Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Der Traum von der Trutzburg Wegweiser für Entschlossene

Information Wegweiser für Entschlossene

Öffnungszeiten : Die Winterpause auf der Marienburg endet am 15. März. Danach ist sie bis zum 2. November täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Die Innenräume können nur mit Führungen besichtigt werden. Sie starten in der Regel alle 30 Minuten, die letzte um 17 Uhr. Erwachsene zahlen 6,50 Euro, Jugendliche (13–16 Jahre) 5,50 Euro und Kinder 4,50 Euro. Führungen von Gruppen mit mindestens 15 Personen sind auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich; um Anmeldung bei der Schlossverwaltung wird gebeten, Telefon (0 50 69) 407 oder per E-Mail.

Zudem werden Führungen zu speziellen Themen wie „Baugeschichte“ oder „Blick hinter die Kulissen“ angeboten. Beim „Tischlein deck dich“ erfahren die Gäste zwischen Speisekammer und Festtafel, wie aufwendig das Kochen war.

Kinder erwünscht: Führungen für Kinder und Jugendliche sind ebenfalls möglich – die Geschichte des Schlosses und der Welfen wird altersgerecht und anschaulich erzählt, die jungen Besucher werden aktiv und individuell miteinbezogen. Auch Kindergeburtstage können auf der Marienburg gefeiert werden.

Anfahrt – Auto: Von Hannover aus über die Bundesstraße 3 bis zur Abfahrt Adensen, von dort Richtung Nordstemmen der Beschilderung folgen. Parkplätze stehen am Schloss kostenlos und ausreichend zur Verfügung. – Bus: Die Linie 300 fährt vom ZOB Hannover nach Pattensen, von dort geht es mit der Linie 310 Richtung Eldagsen weiter bis zur Haltestelle Marienburg Abzweig Nord – danach wartet ein etwa 1,5 Kilometer langer Fußweg hinauf zum Schloss.

Gastronomie: Das Schlossrestaurant im früheren Pferdestall ist vom 15. März an bis Ende Oktober täglich ab 11 Uhr geöffnet. Bei schönem Wetter nehmen die Gäste im Innenhof Platz. Während der warmen Jahreszeit ist dort an Sonn- und Feiertagen der Biergarten geöffnet. Reservierungen sind telefonisch erbeten unter (0 50 69) 51 64 90 oder per E-Mail.

Veranstaltungen: Zur Saisoneröffnung sowie an jedem ersten Sonntag des Monats findet ein Jazz-Frühschoppen im Innenhof statt (12–15 Uhr). Zudem gibt es mehrere Konzerte – das Programm ist im Internet zu lesen. Eintrittskarten sind telefonisch erhältlich unter (0 18 05) 44 70.

Hochzeiten: Für exklusive Veranstaltungen können Räume angemietet werden, die romantische Schlosskapelle wird von Mai bis Oktober für Trauungen, Taufen und Familiengottesdienste vermietet. Informationen erteilt die Schlossverwaltung, Telefon (0 50 69) 407.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Hausbesuch

Die Geschichte der Welfen ist eng mit der Marienburg verknüpft – bei einem Streifzug durch das Gebäude wird dies deutlich.

mehr
Mehr aus Der Traum von der Trutzburg
Foto: Auf den schönsten Wegen durch die Region Hannover - mit der App "Fahr Rad!". Vorgestellt von den HAZ-Redakteuren Thorsten Fuchs (links) und Bernd Haase.

Modernes Radwandern: Die neue App „Fahr Rad!“ ist erschienen und bringt die Faltkarte für die Region Hannover aufs Smartphone.mehr

Baden in Hannover & Region

Wir haben für Sie die schönsten Bäder und Wellness-Oasen zusammengestellt. Unsere interaktiven Karten bieten optimale Orientierung. mehr

Museen in Hannover

Interessieren Sie sich für Bildende Kunst oder Stadtgeschichte? Möchten Sie Moorleichen besuchen oder ins Bergwerk einfahren? Unsere Museumsdatenbank gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über die mehr als 60 Museen in Stadt und Region. mehr