15°/ 9° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Ernährung
Die deutschen Honige wiesen im Öko-Test am wenigsten Schadstoffe auf.

Deutsche Honige haben sich in einem Test gut geschlagen. Sie sind demnach nicht mit gentechnischen Bestandteilen und Pyrrolizidinalkaloiden – das sind Pflanzengifte – belastet.

mehr
Ernährung
Deutschland hat unter den Weinnationen weltweit den zehnten Rang verteidigt.

Mehr Wein: Deutschlands Winzer haben deutlich mehr produziert und dem Land damit Platz 10 unter den Weinnationen gesichert. Weltweit sanken die Erträge dagegen und das Klima sorgte für überraschende Veränderungen in der Rangliste.

mehr
Ernährung
Endivien-Salat hat eine leicht bittere Note.

Endivien-Salat schmeckt leicht bitter. Doch wenn man ihn ins warme Wasser gibt, gibt sich das. Wer den Salat mag, vor der Größe des Salatkopfes aber zurückschreckt, dem sei gesagt: Endivien halten sich einige Tage.

mehr
Ernährung
Es muss nicht immer ein großer Braten sein: Wildfleisch schmeckt auch als Pastete aus dem Ofen. Foto: Manuela Rüther

Jetzt ist es wieder so weit: Die Jagdsaison hat begonnen, vielerorts ist frisches Wildfleisch erhältlich. Dieses Rezept reicht für zwei kleine Pastetenformen von 250 Milliliter oder für eine Form von 500 Milliliter Inhalt.

mehr
Kostprobe im "Leonardo"
In der Küche vom "Leonardo" steht Chefkoch Jan Rösner am Herd.

Vor mehr als einem Jahr war das Hotel in Hannover noch unter dem Namen Queens bekannt - nun überzeugt das Restaurant im Leonardo-Hotel im Tiergarten vor allem mit gutem Essen und Service.

mehr
Ernährung
Quitten duften süßlich. Deshalb sollten sie nicht in der Nähe anderer Obstsorten gelagert werden.

Quitten eignen sich für Konfitüren, Kompott und in Broten. Die Früchte sind wahre Duftspender. Deshalb sollte man sie auch getrennt von anderem Obst aufbewahren.

mehr
Ernährung
Beim Sellerie muss man entscheiden: Lieber keine Bitterstoffe oder mehr Aroma? Besonders gelblich gemaserter Knollensellerie alter Züchtung ist besonders aromatisch.

Herbstzeit ist Selleriezeit. Viele nutzen das Gemüse für Eintöpfe. Es kann aber auch paniert und gebraten werden. Dann sollte man zu besonders aromatischen Sorten greifen.

mehr
Ernährung
Pellkartoffeln brauchen Wasser, klar. Jedoch muss es nicht ein ganzer Topf voll sein.

Pellkartoffeln mit Quark - das passt eigentlich immer. Die Erdäpfel gelingen im Kochtopf dabei auch, wenn die Knollen beim Kochen nicht komplett mit Wasser bedeckt sind.

mehr
Anzeige
Das "Leonardo" im Tiergarten

Im Restaurant "Leonardo" gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch - dazu gehören auch einfache Gerichte wie Frikadellen, Fischfilet, Schweinebraten oder Currywurst.

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige