Volltextsuche über das Angebot:

6°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Kostprobe im Viva la Vita
Foto: Meister der Vorspeisen: Marco Giai Checa, Chefkoch und Geschäftsführer des Viva la Vita in Waldheim, serviert einen „Winterlichen Orangensalat“ mit warmem Stangenbrot

Der Chef des Viva la Vita, Marco Giai Checa, ist ein Meister der Vorspeisen und umsichtiger Bio-Saft-Einkäufer. Ronald Meyer-Arlt hat das Restaurant in Waldheim besucht und getestet.

mehr
Ernährung
Das Wasser lieber erstmal laufen lassen: Steht es stundenlang in einem alten Rohr, enthält es nämlich unter Umständen gelöste Metalle wie Blei oder Nickel.

Viele Menschen trinken gerne Leitungswasser. Doch in älteren Häusern sollten sie morgens erst einmal Wasser ablaufen lassen, rät die Verbraucherzentrale Brandenburg.

mehr
Ernährung
Frühstück mal anders: Wer morgens nicht so viel runterbekommt, sollte es mal mit warmem Haferbrei probieren.

Viele Menschen kriegen morgens kaum einen Bissen runter. Andere würden gerne etwas essen, doch ihr Magen reagiert empfindlich. Eine Lösung kann warmer Getreidebrei sein - zum Beispiel appetitlich dekoriert mit Obst und Nüssen.

mehr
Ernährung
Tiefgekühlter Lauch, der vor dem Essen erhitzt wird, darf nach dem Auftauen wieder ins Tiefkühlfach. Bis zum Wiedereinfrieren sollte jedoch nicht viel Zeit vergehen.

Viele Lebensmittel lassen sich im Tiefkühlfach lange lagern. Doch nicht immer sind die eingefrorenen Rationen nach der Verwendung schon aufgebraucht. Nach dem Auftauen nicht wieder einfrieren: Dieser Grundsatz gilt nicht für alle Lebensmittel.

mehr
Ernährung
Wenn aus Maiskörnern Popcorn wird: Den Forschern zufolge löst der sehr schnell entweichende Wasserdampf das charakteristische «Popp»-Geräusch aus.

Das Prasseln in Topf oder Tüte ist Musik in den Ohren von Popcorn-Fans. Doch woher kommt das "Popp"? Forscher sind dem Geräusch mit hochauflösenden Geräten auf den Grund gegangen.

mehr
Ernährung
Laktosefreie, glutenfreie, vegane Lebensmittel kommen gut an. Der Markt wächst stark.

Lebensmittelhersteller nehmen vermehrt auf Unverträglichkeiten und Allergien Rücksicht. Auch die Bio-Branche bietet viele Alternativen. Dennoch lasse sie sich vom konventionellen Einzelhandel die Butter vom Brot nehmen, warnt eine Studie.

mehr
Ernährung
Fairtrade-Produkte werden beliebter. Immer öfter sind diese Lebensmittel auch Bio-zertifiziert.

Mit dem Kauf eines fair gehandelten Produkts können Verbraucher die Bauern in den Entwicklungsländern gezielt unterstützen. Die Deutschen greifen immer öfter zu Kaffee oder Schokolade mit entsprechendem Siegel.

mehr
Ernährung
Deutsches Trinkwasser ist fast immer einwandfrei.

Wasser aus dem Hahn bekommt die Note 1. Wenn überhaupt unerwünschte Stoffe die Qualität mindern, kann das unter anderem am Verbraucher selbst liegen. Deutsches Trinkwasser kann laut Umweltbundesamt (UBA) ohne Bedenken getrunken werden.

mehr
Anzeige
Kostprobe im Sindo

Das japanische Restaurant Sindo an der Podbielskistraße nahe des Lister Platz ist eines der ältesten Sushi-Restaurants in Hannover – der Inhaber De Lin eröffnete es, als die Expo in Hannover stattfand. 

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige