12°/ 9° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Oberntor und Niederntor
Deister-Spaß - Das Ausflugsmagazin für den Deister
Mehr aus Springe

Springes Einkaufsstraßen Oberntor und Niederntor

Ein Bummel durch die Altstadt: Die Straßen Oberntor und Niederntor in Springe sind sehenswert.

Oberntor, Springe 52.208341 9.551298
Oberntor, Springe Mehr Infos
Nächster Artikel
Der Springer Marktplatz

Der Hallerbrunnen am Niederntor.

Quelle: Irmgard Richter-Brown (myheimat.de)

Springe. Hübsche Fachwerkhäuser säumen die beiden Einkaufsstraßen. Markante Gebäude am Oberntor sind der Ratskeller mit historischem Festsaal mit Kleinkunstbühne. Dort gibt es auch hin und wieder Kinovorführungen. Gegenüber befindet sich ein spätbarockes Herrenhaus, das heutige Amtsgericht.

Am Oberntor gibt es nicht nur etwas fürs Auge, sondern auch auf die Ohren: Melodien zur Jahreszeit erklingen vom Glockenturm täglich jeweils fünf Minuten vor 9, 12, 15 und 18 Uhr.

Der Bummel am Niederntor beginnt am Alten Rathaus, einst Poststation mit Pferdestallungen und Herberge. Heute befinden sich dort unter anderem die Tourist-Information und das städtische Seniorenzentrum. Vor dem Alten Rathaus steht der Wegweiser des Ratsnachtwächters Heinrich. Der Gang schließt mit dem Hallerbrunnen ab, ein sprudelndes Kunstwerk des Springers Andreas Rimkus.

Zum Oberntor, Zum Niederntor, Springe. Das Kinoprogramm kann unter Telefon (0 50 45) 14 57 erfragt werden, www.ratskeller-springe.de

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel
Anzeige
Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug