Volltextsuche über das Angebot:

-3 ° / -5 ° Nebel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Übersicht
Herbstfrucht
Foto: Leuchtend rot: Die Hagebutte ist derzeit in Gärten und Parks zu sehen.

Die Hundsrose ist ein pflegeleichter Schmuck im Garten. Ihre roten Scheinfrüchte sind ein heimisches Superfood, denn sie enthalten viele Vitamine und Mineralien und gelten als Naturheilmittel.

mehr
Vitamine vom Strauch
Foto: Vor dem Frost schmücken die blauen Beeren den Schlehenstrauch. Wer bereits jetzt erntet, muss die Früchte einfrieren.

Die Schlehe wird gerade von Hobbygärtnern wiederentdeckt – mit gutem Grund: Ihre Früchte sind gesund, und die Pflanzen bieten Platz und Nahrung für Vögel und Insekten.

mehr
Expertenrat
Ein Blick über den Gartenzaun: Hier gibt es auch im Spätherbst noch allerlei zu tun.

Warum wächst die Petersilie nicht? Und warum finden sich immer wieder Fraßspuren an den Blättern? Die Gartensaison geht langsam zu Ende, unsere Experten beantworten Ihre Fragen.

mehr
Anpflanzen
Foto: Nützliche Fassadenbegrünung: Spalierobst dekoriert Hauswände und ersetzt den eigenen Obstgarten.

Wer eigenes Obst ernten will, braucht keinen Obstgarten. Spalierobst benötigt nur wenig Platz, und der Herbst ist die ideale Zeit zum Anpflanzen.

mehr
Ziergräser
Foto: Pflanze mit wechselnder Rolle: Pampasgras ist wieder gefragt.

Weiß oder silbern sind die meisten, aber manchmal trägt das Pampasgras rosafarbene Blüten: Hobbygärtner mögen das Pampasgras aber nicht nur deswegen – im Rest des Jahres ist es eine schöne Begleitpflanze

mehr
Bunt und üppig
Foto: Mit Dahlien in unterschiedlichen Farben können ganze Beete im Garten bepflanzt werden.

Langsam wird der Garten kahler. Aber eine Blume sticht hervor – im besten Fall eines milden Winters noch bis Weihnachten: Die teilweise riesigen, kräftig gefärbten Blüten der Dahlie erleben nun ihren Höhepunkt.

mehr
Frisch gepresst
Foto: Was tun mit dem vielen Obst aus dem eigenen Garten? Ab zur Mosterei.

Die Ernte fällt in diesem Jahr sehr gut aus – doch wohin mit all den Äpfeln? Manche Mostereien bieten die Möglichkeit, Saft aus eigenen Früchten pressen zu lassen – mehr „bio“ geht nicht.

mehr
Gartenpflege
Foto: Wie geht es dem Boden? Gewissenhafte Gärtner sollten dies immer mal wieder überprüfen.

Der Sommer ist vorbei, die Beete sind abgeerntet – und nun? Um den Gartenboden für die nächste Saison gesund und fruchtbar zu halten, ist Gründünger ein einfacher Nährstofflieferant, über den sich vor allem Bodenlebewesen freuen.

mehr

Was sollten Sie jetzt im Garten tun? Was macht in diesem Monat besonders Spaß? Und was sollten Sie jetzt nicht vergessen? Tipps für Garten und Balkon jeden Monat neu.

Wie kann ich meinen Garten winterfest machen? Und was muss man beim Rosenschnitt beachten? Zum Thema Grün gibt es unzählige Fragen. Ab sofort können Sie uns Ihre Fragen rund um das Thema Garten und Balkon schicken. Die HAZ-Redaktion wird sie ausgewählten Experten stellen. Eine Auswahl der Antworten veröffentlichen wir regelmäßig auf Ihrer Ratgeberseite „Im Grünen“. Natürlich ist dieser Service für Sie kostenlos.

Das lässt sich jetzt ziehen

Radieschen, Zucchini und Salat – das lässt sich jetzt schon für den Garten ziehen.

Informieren Sie sich über neue medizinische Studien und lesen Tipps, wie Sie mit wenig Aufwand gesund leben.