Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Wild am besten regional kaufen

Ernährung Wild am besten regional kaufen

Gerade bei Fleisch wollen viele Menschen wissen, wo und wie die Tiere gelebt haben. Um das zu ermöglichen, rät der Verbraucherservice Bayern dazu, sich Wild am besten regional zu besorgen.

Voriger Artikel
Auszeichnung "Winzer des Jahres" geht an die Saar
Nächster Artikel
Qualitätsaussagen auf Milchpackungen führen oft in die Irre

Wer das Fleisch von freilebenden Wildtieren kaufen möchte, achtet am besten auf die Herkunft.

Quelle: Fredrik von Erichsen

München. Auf Wildfleisch-Packungen muss das Herkunftsland nicht angegeben werden. Für Verbraucher ist daher schwierig zu erkennen, ob das Fleisch wirklich von freilebenden Tieren stammt, erklärt der Verbraucherservice Bayern.

Idealerweise kauft man Wild deshalb regional - beispielsweise beim örtlichen Jäger oder Forstbetrieb. Denn das Besondere daran sei schließlich, dass die Tiere nicht künstlich zugefüttert werden und sich frei bewegen können. Außerdem ist das Fleisch idealerweise frei von Medikamenten, enthält weniger Fett als das von Nutztieren und viele ungesättigte Fettsäuren.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Aktuelles

Lust auf ein gutes Restaurant in Ihrer Nähe, aber noch keine Idee welches es sein soll? Lassen Sie sich inspirieren: Hier finden Sie die HAZ-Restauranttests übersichtlich auf einer Karte.

Kostprobe im 11A

Das 11A am Küchengartenplatz in Linden kombiniert moderne Hausmannskost und Feinschmeckerküche. 

Eine Auswahl der schönsten Biergärten in der Region Hannover – mit Foto, Öffnungszeiten und Preisen.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.