Volltextsuche über das Angebot:

15°/ 8° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Ernährung
Verbraucher sollten beim Kauf von Himbeeren darauf achten, dass der Boden der Schale trocken ist.

Himbeeren sollten noch am Tag des Kaufs gegessen oder verarbeitet werden. Die roten Früchte verderben schnell und lassen sich höchstens einen Tag im Kühlschrank aufbewahren, heißt es in der Zeitschrift "Naturarzt".

mehr
Ernährung
Natürlich Mineralwässer unterliegen Vorschriften. 6 von 20 schnitten im Test einwandfrei ab. Doch in drei Produkten fanden die Tester Verunreinigungen.

Natürliche Mineralwässer sollen genau so ins Glas kommen, wie sie aus der Quelle sprudeln. Das heißt: Sie dürfen nicht aufbereitet werden - anders als Leitungswasser.

mehr
Ernährung
Pumpernickel ist eine Spezialität aus Westfalen. Foto: Verein Westfälische Küche

Westfälische Pumpernickel. Wer das rindenlose Brot kauft, sollte auf ein blau-gelbes EU-Siegel auf der Verpackung achten. geschützte geografische Angabe.

mehr
Ernährung
Krachend-scharf: In Radieschen steckt außer Wasser viel Senföl, das Bakterien bekämpft.

Senföle sorgen bei Radieschen für die Schärfe. Die leuchtend roten Knollen wirken deshalb gegen Bakterien, sind harn- und galletreibend und lösen Krämpfe. Ansonsten enthalten Radieschen vor allem von einem reichlich: Wasser.

mehr
Kostprobe
Foto: Edel, elegant, ideenreich: Norbert Schu betreibt seit mehr als 20 Jahren die „Insel“ am Maschsee.

Man hat einen herausragenden Ausblick auf den Maschsee und eine Promidichte wie sonst fast nirgendwo in Hannover. Doch wie schmeckt "Die Insel" auch? Eine Kostprobe.

mehr
Ernährung
Regula Wolf präsentiert in ihrem Backbuch «Geliebter Gugelhupf» viele Zubereitungsideen für den Kuchenklassiker.

Der Gugelhupf ist kaisererprobt. Der Überlieferung nach ließ sich der österreichische Kaiser Franz Joseph I. das runde, wellige Gebäck regelmäßig zum Frühstück servieren.

mehr
Ernährung
Dill, Estragon, Majoran und Spinat geben der Frühlingssuppe ihre intensive Farbe. Ein Schuss geschlagene Sahne verfeinert den Geschmack.

Zwiebel und Knoblauch schälen und würfeln. Thymian zupfen und mit Zwiebel und Knoblauch in der Butter anschwitzen. Mit Zucker bestreuen, eine Minute karamellisieren und mit dem Weißwein ablöschen.

mehr
Freizeit
Vorsicht, Maipilze können leicht mit dem Ziegelroten Risspilz verwechselt werden.

Auf Wiesen, in Parks und Wäldern sind bereits wieder Pilze zu finden. Darauf hat der Landespilzsachverständige Oliver Duty in Rostock aufmerksam gemacht. Einer der bekanntesten Frühjahrspilze ist der Maipilz oder Mairitterling.

mehr
Kostprobe in "Die Insel"
Restauranttests
Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige