Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 17° Gewitter

Navigation:
Übersicht
Ernährung
Eisberg- und Gemüsesalate bleiben länger knackig und eignen sich daher auch für die Zubereitung einer Proviant-Mahlzeit.

An warmen Sommertagen ist leichte Kost angesagt - auch in der Mittagspause. Der Klassiker bei Hitze ist ein frischer Salat. Wird er schon zu Hause vorbereitet, wählt man am besten einen Eisbergsalat.

mehr
Ernährung
Weiße und saftige Spargelspitzen sind ein Zeichen für Frische.

Die Qualität und vor allem die Frische eines Spargels erkennt man an den Enden. Sind diese durch eine Verpackung verdeckt, sollten Verbraucher zumindest nochmal genau nachsehen.

mehr
Ernährung
Chicoree ist ein beliebtes Grillgemüse. Zudem bietet sich Pak Choi, eine milde Kohlart aus Asien, auf dem Rost an. Das Gemüse lässt sich mit Sojasauce verfeinern und benötigt nur eine geringe Zeit auf dem Grill.

Grillzeit ist Fleischzeit: Doch was machen eigentlich die Vegetarier? Neben den Klassikern wie Halloumi oder Maiskolben bieten sich auch eigene Kreationen mit Pilzen oder Grillgemüse an.

mehr
Ernährung
Vegetarier sollten genau hinsehen: Manche Fabrikanten stellen ihren Käse mit tierischem Lab her.

Wer sich rein vegetarisch ernährt, ist bei Käse nicht immer auf der sicheren Seite. Den nötigen Überblick gibt eine Liste im Internet. Verzeichnet sind alle Käsesorten, die ohne tierisches Lab auskommen.

mehr
Ernährung
Alexander Dölle, Sarah Schocke: «Burger - Lieblings-Fastfood selbst gemacht», Gräfe und Unzer, 64 Seiten, 8,99 €, ISBN: 9783833839627. Foto: Gräfe und Unzer/Jörg Rynio

Mit mariniertem Spargel, einer Riesengarnele oder Entrecôte: Burger können durchaus lecker schmecken und gleichzeitig gesund sein. Von den Soßen bis zur Beilage lässt sich einiges machen.

mehr
Ernährung
Giannitti hat das Kochbuch ihrer Mutter gewidmet.

Wenn Pasta, dann dickere wie die Bucatini. In Gragnano bei Neapel wird sie seit dem XVI. Jahrhundert produziert - und sehr geschätzt. Hier herrscht das beste Klima zum Trocknen der Pasta.

mehr
Ernährung
Auch wenn Lachs eine fettreiche Fischsorte ist, ist der Verzehr durchaus gesund. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren helfen, den Blutfettspiegel zu regulieren.

Wer sich gesund ernährt, achtet in der Regel auf fettarmes Essen. Doch manchmal lohnt sich eine Ausnahme. Lachs etwa hat einen hohen Fettanteil, hilft aber einigen Krankheiten vorzubeugen.

mehr
Kostprobe

Si? Oder No? Oder vielleicht doch beides? Am Ende war die Sache ganz klar, bei unserem ersten Besuch im Marg-i, das idyllisch im Stadtpark von Lehrte liegt, drohte es allerdings auf ein Unentschieden hinaus-
zulaufen. Eine Restaurantkritik von Ronald Meyer-Arlt.

mehr

Kostprobe im Rosmarin

Das Restaurant Rosmarin im Volgersweg punktet nicht mit der Inneneinrichtung, dafür aber mit einer Mischung aus griechischen, türkischen und italienischen Gerichten. 

Anzeige