25°/ 16° sonnig

Navigation:
Landesbergen
Auf dem Dorfplatz in Landesbergen steht eine alte Fähre.

Die kleine Gemeinde Landesbergen hat neben alten Windmühlen und Fähren noch mehr zu bieten: die „Spargeltour" per Rad führt entlang der Weser und durch das Umland.

mehr
Steyerberg
Hinter der alten Steyerberger Auebrücke von 1726 steht das Sägewerksgebäude der Meyersiek'schen Mühle.

Eine 28 Kilometer lange Route um Steyerberg im Kreis Nienburg bietet sich bestens an, um sich den natürlichen Schätzen der Gegend zu nähern. Neben Wasserkraft sind das vor allem das Erdölgebiet und das Borsteler Torfmoor.

mehr
Sievershausen
Auf dem Wichtelpfad bei Sievershausen gibt es 13 Stationen zum Staunen und Fühlen.

Vom Wanderparkplatz in Sievershausen kann man schnurstracks quer hinauf durch den Solling nach Silberborn laufen oder unterwegs auf dem höchsten Punkt den Gedenkstein suchen, der die 528 Meter aufragende „Große Blöße“ markiert. Die Rede ist vom Wichtelpfad in Sievershausen.

mehr
Verden

Was es mit dem landläufigen Ausspruch „Das Glück dieser Erde liegt auf dem Rücken der Pferde“ auf sich hat, erschließt sich Besuchern des Deutschen Pferdemuseums in Verden auch dann, wenn sie keine bekennenden Pferdeliebhaber sind.

mehr
Ströhen
Schafherde und Schäfer im Naturschutzgebiet Dümmersee

Wer im Auenland auf halbem Wege zwischen Weser und Dümmersee unterwegs ist, dürfte sich wie beim Buxtehuder Wettlauf zwischen Hase und Igel („Ik bünn all dor!“) fühlen: Gerade erst hat man den Ort Ströhen verlassen, da steht man schon wieder vor Ströhen.

mehr
Hoya
Stiftskirche Hoya

In der Gemeinde Hoyerhagen in der Samtgemeinde Grafschaft Hoya liegt, vermessungstechnisch gesehen, der geografische Mittelpunkt Niedersachsens.

mehr
Loccum

Es muss nicht immer das Steinhuder Meer sein, wenn über einen Ausflug nachgedacht wird.

mehr
Thedinghausen
Erbhof in Thedinghausen

Den Erbhof in Thedinghausen, Braunschweiger Straße 1, findet der von Verden oder Achim kommende Besucher gleich am Ortseingang: Unübersehbar steht das imposante Gebäude auf der rechten Seite.

mehr
Nienburg

Wenn weiße Spitzen aus dunkelbraunen Erdhügeln ragen, wird es lebhaft im Land zwischen Elbe und Hunte.

mehr
Bruchhausen-Vilsen

Mächtig Dampf machen die Eisenbahnfreunde in Bruchhausen-Vilsen. Mindestens an jedem Sommerwochenende sind sie mit ihrer Museumsbahn unterwegs.

mehr
Nienburg

Achtlos sind Zwerg- und Tierfiguren in einem kleinen Karton übereinander gestapelt. Jemand hat viel Mühe dafür aufgebracht, aus einem Stück Holz Formen herauszuarbeiten.

mehr
Hoyerhagen

Neugierige Fernsehleute wollten es vor Jahren einmal wissen. In einer kleinen Serie suchten sie die äußersten Punkte Niedersachsens im Norden und Süden, im Westen und Osten.

mehr
1 2
Foto: Auf den schönsten Wegen durch die Region Hannover - mit der App "Fahr Rad!". Vorgestellt von den HAZ-Redakteuren Thorsten Fuchs (links) und Bernd Haase.

Modernes Radwandern: Die neue App „Fahr Rad!“ ist erschienen und bringt die Faltkarte für die Region Hannover aufs Smartphone.mehr

Anzeige

Meistgelesen in Ausflüge

Anzeige