10°/ 2° stark bewölkt

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Ernährung
Die Blätter bleiben dran und sollten beim Grillen den Maiskolben gut umschließen. Dann gelingt der vegetarische Grillgenuss.

Beim Grillen im Freien ist er so etwas wie die Bratwurst für Vegetarier: ein Maiskolben. Für die Zubereitung über Grillkohle müssen die Maiskörner aber geschützt werden - am besten ganz biologisch.

mehr
Ernährung
In solchen Fässern lagert Portwein. Recht neu ist die Variante in rosé. 

Satte rote Farbe im Glas - das ist das klassische Bild eines Portweins. Doch den aromatischen Wein gibt es seit kurzem auch als Rosé. Der eignet sich gut, um Appetit zu machen.

mehr
Ernährung
Auch Profis arbeiten damit: Bärlauch. Das Kraut kann wie frischer Spinat zubereitet werden.

Spinat muss nicht unbedingt aus Spinat sein. Bärlauch lässt sich genauso zubereiten und schmeckt ungewöhnlich, aber lecker als Beilage zu Fisch. Bärlauch muss nicht immer nur Zutat für ein Pesto sein.

mehr
Ernährung
Da ist etwas schief gegangen: Beim Trennen von Eiweiß und Eigelb hilft es, wenn das Ei sehr frisch und gut gekühlt ist.

Ein Ei aufschlagen und trennen: Küchenprofis machen das blitzschnell und mit galantem Schwung. Damit es auch Zuhause gut klappt, sollte man darauf achten, dass das Ei gut gekühlt und möglichst frisch ist.

mehr
Ernährung

Bonn (dpa/tmn) - Ob für erfrischende Drinks, fruchtige Desserts oder zum Verfeinern herzhafter Soßen - Zitrusfrüchte dürfen in der Küche selten fehlen. Damit viel Saft aus ihnen herauskommt, wenden Hobbyköche am besten einen Trick an.

mehr
Ernährung
Exotische Speise auf dem Vormarsch - Couscous wird auch in Deutschland als Beilage immer beliebter.

Kartoffeln oder Reis nennt man gemeinhin Sättigungsbeilage. Kohlenhydrate geben dem Körper Energie. Wer nicht immer dieselben Beilagen zu sich nehmen möchte, sollte es mit Couscous oder Bulgur versuchen.

mehr
Ernährung
Aus Kartoffeln lässt sich ein leckeres Püree zubereiten - zum Zerschneiden sollte allerdings kein Mixer verwendet werden.

Kartoffelbrei ist eine einfache und klassische Beilage. Wer denkt, dass man bei der Zubereitung nichts falsch machen kann, der hat sich geirrt. Damit das Püree die richtige Konsistenz hat, müssen ein paar Dinge beachtet werden.

mehr
Ernährung
So sollte er idealerweise aussehen: Bei richtiger Backtemperatur sackt der Quarkkuchen nicht zusammen.

Quarkkuchen ist eine feine Sache - im wahrsten Sinne des Wortes. Daher verträgt er beim Backen auch nur mildere Temperaturen. Damit ein Quarkkuchen nicht zusammensackt, wenn er aus dem Ofen kommt, darf die Backtemperatur nicht zu hoch sein.

mehr
Ernährung
Abgepackter Salat im Supermarkt: Verbraucher sollten bei solchen Produkten kritisch den Frischezustand prüfen.

Es ist so praktisch: Beutel auf, Salat raus, fertig. Doch Verbraucher sollten bei verzehrfertigem Gemüse vorsichtig sein: Oft lauern hier Keime, nicht selten ist das Produkt verdorben.

mehr
Ernährung
Auch Brokkoli schmeckt besser mit Chutneys. Brauner Zucker verleiht der Soße eine karamellartige Note.

Chutneys schmecken besonders gut mit brauem Zucker. Denn dieser verleiht den süß-sauren oder pikanten Soßen einen karamellartige Note. In vielen Chutney-Rezepten wird brauner Zucker als Zutat empfohlen.

mehr
Ernährung
Pastinake (l.) und Petersilienwurzeln ähneln sich nicht nur vom Aussehen, sondern auch vom Geschmack. Foto: Mascha Brichta

Verbraucher achten beim Einkauf von Petersilienwurzeln am besten auf die Größe: Kleinere Exemplare schmecken oft zarter als größere, erläutert der Provinzialverband Rheinischer Obst- und Gemüsebauer.

mehr
Ernährung
Wein und Wasser sollten sich ergänzen.

Zu einem Glas Wein wird gerne Wasser getrunken. Wichtig ist dabei der Kohlensäure-Gehalt des Wassers. Denn der beeinflusst das Aroma. Hier ein kleiner Überblick, welches Wasser zu welchem Wein serviert werden sollte.

mehr
Anzeige
Kostprobe in Costas Taverne in der List

Dort ist Griechenland noch Griechenland wie deutsche Liebhaber von Biftekti, Gyros und Co. es kennen. Eine fotografische Tour durch Costas Taverne:

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige