Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Das Phantom der Oper

Die Central Musical Company präsentiert Das Phantom der Oper

Basierend auf der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erzählen Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber die fesselnde Geschichte über die aufstrebende Opernsängerin Christin Daaé und dem Scheusal mit der Maske.

Nächster Artikel
UnternehmerNett® - Das Mitmachsystem für werteorientierte Unternehmer

Am 14.02.2016, um 19.00 Uhr im HCC in Hannover

Ab Ende des Jahres gastiert die große Originalproduktion wieder in ausgewählten Hallen und Theatersälen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz.
In den Tiefen des altehrwürdigen Pariser Opernhauses treibt ein Phantom sein Unwesen, welches weder vor Erpressung noch vor Gewalt zurückschreckt. Einzig die junge Sängerin Christin Daaé rührt das zerrissene Herz der Bestie. Als seinem „Engel der Musik“ erteilt er ihr Gesangsunterricht und beginnt damit, ihre Karriere mit finsteren Machenschaften zu fördern. Als diese jedoch nicht zu den erwünschten Erfolgen führen, kommt es zum Eklat – während einer Vorstellung stürzt ein riesiger Kronleuchter in den vollbesetzten Zuschauerraum. Carlotta, die amtierende Primadonna und Konkurrentin von Christine, reist daraufhin ab - die mysteriöse Gestalt scheint ihre Ziele erreicht zu haben.
Doch die Bekanntgabe der Verlobung von Christine und dem Grafen Raoul de Chagny weckt erneut die Eifersucht im Phantom. Es entführt Christine während einer Opernaufführung und hält sie tief in seiner unterirdischen Behausung gefangen. Bei dem Versuch Christine aus den Fängen dieser Kreatur zu befreien, geraten der mutige Raoul und der eifrige Polizeikommissar Monsieur Fauve selbst in höchste Lebensgefahr…
Begleitet von einem großen Orchester beeindrucken die erstklassigen Darsteller der Haupt- und Nebenrollen vor allem durch ihre gesangliche und schauspielerische Leistung. Während der über zweistündigen Aufführung entführen einprägsame Melodien, authentische Kostüme und Frisuren sowie ein vielseitiges Bühnenbild das Publikum in das Paris des 19. Jahrhunderts.
Auch in diesem Jahr garantiert Das Phantom der Oper den Zuschauern wieder einen unvergesslichen Musicalabend für Jung und Alt.

Als Abonnent erhalten Sie mit Ihrer AboPlus-Karte exklusiv an den HAZ/NP-Ticketshops und an ausgewählten HAZ/NP-Geschäftsstellen 20 Prozent Rabatt.

Nächster Artikel
Mehr aus AboPlus-Highlights