Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Technische Angaben
Anzeigen & Märkte Mediadaten Technische Angaben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Format

Spaltenbreite/
 -zahl:

Rheinisches Format:

Spalten

Anzeigenteil

Textteil

1

45,0 mm

51,0 mm

2

92,0 mm

106,2 mm

3

139,0 mm

161,4 mm

4

186,0 mm

216,6 mm

5

233,0 mm

271,8 mm

6

280,0 mm

327,0 mm

7

327,0mm

-

Berliner Format:

Spalten

Anzeigenteil

Textteil

1

45,0 mm

45,0 mm

2

92,0 mm

92,0 mm

3

139,0 mm

139,0 mm

4

186,0 mm

186,0 mm

5

233,0 mm

233,0 mm

6

280,0 mm

280,0 mm

Allgemeines

Druckverfahren:

Rollenoffset

Rasterweite:

40 Linien/cm (= 102 lpi)

Rasterpunktform:

gemäßigter Kettenpunkt

Gesamtfarbauftrag:

max. 240%

Farbtöne:

Die Farbwiedergabe wird im Zusammendruck aus den Skalenfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Yellow erreicht. Abweichungen geringfügiger Art in Passer und Ton berechtigen nicht zu Ersatz oder Minderungsangspruch.

Druckunterlagen

Bilder:

Zur Aufbereitung von 4c- und Graustufenbildern empfehlen wir die Verwendung des Standardprofils für den Zeitungsdruck, ISO_Newspaper26, das kostenlos bei der IFRA (ifra.com) als Download zur Verfügung steht.

Das Profil kommt in Photoshop beim Wandeln von RGB- in CMYK- oder Graustufenbildern zum Einsatz. Es passt die Daten automatisch an die Tonwertzunahme (im Mitteltonbereich ca. 26%), an den zulässigen Gesamtfarbauftrag und den Schwarzaufbau im Zeitungsdruck an.

Bildauflösung:

200 dpi für 4c- und Graustufenbilder, 1.270 dpi für Strichzeichnungen

Analoge Druckunterlagen:

reproduktionsfähige Vorlagen

Gesamtfarbauftrag:

max. 240%

Proofs:

zeitungsgerechter Proof oder Andruck

Digitale Druckunterlagen

Datenträger:

CD-Rom, DVD

Dateiformate:

ausschließlich PDF- und EPS-Dateien

Schriften:

sind generell einzubinden bzw. mitzuliefern. Andernfalls kann der Verlag Ersatzschriften verwenden, die u.U. zu anderen Schriftverläufen führen.

Minimale Schriftgrößen:

positiv 6 Punkt, negativ 8 Punkt, gerastert 12 Punkt

Dateiname:

Der Dateiname muss Rückschlüsse auf den Auftraggeber zulassen (z.B. Kundenname_erstes Erscheinungsdatum).

Info-Datei:

In einer separaten Info-Datei sind folgende Angaben mitzuliefern: Kundenname, Erscheinungstag, Erstellungsprogramm mit Versions-Nummer, Anzeigengröße und ggf. Farbigkeit (mit korrekter Farbangabe), Ansprechpartner mit Telefonnummer für Rückfragen.

Allgemeines:

Die Auftragserteilung für digital angelieferte Anzeigen muss grundsätzlich vorab auf schriftlichem Weg erfolgen. Zeitgleich mit der Datenübertragung ist die Übersendung eines Andrucks der Anzeige (per Fax unter u.g. Nummer) erforderlich.

Kontakt:

Telefon: 0800 123 44 06*

Fax:       0800 123 44 14*

E-Mail:  anzeigen@madsack.de

*Kostenlose Servicenummer aus dem Inland

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Magazine, Supplements, Broschüren und Events: Mit unseren Sonderveröffentlichungen finden Sie Ihr themenbezogenes Werbeumfeld! Plus: Erfahren Sie mehr über die Sonderthemen in unseren Tageszeitungen!

Die besten Angebote kommen mit der Tageszeitung: Wir bringen Ihre Prospekte zu Ihren Kunden! Infos zu Ansprechpartnern, Beilagenbelegungsmöglichkeiten und Beilagenpreisen finden Sie hier.

Erreichen Sie Ihre lokalen Zielgruppen: Mit den maßgeschneiderten Kombinationen und Lokalausgaben der HAZ/NP können Sie das passende Verbreitungsgebiet für Ihre Werbung wählen. Mehr Infos hier!