Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Schöne weite Welt
Roland Marske
Spektakuläre Landschaften und glitzernde Metropolen

Kaum eine Region der Welt bietet so viele spektakuläre Landschaften und atemberaubende Naturwunder wie der legendäre Westen der USA.

mehr
Roland Marske
Einfühlsame Begegnung mit Ostpreußen

Ostpreußen, das "Land der dunklen Wälder und kristallenen Seen". Ein Land, versunken in der Geschichte und dennoch für viele unvergessen.

mehr
Dieter Hadamitzky
Abenteuer Antarktis

Vor wenigen Jahren hat sich Dieter Hadamitzky einen Kindheitstraum erfüllt und ist als »voyage crew« mit dem Dreimaster »Bark Europa« in das ewige Eis der Antarktis gesegelt.

mehr
Sondervortrag im ASTOR mit Reiner Harscher
Durch Afrikas schönste Naturreservate

Eine monumentale Leinwand-Safari mit spektakulären Bildern, Filmen und spannenden Geschichten durch Afrikas Tierwelt und hin zu den Menschen traditioneller Kulturen.

mehr
Sondervortrag im ASTOR von Tobias Hauser
Eine spannende Reise durch Kuba – von Havanna bis hin in die entlegensten Regionen der Insel

Hausers neue Reportage gewährt seltene Einblicke, zeigt die Lebensrealität der Menschen, wie sie die meisten noch nicht gesehen haben. Authentisch, lebensnah und aktuell.

mehr
Holger Fritzsche
 Die schönsten Gegenden Russlands

In dieser aktuellen und unterhaltsamen Film- und Fotoreportage berichtet Holger Fritzsche von seinen zahlreichen Reisen in die schönsten Gegenden Russlands.

mehr
Dirk Bleyer
Hommage an das letzte Abenteuer Europas

Bewaffnet mit Foto- und Filmkamera durchstreifte Fotojournalist Dirk Bleyer etliche Monate lang diese abgelegene Vulkaninsel und sammelte beeindruckende Aufnahmen, voller Zauber und Magie. DER VORTRAG IST AUSVERKAUFT – KEINE ABENDKASSE.

mehr
Hans Thurner
2000 km Freiheit –  Zu Fuß über die Alpen von Wien nach Nizza

Vier Monate - voller Höhen und Tiefen, 101 Tage - gefüllt mit 90.000 Höhenmeter. Was liegt zwischen Start und Ziel? Was war die größte Herausforderung? Was galt es zu erleben, spüren, begreifen? Weshalb ist es anders, wenn das Ziel kein Gipfel, sondern das Meer ist?

mehr
1 3
Anzeige