Volltextsuche über das Angebot:

31°/ 12° heiter

Navigation:
Reisen
Kreta

Insel der Hoffnung

"Es geht immer weiter. Krise hin oder her": Auf Kreta herrscht Zuversicht statt Zukunftsangst. Die griechische Insel setzt trotz aller Schreckensnachrichten vom Festland weiter auf den Tourismus.

mehr
Tourismus
Die Business Class bei der Lufthansa - in Bereichen wie diesen soll ab sofort ein Flair wie im Restaurant herrschen.

Lufthansa wertet seine Business Class auf: Auf mehreren Langstreckenverbindungen ist zum 1. August der neue Restaurant-Service gestartet, bei dem Kunden von einem persönlichen Flugbegleiter betreut werden.

mehr
Tourismus
An den Südlichen Weinstraße verbringen Genießer und Geschichtsinteressierte ihre Ferien. Sie liegt in Rheinland-Pfalz.

Schweigen-Rechtenbach (dpa/tmn) − Langsam biegt ein weißes Bähnlein um die Ecke, als sei es aus einem Freizeitpark ausgebrochen. Es platzt mitten hinein in die Betriebsamkeit der Winzer.

mehr
Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr
Anzeige
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige
Der Kanadier Emil Kaminski posiert nackt und mit ausgebreiteten Armen in großer Höhe im Bergmassiv des Mount Everest.
Tourismus
Benehmen im Ausland - Touristen ecken mit Fotos an

Nacktfotos scheinen "in" zu sein. Emil Kaminski lässt sich mit nacktem Po fotografieren. Am Eiffelturm in Paris: Zwei Männer lassen sich dort mit heruntergelassenen Hosen ablichten.

mehr
Tourismus
Die Blaue Moschee in Istanbul lockt jedes Jahr Tausende Touristen an. Das Auswärtige Amt weist nun allerdings auf die Gefahr von Anschlägen in der U-Bahn und an Bushaltestellen der Metropole hin. Foto: Philipp Laage
Terror in der Türkei - Was sagt das Auswärtige Amt dazu?

Urlaub soll entspannen und gilt gemeinhin als "die schönste Zeit des Jahres". Dieses Ideal verträgt sich nicht mit Bildern von Bomben und Schüssen. Wenn in einem beliebten Urlaubsland Kämpfe ausbrechen oder Attentate verübt werden, dann ist die Aufregung unter Touristen groß.

mehr
Tourismus Plastikschwemme vor Mallorca empört Badegäste

In nur wenigen Tagen habe sich der Strand vom Paradies in eine Mülldeponie verwandelt, sagt Alberto Espejo, der den erschreckenden Anblick an der Bucht Cala Vella nahe der Siedlung Maioris an der Südküste Mallorcas gleich mit der Videokamera festhält.

mehr
Tourismus
Irreführung verboten: Die Endpreise bei einer Online-Buchung müssen für Kunden sofort sichtbar sein.

Fluggesellschaften müssen bei Online-Buchungen von Anfang an den Endpreis inklusive Steuern und Gebühren anzeigen. Das hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden.

mehr