Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Übersicht
Ernährung
Auch wenn Lachs eine fettreiche Fischsorte ist, ist der Verzehr durchaus gesund. Die enthaltenen Omega-3-Fettsäuren helfen, den Blutfettspiegel zu regulieren.

Wer sich gesund ernährt, achtet in der Regel auf fettarmes Essen. Doch manchmal lohnt sich eine Ausnahme. Lachs etwa hat einen hohen Fettanteil, hilft aber einigen Krankheiten vorzubeugen.

mehr
Kostprobe

Si? Oder No? Oder vielleicht doch beides? Am Ende war die Sache ganz klar, bei unserem ersten Besuch im Marg-i, das idyllisch im Stadtpark von Lehrte liegt, drohte es allerdings auf ein Unentschieden hinaus-
zulaufen. Eine Restaurantkritik von Ronald Meyer-Arlt.

mehr
Ernährung
Die violette keulen- oder walzenförmige Frucht ist gesund und kalorienarm.

Die violette Eierfrucht ist nicht nur schmackhaft, sondern auch bei Kalorienbewussten beliebt. Denn sie besteht zum großen Teil aus Wasser. Damit sich die Auberginen beim Braten nicht so stark mit Öl vollsaugen, lässt sich ein leichter Trick anwenden.

mehr
Ernährung
Iglo ruft vorsorglich Rahm-Spinat der «Variante laktosefrei».

Wegen einer möglichen Verunreinigung warnt der Lebensmittelhersteller Iglo vor dem Verzehr seines laktosefreien Rahm-Spinats. Anhand der Codierung können Käufer erkennen, ob ein Produkt betroffen ist.

mehr
Ernährung
Auch ohne Kristallzucker können süße Produkte wie Marmelade problematisch sein.

"Mit der Süße von Früchten" lautet ein häufig verwendeter Werbespruch für Lebensmittel. Doch auch über die Probleme, die Fruchtzucker mit sich bringen kann, sollten Verbraucher Bescheid wissen.

mehr
Ernährung
Da Rhabarber viel möglicherweise schädliche Oxalsäure enthält, empfhielt es sich, ihn mit Milchprodukten zusammen essen.

Besonders schmackhaft ist Rhabarber beispielsweise mit Sahne oder Vanillesoße. Und das hat auch seinen Sinn: Durch das Kombinieren mit Milchprodukten wird verhindert, dass der Körper die in größeren Mengen womöglich schädliche Oxalsäure aufnehmen kann.

mehr
Ernährung
Gekochte Tomaten enthalten mehr Lykopin. Der Pflanzenstoff wirkt krebsvorbeugend.

Beim Aufkochen von Gemüse gehen viele gesunde Stoffe verloren. Nicht so der gesunde Pflanzenstoff Lykopin. Dieser wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus und ist in der Schale der Tomate enthalten. Lykopin verdoppelt sich sogar nachweislich beim Erhitzen.

mehr
Ernährung
Türkische Küche kann ganz schön scharf sein - deshalb gibt es danach traditionell den Joghurt-Drink Ayran. Foto: Andrea Warnecke

Fett bindet scharfe Stoffe im Essen - auch deshalb ist der türkische Joghurt-Drink Ayran so beliebt. Fans der türkischen Küche können das salzhaltige Getränk auch ganz einfach selbst machen.

mehr

Kostprobe im Picanto

Im Picanto kann man draußen unter freiem Himmel speisen, geschützter an der Fensterfront unter Schirmen oder aber im Innern in zwei verschiedenen Bistroräumen. Besonders bekannt ist das Restaurant für seinen Mittagstisch.

Anzeige