Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Weinweise

Gut zu wissen Weinweise

Das sollten Sie wissen...

Der Spruch „Probieren geht über Studieren“ gilt besonders für Wein, ist aber bei so flüssigem Wissen überhaupt kein Widerspruch. Erst der Vergleich macht schlauer. Dann zeigt sich, ob auch auf Ihrer Zunge das Bessere des Guten Feind ist. Sollten Sie keinen Unterschied schmecken, bleiben Sie bei Ihrer ersten Wahl. Aber früher oder später siegt ja doch die Neugier.

Etiketten zu lesen ist eine Kunst. Nur bleiben selbst Schriftgelehrte ratlos, wenn die Begriffe formalistisch angewendet werden. Dass ein Kabinettwein nicht immer ein sprichwörtliches Kabinettstück sein muss, hat sich herumgesprochen. Aber mittlerweile bezeichnen manche Winzer ihre Spätlesen „nur“ als Kabinettweine, weil sie falsche Assoziationen (schwer, süß, wuchtig) fürchten.

Misstrauen Sie Gold- und anderen Medaillen auf der Flasche. Der Medaillenregen verwässert den Wert des Weins und der Auszeichnung – renommierte Winzer haben es meist nicht nötig, die gebührenpflichtigen Plaketten zu erwerben.

Es ist keine Schande, sich Rat zu holen. Aber glauben Sie nicht, dass eine Jury automatisch gerechtere Urteile fällt. Geschmackssache bleibt Geschmackssache. Und Geschmäcker sind bekanntlich verschieden.

von Rainer Wagner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Glossar

Das kleine Begriffslexikon rund um den Wein.

mehr
Mehr aus Weinseminar

Lust auf ein gutes Restaurant in Ihrer Nähe, aber noch keine Idee welches es sein soll? Lassen Sie sich inspirieren: Hier finden Sie die HAZ-Restauranttests übersichtlich auf einer Karte.

Kostprobe im Jo's Food & Craft

Nicht nur die tollen Burger, Rippchen und Salate sind Gründe im Jo's Food & Craft einzukehren, meint HAZ-Feinschmecker Hannes Finkbeiner. Eine exzellente Auswahl an Craft-Bieren und selbst gemachten Limonaden rundet das Angebot weiter ab.

Eine Auswahl der schönsten Biergärten in der Region Hannover – mit Foto, Öffnungszeiten und Preisen.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.