Volltextsuche über das Angebot:

13°/ 11° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Tipps
Ernährung
Tofu schmeckt auch in einer Gemüsebrühe als Fondue.

Wenn die Temperaturen sinken, steigt die Lust auf Fondue. Auf das gesellige Essen müssen auch Veganer nicht verzichten. Für sie gibt es etliche Varianten ohne tierische Zutaten.

mehr
Ernährung
Das Fleisch mit dem Löffel herausheben - bevor Avocados aufgeschnitten werden, muss die Druckprobe erfolgreich sein: Gibt das Fruchtfleisch nach, ist die Avocado zum Verzehr reif genug.

Ob pur oder als Creme zum Brot: Avocados sind beliebte Früchte. Doch wie entfernt man die Schale richtig und wie hebt man Avocados auf, ohne dass sie braun werden? Küchenchef Daniel Achilles gibt Tipps.

mehr
Ernährung
Wasserhaltiges Gemüse wie Gurken sollten im Kühlschrank immer mit Klarsichtfolie eingepackt werden. Alufolie kann oxidieren und dabei Metall auf das Gemüse übergehen.

Angeschnittenes Gemüse kommt zum Aufbewahren besser in Klarsicht- als in Alufolie. Küchenchefs erklären, worauf bei der Lagerung zu achten ist, damit auch Nahrungsmittelreste lange frisch bleiben.

mehr
Ernährung
So häuten die Profis: Tomaten kurz in kochendes Wasser geben und anschließend mit eiskaltem Wasser abschrecken.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Viele Rezepte setzen gehäutete Tomaten voraus. Nur wie pult der Koch die Schale am besten ab? Mit Hilfe von Wasser. Erst muss es heiß sein, dann eiskalt.

mehr
Ernährung
Geräucherter Fisch in einem Räucherofen. Räuchern funktioniert aber auch in einem Topf am heimischen Herd.

Zum Räuchern braucht es keinen speziellen Ofen - der in der Küche genügt auch. Benötigt wird ein geeigneter Topf, Holzmehl und etwas Zeit. Selbst Gemüse bekommt so eine rauchige Note.

mehr
Ernährung
Das immergrüne Zitronengras sieht als Pflanze tatsächlich einem typischen Gras ähnlich.

Zitronengras hat ein intensives Aroma. Doch durch das Kochen verfliegen die ätherischen Öle. Daher ist es besser, die Pflanze fein zu hacken und frisch über das Essen zu streuen.

mehr
Ernährung
Die Apfelsorte spielt für würzige Apfel-Zwiebel-Chutneys eine eher untergeordnete Rolle. Wichtiger ist es, die Schale vorher zu entfernen.

Ein frisches Apfelchutney passt sowohl zu kräftigem Käse als auch zu Fleischgerichten. Hobbyköche können die süß-saure, püreeartige Soße leicht selbst herstellen.

mehr
Ernährung
Endivien-Salat hat eine leicht bittere Note.

Endivien-Salat schmeckt leicht bitter. Doch wenn man ihn ins warme Wasser gibt, gibt sich das. Wer den Salat mag, vor der Größe des Salatkopfes aber zurückschreckt, dem sei gesagt: Endivien halten sich einige Tage.

mehr
Ernährung
Kleine Knollen der Roten Beete sind besonders zart. Verbraucher sollten beim Einkauf darauf achten, dass das Gemüse prall ist und eine heile Schale hat. Foto: Elke Wentker

Wenn der erste Frost naht, ist für Rote Beete Erntezeit. Die Rübe gilt wegen ihres Vitamin-B-, Eisen- und Folsäuregehalts als sehr gesund. Besonders schmackhaft ist sie, wenn die Knolle klein ist.

mehr
Ernährung
Kommt das Gemüse in der richtigen Reihenfolge in den Wok, wird das Gericht schön knackig.

Viel Gemüse, Reis und Fleisch oder Fisch: Mit dem Wok lässt sich schnell ein asiatisches Gericht zaubern. Damit es schön knackig wird und nicht verkocht, sollten ein paar Tipps befolgt werden.

mehr
Ernährung
Gelungenes Gulasch: Wird das Fleisch lange genug gekocht, zerstört dies das Bindegewebe, und das freigesetzte Eiweiß tut sein Übriges, damit die Stücke schön weich werden. Foto: Andrea Warnecke

Bestimmte Gerichte wie zum Beispiel Gulasch leben vom Fleisch. Dieses sollte saftig, würzig und schön weich sein. Doch das gelingt nur mit langem Atem am Herd.

mehr
Ernährung
Für Spaghetti bolognese können die Nudeln zum Beispiel in einem Kalbsfond kochen. Bei einem Fischgericht lässt sich dasselbe mit einem Bouillabaisse-Sud machen. Foto: Franziska Gabbert

Nudeln müssen nicht erst durch die Soße Geschmack bekommen. Kleine Tricks schon beim Kochen verleihen ihnen Würze. Sternekoch Thomas Bühner erklärt, wie es geht.

mehr
Anzeige
Kostprobe im Mary's

Die Restaurantkritik: Das Mary's in der Luisenstraße. 

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige