Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Schilcherfrizzante ist ein Wein für den Sommer

Rosé Schilcherfrizzante ist ein Wein für den Sommer

Weil wir dem kommenden Sommer gefasst ins Auge blicken, haben wir beim Weintest auch einen Sommerwein im Visier. Und da passt der Schilcherfrizzante ganz famos.

Quelle: HAZ

Er galt lange als Kellerkind, und daran war Papst Pius VI. nicht unschuldig. Der machte 1782 auf der Reise nach Wien im Franziskanerkloster Maria Lankowitz Station und schrieb in sein Tagebuch: „Sie haben Uns einen rosaroten Essig vorgesetzt, den sie Schilcher nannten“. Warum musste der Heilige Vater auch in der Weststeiermark übernachten? Dort ist nämlich Schilcher-Land. Doch die Weststeirer haben längst gezeigt, was man aus der Rebsorte Blauer Wildbacher alles machen kann: gehaltvolle Rotweine, edelsüße Trockenbeerenauslesen oder eben den Rosé, der für Österreicher hellrot „schilchert“ (also schillert).

Auch das Weingut Langmann in St. Stefan ob Stainz bietet eine reiche Palette von schillerndem Schilcher. Doch weil wir dem kommenden Sommer gefasst ins Auge blicken, haben wir auch einen Sommerwein im Visier. Und da passt der Schilcherfrizzante ganz famos. Der hat den Vorzug, mit nur 11,5 Prozent Alkohol so leicht zu sein, dass man auch ein zweites Glas trinkt. Dann sollte man allerdings kein Softie sein, denn dieser knackige Perlwein schmeckt nicht nur vorzüglich nach roten Johannisbeeren, die bei unserem Nachbarn Ribisel heißen, er sorgt auch – so der (Warn?-)Hinweis auf dem Etikett – für einen „temperamentvollen und herzhaften Druck am Gaumen“. Soll heißen: 7 Gramm Restzucker stehen 9,2 Gramm Restsäure gegenüber. Da liegen die Zitrusnoten auf der Zunge. Das ist Erfrischung pur.

Die Dichterin Maria Holzinger meinte zum „zwiebelfarbnen Schillerwein“ im Übrigen, er werfe nicht nur den Stärksten nieder, sondern mache auch „frühlingsfroh die Alten und liebestoll die Kalten“. Es lebe die Sommerfrische.

Rainer Wagner

Weingut / Name des Weins Langmann Schilcherfrizzante
Rebsorte Rosé
Preis 8,90 Euro
Geschäft / Bestelladresse www.wedevini.de
Mehr aus Rosé

Lust auf ein gutes Restaurant in Ihrer Nähe, aber noch keine Idee welches es sein soll? Lassen Sie sich inspirieren: Hier finden Sie die HAZ-Restauranttests übersichtlich auf einer Karte.

Kostprobe im Jo's Food & Craft

Nicht nur die tollen Burger, Rippchen und Salate sind Gründe im Jo's Food & Craft einzukehren, meint HAZ-Feinschmecker Hannes Finkbeiner. Eine exzellente Auswahl an Craft-Bieren und selbst gemachten Limonaden rundet das Angebot weiter ab.

Eine Auswahl der schönsten Biergärten in der Region Hannover – mit Foto, Öffnungszeiten und Preisen.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.