Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -6 ° Sprühregen

Navigation:
So erreichen Sie den Deister-Anzeiger

Kontakt So erreichen Sie den Deister-Anzeiger

Ob Redaktion, Anzeigen oder Geschäftsstelle: Hier finden Sie die Ansprechpartner beim Deister-Anzeiger.

Voriger Artikel
Das ist der Deister-Anzeiger
Quelle: istock.com

Geschäftsstellen

Ob Sie Fragen zum Abo oder zur AboPlus-Karte haben, eine Kleinanzeige aufgeben oder eines der Produkte aus dem Madsack-Angebot erwerben wollen: Klicken Sie hier für eine Übersicht über unsere Geschäftsstellen und deren Öffnungszeiten.

Redaktion

  • Sport: Redaktion Sportbuzzer, Telefon (0511) 5182910, E-Mail.
  • Vereinsseiten: Telefon (05131) 467215, E-Mail.

Anzeigen

Der Deister-Anzeiger liegt täglich der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung und der Neuen Presse bei. Hier können Sie Anzeigen sowohl für den Deister-Anzeiger (Springe, Bad Münder) also auch für HAZ und die NP (beide Region Hannover) buchen:

Rubrikanzeigen (Immobilien, Auto, Stellen, Familienanzeigen, Marktplatz, Partner, Tiere) können Sie ganz bequem online lesen und aufgeben: im Anzeigenportal auf haz.de

Kleinanzeigen (nur Text) können Sie auch telefonisch aufgeben: (0800) 1234401.

Gewerbliche Kunden wenden sich bitte an

  • Mediaberaterin Daniela Pieper, Telefon 05105/521328 - E-Mail

Bei diesem Berater sind Sie auch richtig, wenn Sie sich für unsere Hochglanzmagazine und Sonderhefte wie beispielsweise das Ausflugsmagazin Deister-Spaß interessieren.

Voriger Artikel
Mehr aus Deister-Anzeiger
Anzeige
So bekommen Sie den Deister-Anzeiger
Der Deister-Anzeiger

Wenn Sie den Deister-Anzeiger zusammen mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung oder der Neuen Presse abonnieren möchten, finden Sie hier aktuelle Abo-Angebote. Sie erhalten den Deister-Anzeiger auch, wenn Sie die HAZ oder die NP in Springe oder Bad Münder am Kiosk kaufen. Oder Sie lesen das E-Paper auf dem PC oder auf dem iPad.