11°/ 7° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Übersicht
Ernährung
Die Waldputen der Rasse «Kelly Bronze» in Zieslübbe fühlen sich sichtlich wohl. Ihnen stehen rund 7500 Quadratmeter Baumbestand sowie gut zwei Hektar Grünland zur Verfügung.

Die Putenhaltung in Deutschland ist in Verruf geraten. Drückende Enge in den Ställen, gekürzte Schnäbel, Antibiotika auf Verdacht. Das geht auch anders. Biobauern in Mecklenburg ziehen das Geflügel auf Wiesen und unter Bäumen groß.

mehr
Ernährung
Palmöl wird aus dem Fruchtfleisch der Palmfrüchte gewonnen. Viele Lebensmittel enthalten dieses Pflanzenfett. Ab dem 13. Dezember muss das auch aus der Kennzeichnung hervorgehen. Foto: Mast Irham

Palmöl ist eines der häufigsten für Lebensmittel verwendeten Pflanzenfette. Doch für Verbraucher ist bislang kaum zu erkennen, ob es in einem Produkt steckt oder nicht.

mehr
Ernährung
Federweißer ist ein junger Wein, dessen alkoholische Gärung gerade erst begonnen hat. Je mehr sie fortschreitet, desto herber seine Note.

Ob zum Zwiebelkuchen oder zur Quiche: Federweißer passt ideal zu herbstlichen Köstlichkeiten. Sein Geschmack kann jedoch von lieblich bis herb stark variieren.

mehr
Ernährung
Damit Lebensmittel nicht unnötig verkommen, sollten sich Verbraucher regelmäßig einen Überblick im Kühlschrank verschaffen.

Nach dem Einkauf werden ältere Lebensmittel meist von den frischen Produkten in die hinteren Reihen des Kühlschranks verdrängt. Damit sie dort nicht verkommen, sollten Verbraucher den Kühlschrank regelmäßig sichten.

mehr
Ernährung
Preiskampf im Einzelhandel: Käseprodukte und Sahne werden billiger.

Nach der Butter werden auch Käseprodukte und Sahne günstiger. Nach Aldi, Norma und Netto kündigten auch die Supermarktketten Edeka und Rewe an, die Preise für eine ganze Reihe von Käseartikeln im Preiseinstiegsbereich zu senken.

mehr
Ernährung
So schmecken sie besonders würzig: Miesmuscheln werden am besten in einem Gemüsesud gegart.

Miesmuscheln haben wieder Saison. Sie schmecken zwar nicht jedem - doch viele Menschen schwören auf diese Spezialität aus dem Meer. Wer die Schalentiere im heimischen Kochtopf zubereiten möchte, sollte ein paar Dinge beachten.

mehr
Ernährung
Gelungenes Gulasch: Wird das Fleisch lange genug gekocht, zerstört dies das Bindegewebe, und das freigesetzte Eiweiß tut sein Übriges, damit die Stücke schön weich werden. Foto: Andrea Warnecke

Bestimmte Gerichte wie zum Beispiel Gulasch leben vom Fleisch. Dieses sollte saftig, würzig und schön weich sein. Doch das gelingt nur mit langem Atem am Herd.

mehr
Ernährung
Saftig und goldgelb: Kürbis eignet sich auch zum Brotbacken gut.

Kürbisse sind vielseitig: Sie schmecken in Suppen, als Füllung für den Sonntagsbraten oder in Aufläufen. Aber nicht alle Sorten sind für jedes Gericht gleich gut geeignet.

mehr
Anzeige
Das "Leonardo" im Tiergarten

Im Restaurant "Leonardo" gibt es einen täglich wechselnden Mittagstisch - dazu gehören auch einfache Gerichte wie Frikadellen, Fischfilet, Schweinebraten oder Currywurst.

Restauranttests

Restauranttests

Unter dem Motto "Kostprobe" testen Gastronomie-Experten der HAZ Restaurants in Stadt und Region. Alle Tests der letzten Jahre haben wir für Sie in einem Schlemmer-Archiv mit rund 100 Restaurants zusammengestellt. mehr

Anzeige