Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
JIM BLOCK - Das Hamburger Original

Satter Burger-Bonus JIM BLOCK - Das Hamburger Original

Hannovers Burger Hot Spot liegt im Herzen der Stadt: JIM BLOCK, das Premium-Burger-Restaurant aus Hamburg, hat im Café Kröpcke in der Georgstraße 35 seinen Standort. Mit der AboPlus-Karte bekommen HAZ-Leser dort ein kostenloses "Burger Upgrade".

Voriger Artikel
UnternehmerNett® - Das Mitmachsystem für werteorientierte Unternehmer
Nächster Artikel
Die Recken greifen an

Wer beim Bestellen die AboPlus-Karte vorzeigt, bekommt in der neuen Jim Block Filiale ein „Burger Upgrade“.

Quelle: Jim Block

Wer beim Bestellen die AboPlus-Karte vorzeigt, bekommt bei JIM BLOCK ein "Burger Upgrade".

Trotz des jungen Auftritts blickt die Premium-Burger-Kette auf eine fast 40-jährige Geschichte zurück: Im Jahr 1973 eröffnete Block House Gründer Eugen Block das erste Jim Block. Seine Idee, unkompliziert essen zu gehen, ausgezeichnete Produktqualität und aufmerksamen Service zu genießen, ist heute beliebter denn je. Jim Block vereint in seinen Produkten Frische, Qualität und besten Geschmack.

 „Wir freuen uns, dass es auch ein Jim Block Restaurant an der Leine gibt", betont Geschäftsführerin Kristin Putzke. „ Mit der AboPlus-Karte erhalten alle treuen Leser der HAZ ein saftiges Burger Upgrade von 125 auf satte 180 Gramm Rindfleisch".

In den Better Burger Restaurants von Jim Block, kurz JB, werden die Prime Beef Burger aus der eigenen Block House Fleischerei à-la-minute gegrillt. Einzigartig in Deutschland, bestehen die Block Burger aus einem speziellen Mix aus bestem deutschen Rindfleisch und südamerikanischem, gereiften Steakfleisch. Die JB Burger sowie die vitaminreich-knackigen Salate werden frisch vor den Augen der Gäste zubereitet und auf Porzellangeschirr serviert.

Auf 215 Quadratmetern laden rund 150 Innenplätze auf zwei Etagen und 100 Plätze auf der 135 Quadratmeter großen Terrasse zum Burger-Genuss ein. Die Atmosphäre des Restaurants lädt zum Bleiben und Wiederkommen ein.

Unter www.jim-block.de erhalten Sie weitere Informationen, wie z.B. die Öffnungszeiten und die Speisekarte.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus AboPlus-Highlights