Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Übersicht
Springe
Die Mauer um den Saupark in Springe

Grimpenborn und Hülsegründe, Kuhlmannswinkel und Herrenbreite: Was nach Treffpunkten von Verschwörern klingt, sind alte Flurbezeichnungen im Kleinen Deister. Heute finden sie sich nur noch in Forstkarten, vielfach lassen sich ihre Ursprünge nicht mehr deuten.

mehr
Lauenau
Kinder im Schnee im Deister

Ein guter Ausgangspunkt, um den verschneiten Deister einmal von der Hannover abgewandten Seite zu entdecken, ist Lauenau. Der Marktflecken besticht durch drei Schlösser, eine sehenswerte Kirche und viel Fachwerk im Ortskern.

mehr
Goldbeck
Goldbeck: Steinerner Tisch an der Goldbachquelle.

Der Name klingt verheißungsvoll. Goldbeck heißt der kleine Ort hoch auf den Bergen hinter der Weser. Doch wer in dieser Siedlung südlich von Rinteln (Kreis Schaumburg) das große Glück suchen will, wird mitten im Dorf schnell eines Besseren belehrt.

mehr
Worpswede
Das Künstlerdorf Worpswede ist immer einen Ausflug wert. Hier das Haus Heinrich Vogelers, „Im Schluh".

Das kleine Dorf Worpswede in der Nähe von Bremen hat sich seinen Ruf als Künstlerdorf bewahrt. Auch heute noch findet man auf Schritt und Tritt Galerien und Kunsthandwerk.

mehr
Bückeburg
Beliebtes Ziel für Wanderer im herbstbunten Harrl: Der Idaturm bei Bückeburg.

Wäre die Landvermessung nicht gewesen und auch nicht die hohe Arbeitslosigkeit im Fürstentum Schaumburg-Lippe – die Bückeburger hätten heute wohl keinen Aussichtsturm auf ihrem Hausberg Harrl.

mehr
Bremen
Die Wümmelandschaft im Blockland lässt sich während einer Radtour bestens erkunden.

Vor 125 Jahren waren die Wiesen an der Wümme regelmäßig überschwemmt. Doch dann wurde der Fluss eingedeicht – zur Freude der Anwohner und der heutigen Fahrradtouristen. Nun lässt es sich auf festen Wegen wunderbar in die Pedale treten.

mehr
Peine
Die Bronzefigur Friedrich von Bodenstedts in der Peiner Innenstadt.

Gedanklich wird Peine meist mit der Stahlerzeugung in Verbindung gebracht, doch die in den achtziger Jahren sanierte und restaurierte Stadt weist auch ganz andere Seiten auf. Ein Spaziergang durch die Innenstadt lohnt allemal.

mehr
Landesbergen
Auf dem Dorfplatz in Landesbergen steht eine alte Fähre.

Die kleine Gemeinde Landesbergen hat neben alten Windmühlen und Fähren noch mehr zu bieten: die „Spargeltour" per Rad führt entlang der Weser und durch das Umland.

mehr

Foto: Auf den schönsten Wegen durch die Region Hannover - mit der App "Fahr Rad!". Vorgestellt von den HAZ-Redakteuren Thorsten Fuchs (links) und Bernd Haase.

Modernes Radwandern: Die neue App „Fahr Rad!“ ist erschienen und bringt die Faltkarte für die Region Hannover aufs Smartphone.mehr

Baden in Hannover & Region

Wir haben für Sie die schönsten Bäder und Wellness-Oasen zusammengestellt. Unsere interaktiven Karten bieten optimale Orientierung. mehr

Anzeige
Museen in Hannover

Interessieren Sie sich für Bildende Kunst oder Stadtgeschichte? Möchten Sie Moorleichen besuchen oder ins Bergwerk einfahren? Unsere Museumsdatenbank gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über die mehr als 60 Museen in Stadt und Region. mehr