Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Übersicht
Kostprobe

Das Hotel Viva Creativo hat sein Restaurant umgestellt: Jetzt bestimmen Nachos, Burger, Wraps und Steaks die Speisekarte des Bell Mundo in Bothfeld. Eine Restaurantkritik von Ralf Heußinger.

mehr
Ernährung
Markus Metzger ist Vorsitzender der Vereinigung der Haus - und Hobbybrauer in Deutschland.

Amateur-Bierbrauer zu werden, ist heutzutage gar nicht schwer. Im Internet gibt es schon für wenig Geld Brausets dafür. Hobbybrauer müssen bei ihrem eigenen Bier jedoch einige Punkte beachten - steuerlich und lebensmittelrechtlich.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Tonkabohnen schmecken süßlich.

Mit Tonkabohnen ist das so eine Sache. Auf der einen Seite wird ihnen eine aphrodisierende Wirkung nachgesagt. Auf der anderen Seite kann die Tonkabohne in hoher Dosis die Leber angreifen. Davon abgesehen ist sie aber eine wunderbare Alternative zum Vanillezucker.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Im Salat ist er der Hit: Rucola. Damit er sich länger hält, sollte er im Kühlschrank gelagert werden, am besten in feuchtem Küchenpapier.

Rucola sieht schnell welk aus, wenn man ihn nicht richtig aufbewahrt. Das Austrocknen der schmackhaft, würzigen Blätter kann ganz einfach verlangsamt werden: mit feuchtem Küchenpapier.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Auch Honig enthält einige Kalorien und sollte zum Süßen nur sparsam eingesetzt werden.

Industriezucker gilt als ungesund. Viele wählen daher Dicksäfte, Sirup oder Honig als Alternative zum Süßen. Doch kalorienbewusste Verbraucher sollten auch damit Maß halten.

  • Kommentare
mehr
Kostprobe

Beckmann’s ist ein Begriff. Und zwar schon seit mehr als 35 Jahren. Mit einer kurzen Pause von vier Jahren wird in der Calenberger Neustadt saisonales Essen zubereitet. Jetzt wurde renoviert. Grund genug für eine Kostprobe. Susanna Bauch war zu Gast in Beckmann`s Weinhaus.

mehr
Ernährung
Maja Nett: «What’s for breakfast? Müsli!», Edition Fackelträger, 112 Seiten, 14,99 Euro, ISBN: 978-3-7716-4618-9.

Früchte liefern Süße und Frische - und bei Milchprodukten und Getreide darf man experimentieren: Porridge ist vielseitig, und jeder kann sich seine Lieblingszutaten mischen. So schmeckt Quinoa statt Haferflocken, und Orangensaft ersetzt die Milch.

  • Kommentare
mehr
Ernährung
Wer im Frühjahr verstärkt Sport treibt, sollte währenddessen auf zuckerhaltige Getränke verzichten.

Wer sich richtig auspowert, braucht eine Erfrischung. Die sollte allerdings nicht zuckerhaltig sein. Was Hobby-Sportler am besten trinken sollten, erklären Ernährungs-Experten.

  • Kommentare
mehr

Kostprobe Gutshof Rethmar

Auf dem Gutshof Rethmar gibt es neben zahlreichen Speisen jetzt auch selbstgebrautes Bier.

Anzeige