Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Ernährung
Wer keine Lust hat, sich an Gemüsesorten zu orientieren, kann auch eine Farbe wählen.

Wer sich gesund ernähren will, sollte auf Abwechslung achten. Nicht immer muss man hier auf Inhalte gehen. Obst- und Gemüseerzeuger raten zu bunt.

mehr
Ernährung
Peruanische Snacks, Streetfood und Hausmannskost bietet das Kochbuch Peru.

Chaufa ist ein Gericht, das man leicht zubereiten kann. Es kann auch nur eine Sorte Quinoa verwendet werden - welcher auch immer gerade zur Hand ist.

mehr
Ernährung
Fruchtig-saure Vitamin C-Bombe: Rote Johannisbeeren stecken voller gesunder Inhaltsstoffe. Foto: Andrea Warnecke

Schwatze Johannisbeeren sind eine wahre Vitaminbombe. Die Früchte enthalten vor allem das wichtige Vitamin C. Schon eine kleine Portion deckt den gesamten Tagesbedarf. Zudem enthalten die Beeren Kalium, Eisen und Ballaststoffe.

mehr
Kostprobe im Spätzle-Haus
Restaurantchef Holger Türpitz im Spätzle-Haus.

Im Spätzle-Haus dreht sich alles um die schwäbischen Teigwaren. Rund 40 Spätzle-Varianten hat Holger Türpitz, der das Restaurant seit 1999 betreibt, nach eigener Aussage schon ausprobiert. HAZ-Restaurantkritiker Ralf Heussinger hat die Spezialitäten des Restaurants in Herrenhausen getestet. 

mehr
Ernährung
Typisch deutsch: Herzhaft mit Zwiebeln im Brötchen: So schmeckt Matjes hierzulande den meisten.

Mit Zwiebeln serviert in einem Brötchen, so kennen ihn die meisten, den Matjes. Leider ist nicht immer alles Matjes, was als solcher ausgegeben wird. Auch im Fischvertrieb wird viel getrickst. Dabei ist es gar nicht so schwer ein waschechtes Filet zu erkennen.

mehr
Ernährung
Die einfachste Methode Äpfel haltbar zu machen, ist das Einwecken - dazu werden sie vor dem Kochen geviertelt, vom Kerngehäuse befreit und geschält. Foto: Kai Remmers

Marmelade, Chutney oder Kompott: Im Sommer kann man viele Früchte haltbar machen und in Gläsern entsprechend aufbewahren. Wer seine Einmachgläser vorbereitet, sollte dabei die Hygiene bedenken.

mehr
Essen & Trinken
In einer vom Bremer Hafenmuseum organsisierten Führung können sich Besucher über Tee informieren.

Matcha Latte, Ingwer-Zitronenmyrte, Masala Chai - Teetrinken liegt auch bei jungen Leuten im Trend, das Sortenangebot wächst rapide. Bei einer Verkostung kann man ganz neue Geschmäcker erleben - und erfahren, dass Tee auch als Geldanlage empfohlen wird.

mehr
Ernährung
Setzt man ein Kräuteröl selbst an, müssen die Zutaten ein paar Wochen im Öl liegen bleiben.

Essig und Öl lassen sich leicht mit Gewürzen, Kräutern und Früchten aufpeppen. Und dazu braucht es nicht viel Können. So stellt man Kräuteröl selbst her:

mehr

Kostprobe im Picanto

Im Picanto kann man draußen unter freiem Himmel speisen, geschützter an der Fensterfront unter Schirmen oder aber im Innern in zwei verschiedenen Bistroräumen. Besonders bekannt ist das Restaurant für seinen Mittagstisch.

Anzeige