18°/ 4° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Rezept der Woche
Ernährung
Ein Genuss zum Osterfest: Knusprig wird das Lammfleisch durch die Kräuter-Nuss-Kruste. Foto: Manuela Rüther

Lammfleisch zum Osterfest - das hat Tradition. Wer noch auf der Suche nach einem raffinierten Rezept ist, wird hier fündig: Zarte Stücke aus dem Lammrücken werden mit einer knusprigen Kruste aus Minze, Käse und Cashewkernen serviert.

mehr
Ernährung
Zum Vernaschen lecker: Die Eierhälften sind mit Vanilleeis gefüllt.

Nicht jedes Kind mag richtige Eier. Manche stehen mehr auf die schokoladigen Pendants. Und wenn die dann noch mit Eis gefüllt sind, bleibt garantiert nichts davon übrig - nicht nur an Ostern.

mehr
Ernährung
Der Frühling zum Essen: Gartengemüse und ein Kräuterpesto machen diese Suppe besonders aromatisch.

Je wärmer es wird, desto mehr wächst und gedeiht im Gemüsegarten. Genau der richtige Zeitpunkt also für eine vitaminreiche Frühlingssuppe. Ein Kräuterpesto sorgt für den besonderen Geschmack.

mehr
Ernährung
Der krönende Abschluss eines jeden Menüs: Crumble-Cupcakes mit Früchten.

Crumble-Cupcakes sind ein Klassiker aus der US-amerikanischen Küche. Zusammen mit gemischten Früchten und Vanillesahne entsteht die unwiderstehliche Knusperkomposition "Tutti frutti".

mehr
Ernährung
Hauchdünn geschnittenes Kalbsfilet wird auf einem fruchtigen Feigensalat gebettet.

Dieses Gericht lässt schon an laue Urlaubsabende denken: Saltimbocca auf Feigensalat. Die Zutaten könnten mit Parmaschinken, Feigen und frischen Salbeiblättern italienischer kaum sein.

mehr
Ernährung
Leicht und lecker: Gefüllt werden die Wraps mit Salatblättern, Kichererbsensprossen und Sojakeimen. Foto: Manuela Rüther

Das Frühjahr steht bevor und damit steigt bei vielen der Wunsch nach leichter, figurfreundlicher Küche. Ein Wrap mit Kräutern und Salatfüllung läutet die wärmere Jahreszeit ein.

mehr
Ernährung

Am Aschermittwoch (5. März) beginnt für Katholiken die Fastenzeit. Viele Menschen essen dann traditionell ein Fischgericht, zum Beispiel Zander mit Spinat. Den Spinat waschen und vorsichtig trocken schütteln.

mehr
Ernährung
Das Schälen von Schwarzwurzeln ist etwas aufwendig. Dass die Mühe sich lohnt, zeigt dieser Salat.

Schwarzwurzeln werden wegen ihres Aussehens und ihrer Erntezeit auch als Winterspargel bezeichnet. Mit einem nussig-fruchtigen Dressing lassen sie sich gut als Salat zubereiten.

mehr
Ernährung
Hübsch anzuschauen und ohne großen Aufwand gemacht: Das bunte Gebäck bereichert jede Teestunde.

Wenn es draußen eisig kalt ist, machen es sich viele drinnen auf der Couch mit einem heißen Tee gemütlich. Da darf eine süße Kleinigkeit zum Knabbern natürlich nicht fehlen.

mehr
Ernährung
Lecker und gut für die schlanke Linie: In Brühe gegarte Berglinsen geben diesem Salat Pfiff. Foto: Manuela Rüther

Nach all dem schweren Essen im Dezember tut es gut, auf etwas leichtere Kost umzusteigen. Dieser winterliche Salat schmeckt als Hauptgang genauso wie als Vorspeise.

mehr
Ernährung
Kommt nach Weihnachten gerade recht: Diese Gemüserolle ist schnell zubereitet und liegt nicht schwer im Magen.

Nach Weihnachten ist es an der Zeit, wieder auf leichtere Kost umzusteigen. Dieses leckere Gericht eignet sich bestens dafür. Serviert wird knackiges Gemüse im Tortillafladen, dazu gibt es einen würzigen Chili-Dip.

mehr
Ernährung
Rinderfilet auf die besondere Art: Das Fleisch wird ummantelt von Kalbsbrät und Strudelteig.

Rinderfilet umhüllt von Kalbsbrät und Strudelteig: Wer dieses Gericht von Starkoch Alfons Schuhbeck an Silvester auf den Tisch zaubert, erntet Lob und anerkennende Blicke seiner Gäste.

mehr
Anzeige
Kostprobe in Costas Taverne in der List

Dort ist Griechenland noch Griechenland wie deutsche Liebhaber von Biftekti, Gyros und Co. es kennen. Eine fotografische Tour durch Costas Taverne:

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige