Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Der goldene Flügelaltar der Welfen Öffnungzszeiten, Eintrittspreise, Führungen

Museum im Check Öffnungzszeiten, Eintrittspreise, Führungen

Das Niedersächsische Landesmuseum Hannover gehört als Vierspartenhaus zu den beliebtesten Museen des Landes.

Sammlungen der Urgeschichte, Naturkunde, Völkerkunde und Werke der hochkarätigen Landesgalerie sind unter einem Dach vereint. In der Landesgalerie finden sich Werke aus allen Epochen. Besonders reich vertreten ist das Mittelalter; Kernstücke dieser Abteilung sind die „Goldene Tafel“ aus St. Michael in Lüneburg (um 1419), der „Passionsaltar“ des Meister Bertram (1390/ 1400) und der „Barfüßeraltar“ (1424) aus der Göttinger Franziskanerkirche. Zusätzlich lockt das Landesmuseum mit Sonderausstellungen, demnächst mit „That’s me! Das Porträt von der Antike bis zur Gegenwart“ (13. November bis 28. Februar).

Öffnungszeiten: Dienstags bis sonntags von 10 bis 17 Uhr, donnerstags von 10 bis 19 Uhr. Montags sowie Karfreitag, 1. Mai, 24., 25. und 31. Dezember und 1. Januar geschlossen.

Eintrittspreise: Tageskarten: Sammlungen 4 Euro, ermäßigt 3 Euro, Familien 9 Euro. Freier Eintritt freitags von 14 bis 17 Uhr. Sonderausstellungen inkl. Sammlungen 7 Euro (erm. 5), Familien 15 Euro. Jahreskarte 25 Euro (erm. 20), Familien 40 Euro.

Führungen : öffentliche Führung 2,50 Euro, ermäßigt 1,50 Euro.

Epochen europäischer Kunst; Ausstellungsführung mit Seminarcharakter – Realismus (29. Okt.), Französischer und Deutscher Impressionismus (26. Nov.), Postimpressionismus (17. Dez.), jeweils von 17.30 bis 19 Uhr.

Ganzhausführung „Aus dem Rahmen gefallen“ – Szenische Führung durch das Landesmuseum, jeden ersten und dritten Sonntag im Monat, 11 bis 12 Uhr; nächste Termine: 4. und 18. Okt.

Kinder & Senioren : Kunst für Kinder – Kinder in der Kunst: Führung für Kinder im Grundschulalter, sonntags, 14-täglich zwischen 15 und 16 Uhr; nächste Termine: 11. und 25. Oktober. Verschiedene Kinderaktionen und Workshops für die ganze Familie; naturkundliche und archäologische Beratungen, spannende Exkursionen in ganz Niedersachsen. Nähere Informationen gibt es telefonisch unter (05 11) 98 07 68 61.

Museumsshop: Liebevolle Auswahl, nette Geschenkideen; das Angebot reicht vom Spielzeug-Dinosaurier über Heimdekor bis zu Umhängetaschen aus den Ausstellungsbannern des Landesmuseums.

Kontakt: Niedersächsisches Landesmuseum Hannover, Willy-Brandt-Allee 5, Telefon (05 11) 9 80 76 86,
Internet: www.landesmuseum-hannover.niedersachsen.de

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Die Galerie im Landesmuseum
Die Goldene Tafel, ein prunkvoller Flügelaltar in der Landesgalerie Hannover

Setzkasten der Herrscher: Die „Goldene Tafel“ zählt zu den kostbarsten Schätzen der Landesgalerie Hannover.

mehr
Mehr aus Der goldene Flügelaltar der Welfen