Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 7° Regenschauer

Navigation:
Das Heimatmuseum in der Obermühle
Deister-Spaß - Das Ausflugsmagazin für den Deister
Mehr aus Wennigsen

Mühlengeschichte Das Heimatmuseum in der Obermühle

Noch vollständig erhalten ist die Obermühle, die heute das Heimatmuseum beherbergt. Auf drei Etagen sind Exponate zusammengestellt, die bäuerliches Leben, Handwerk, Wohnkultur und auch die Mühlengeschichte unter einem Dach vereinen.

Wennigsen, Mühlenstraße 52.27215 9.56478
Wennigsen, Mühlenstraße Mehr Infos
Nächster Artikel
Junges Handwerk im alten Spritzenhaus

Heimatmuseum Wennigsen.

Quelle: Harro Lange

Wennigsen. Auf nur wenigen Hundert Metern hat der Mühlenbach in Wennigsen drei Wassermühlen angetrieben. Noch vollständig erhalten ist die Obermühle, die heute das Heimatmuseum beherbergt. Auf drei Etagen sind Exponate zusammengestellt, die bäuerliches Leben, Handwerk, Wohnkultur und auch die Mühlengeschichte unter einem Dach vereinen. Ein Raum für Ortsgeschichte und wechselnde Sonderausstellungen lohnen den Besuch. Hochzeitspaare können sich in der Calenberger Stube das Jawort geben.

Neben dem 300 Jahre alten Fachwerkhaus rauscht noch immer das Deisterwasser und treibt ein beeindruckendes Mühlrad an.

Das Heimatmuseum an der Mühlenstraße öffnet von März bis November jeden Sonntag von 10 bis 12.30 Uhr, Gruppenführungen nach Anmeldung unter Telefon (0 51 03) 77 31.

Voriger Artikel Voriger Artikel
Nächster Artikel Nächster Artikel