10°/ 3° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Reisen
Irland

Krieger aus uralten Zeiten

Gälischer Massensport funktioniert, wie Traditionalisten des professionalisierten und entemotionalisierten deutschen Fußballs sich das Paradies vorstellen: Selbst die größten Talente bleiben Amateure, es fließt kein Cent Prämie. Eine Reise auf den Spuren des irischen Sports von Hurling bis Gaelic Football.

mehr
Tourismus
Sex über den Wolken: Wenn zwei Passagiere sich auf der Flugzeugtoilette verabreden, geht es nicht selten zur Sache.

Sex über den Wolken? Soll der absolute Kick sein! Das behaupten zumindest jene, die sich schon mal auf einer Bordtoilette vergnügt haben. Erstaunlich viele wollen 'es' einer Umfrage zufolge im Flugzeug bereits getan haben.

mehr
Tourismus
Zur Weißwurst wird in Bayern eine Brez'n gereicht.

Das bayerische Oberland ist für seine deftige Küche und sein gutes Bier bekannt. In der Region um Tegernsee und Schliersee bekommt der Gast Einblicke in die traditionelle Küche: bei einem Knödeldiplom und einem Weißwurstseminar.

mehr
Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr
Anzeige
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Pollen
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Anzeige
Einfahrt in einen Fjord? Mitnichten! Dieses Foto machte Babette Ney in der Bucht von Kotor, Montenegro, während einer Balkanreise: „Wir kamen uns vor, als lebten wir in einem Stück Venedig, das an einem norwegischen Fjord angeschwemmt wurde.“
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige
Striezelmarkt in Dresden: Steht hier die größte Weihnachtspyramide?
Tourismus

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar "Schlag den Santa" gespielt wird.

mehr
Tourismus
Riesen-Schneemann in Bischofsgrün: Diesen Winter wird «Jakob» zum 30. Mal aus 40 bis 50 Lkw-Ladungen Schnee gebaut.
Hier gibt's was zu sehen: XXL-Schneemann und Striezelmarkt

Bischofsgrün im Fichtelgebirge ist berühmt für seinen XXL-Schneemann Jakob. In dieser Saison soll der Riese sogar noch größer werden als sonst. Auf Tradition setzt der Dresdner Striezelmarkt - ihn gibt es nun schon seit 580 Jahren.

mehr
Tourismus Im "Bellevue des Alpes": Panorama auf der Kleinen Scheidegg

Am Fuß von Eiger, Mönch und Jungfrau liegt das historische Hotel "Bellevue des Alpes". Die Zeit scheint hier vor 100 Jahren stehengeblieben zu sein. Ein Erlebnis ist der Besuch auf der Kleinen Scheidegg vor allem im Winter.

mehr
Tourismus
Wenn der Flug zu spät startet: Bei technischen Problemen im normalen Alltagsgeschäft müssen Airlines bei großen Verspätungen Entschädigung zahlen, befand der Europäische Gerichtshof.

Der Europäische Gerichtshof hat die Rechte von Flugreisenden gestärkt. Es ging um Verspätungen durch technische Probleme. Konkret: Ob eine Airline Entschädigung zahlen muss, weil ein Flieger von einem Treppenfahrzeug beschädigt wurde und zu spät abhob.

mehr
Foto: Der Hufeisensee lädt dazu ein, sich in die kalten Fluten zu stürzen.
Wietzepark Isernhagen

Warum gerade dieser Badesee? Am Hufeisensee können sich Badefreunde im Bagersee erfrischen. Wer sich sportlich betätigen will, kann mit dem Rad den See umrunden oder Beachvolleyball spielen.

mehr
Groß Buchholz
Das Nord-Ost-Bad in Hannover bietet eine Menge Spaß.
Nord-Ost-Bad

Warum gerade dieses Bad? Im Spaßbecken des Nord-Ost-Bads kann man sich zwischen Rutsche, Wasserfall und Sprudeldüsen so richtig austoben. Ein Whirlpool und der Sonnengarten am Mittellandkanal laden zum Entspannen ein.

mehr
Calenberger Neustadt Stadionbad

Warum gerade dieses Bad? Wagemutige sind hier richtig: Der 10-Meter-Sprungturm ist das Highlight des Stadionbads im Sportpark Hannover. An der Unterwasser-Glaswand kann man beobachten, wie die Springer ins Wasser eintauchen.

mehr