Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Frischer Brokkoli hat geschlossene Röschen

Ernährung Frischer Brokkoli hat geschlossene Röschen

Sind die Röschen eines Brokkoli gelb und geöffnet, ist das Gemüse nicht mehr frisch. Es hat dann auch sein Aroma verloren. Frische Exemplare erkennt man an geschlossenen Röschen.

Voriger Artikel
Nach dem Essen: Bitterstoffe besser als Schnaps
Nächster Artikel
Preiskampf im Getränkeregal: Handel verkauft Cola immer billiger

Leckeres in Grün: Brokkoli schmeckt besonders aromatisch, wenn man ihn mit Zitronensaft beträufelt.

Quelle: Marc Müller

Berlin. Verbraucher greifen beim Kauf von Brokkoli am besten zu Exemplaren mit geschlossenen Röschen, grünen Blättern und knackigem Stiel. Das rät die Bundesvereinigung der Erzeugerorganisationen Obst und Gemüse (BVEO) in Berlin.

Zubereitet wird der Kohl, indem man die Blätter entfernt, den Strunk schält und wie den Teil mit den Röschen in mundgerechte Stücke schneidet. Brokkoli kann roh gegessen, als Gemüsebeilage zubereitet oder zum Beispiel für Suppen verwendet werden. Um sein Aroma zu betonen, empfiehlt die BVEO ein paar Tropfen Zitronensaft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Lust auf ein gutes Restaurant in Ihrer Nähe, aber noch keine Idee welches es sein soll? Lassen Sie sich inspirieren: Hier finden Sie die HAZ-Restauranttests übersichtlich auf einer Karte.

Kostprobe im Café und Restaurant Emma

Ingo Welt kochte früher im Le Monde, jetzt bewirtet er die Gäste im Langenhagener Café Emma.

Eine Auswahl der schönsten Biergärten in der Region Hannover – mit Foto, Öffnungszeiten und Preisen.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.