Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und Enttäuschung sind groß.

mehr
Bild zensiert Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Facebook tut sich schwer etwa Hasskommentare zu löschen. Die Zensur geht bei Nacktheit aber offensichtlich leichter von der Hand. Auch, wenn es sich bei den vermeintlichen Exhibitionisten, um denkmalgeschützte Statuen handelt. Und so muss auch der Herkules in Kassel ab jetzt eine Hose tragen.

mehr
„Anne Will“-Talk
Christoph von Marschall (v.l.), Susan Neiman, Klaus von Dohnanyi, Moderatorin Anne Will, Michael Wolffsohn und Norbert Röttgen.

Ist Donald Trump ein Staatsmann oder doch ein Sicherheitsrisiko? Dieser Frage geht Talkmasterin Anne Will mit ihren Gästen nach, indem sie Trumps erste Auslandsreise zu interpretieren versucht. Aber auch ein Wort der Kanzlerin bietet diverse Deutungsmöglichkeiten.

mehr
Religion
Bis Ende Juni sind Muslime dazu aufgerufen von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang auf Essen, Trinken, Rauchen oder Sex zu verzichten.

Keine Nahrung, nicht einmal Wasser, vom Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang. 1,6 Milliarden Muslime sind im Ramadan seit Samstag zum Fasten aufgerufen.

mehr
Campus 0511: Unikino
Filme statt Formeln: Dienstags zeigt das Unikino regelmäßig Filme.

Jeden Dienstag im Semester laufen im Unikino neue Filme. Uns haben die Macher erzählt, warum das besser ist, als jedes Standard-Kino - und warum es ab und zu auch mal lauter wird. Ein Blick hinter die Kulissen.

mehr
HAZ Media Store

Im HAZ Media Store gibt es Geräte, Zubehör, Beratung und Schulungen.

HAZ Abo-Shop

Bestellen Sie Ihr HAZ-Abo in unserem Abo-Shop!

Tickets

Eintrittskarten zu allen wichtigen Events in Hannover und Umland.

Termine

Disco oder Oper? Veranstaltungen in Hannover und Umland

Hamburg gehört zu den Top Ten der europäischen Reiseziele.
Tourismus
Hamburg und Umgebung zu Europa-Top-Ziel 2017 gekürt

Norddeutschland hat viel zu bieten. Deswegen hat "Lonely Planet" die Region auf seine Liste "Best in Europe 2017" gesetzt. Dazu trägt nicht nur die Elbphilharmonie bei.

mehr
Tourismus
Das Niedrigwasser beziehungsweise die starke Strömung schreckt viele Boots-Urlauber ab. Die Beschilderung entlang des Flusses ist allerdings ausführlich und hilft dabei, zu flache Stellen zu umfahren. Nautische Kenntnisse müssen Urlauber also nicht mitbringen.
Schiff ahoi auf der Oder?

Die Oder ist für ihre malerische Flusslandschaft bekannt. Vor allem Touristen auf dem Oder-Neiße-Radwanderweg genießen die Stille, die Flora und Fauna. Aber touristisch ist auf dem Fluss wenig los. Das liegt an seinem schlechten Ruf, der aber nicht gerechtfertigt ist.

mehr
Tourismus Golden Gate Bridge: Wahrzeichen von San Francisco wird 80

Die Golden Gate Bridge ist nicht nur ein technisches Meisterwerk. Ihre Eleganz und Schönheit hat sie weltberühmt gemacht und wird auch nach 80 Jahren noch bewundert.

mehr
Saisonauftakt
Foto: Es geht wieder los: Es wird wieder wärmer, und Hobbygärtner kümmern sich mit Harke und Dünger um den Boden.

Die Saison beginnt: Doch bevor neue Bäume gesetzt werden und Blumen in die Erde kommen, muss nach dem Winter erst einmal der Boden in Form gebracht werden. Denn er entscheidet, wie gut sich Pflanzen entwickeln.

mehr
Arbeit
Lange Wartezeiten, wenig Schlaf, schlechte Ernährung: Viele Geschäftsleute klagen über Dienstreisen.

Nicht nur der Alltag im Büro kann zu Stress führen, sondern auch Reisen im Namen des Unternehmens. Das hat verschiedene Gründe.

mehr
HAZ-Autotest
Foto: Lada Vesta: Die russische Limousine setzt sich zumindest optisch von den übrigen Angeboten der Russen angenehm ab – auch wenn die Seitenlinien etwas irritieren.

Der Lada Vesta will den Billigangeboten westlicher Autohersteller Konkurrenz machen.

mehr