Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 17 ° Regenschauer

Navigation:
Reisen
Foto: Irgendwann werden die Touristen zurückkommen: Nepals historische Sehenswürdigkeiten wie der Tempel von Kathmandu haben unter dem Erdbeben gelitten, beeindruckt aber nach wie vor mit seiner Schönheit.
Nepal

Das schwere Erdbeben vom vergangenen Jahr hat in Nepal zahlreiche historische Bauten zerstört. Doch der größte Teil des Weltkulturerbes im Tal von Kathmandu blieb standhaft – und ist mehr denn je einen Besuch wert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tourismus
Wer mit seinen Kindern in den Flieger steigt, muss bei Ryanair künftig Plätze reservieren.

Ryanair hat einige Änderungen bekannt gegeben. So müssen Eltern künftig Plätze für sich und ihre Kinder reservieren. Zudem fallen im Oktober Flüge nach Rom aus. Dafür wird bald eine neue Verbindung nach Polen angeboten.

mehr
Tourismus
Mago Flip ist schon seit vielen Jahren beim Zauberfest in St. Wendel dabei - und trifft dort regelmäßig seine internationalen Kollegen. Foto: Jörg Fischer

Seit fast zwei Jahrzehnten verzaubern Straßenmagier aus aller Welt St. Wendel. Das kostenlose Familien-Festival lockt alljährlich Zehntausende Besucher an - einige kommen von weit her ins Saarland.

mehr
Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr

Anzeige
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige
Zwischen Brexit, Putsch und Flüchtlingen: Die grieschische Tourismus-Branche ist geschwächt, aber nicht hoffnungslos. Foto: Gregor Mayer
Tourismus
Umringt von Krisen: Tourismus in Griechenland

Eine der wichtigsten Einnahmequellen Griechenlands droht zu versiegen: Der Tourismus leidet unter den vielen Krisen weltweit. In mancher Hinsicht jedoch profitieren die Griechen.

mehr
Tourismus
Grindelwald bietet zahlreiche schöne Wanderwege - auch Abseits des bei Touristen beliebten Jungfrauenjochs. Karte: dpa-infografik Foto:
Dem Himmel etwas näher: Genusswanderung im Berner Oberland

Die Touristenmassen zieht es in Grindelwald zum Jungfraujoch. Dabei bietet der Ort zahlreiche schöne Wanderwege. Vorbei geht es an Gletscherbars, die ihren Namen nicht mehr verdienen, und Edelweißwiesen.

mehr
Tourismus Angebote für Reisende: Hitzefrei und Trip zum Südpol

Argentinien möchte seinen Besuchern bald etwas Besonderes bieten: einen Trip zur Polar-Forschungsstation Marambio. Auch deutsche Urlaubsorte zeigen sich einfallsreich. In Stuttgart etwa startet ein Museum die Aktion "Hitzefrei". Tipps für Reisende im Überblick:

mehr
Tourismus
Eine Notfallübung am Flughafen kann zu Flugverspätungen führen. In dem Fall können Reisende nicht mit einer Entschädigung rechnen.

Kommt es durch eine Notfallübung am Flughafen zu einer Verspätung, müssen Fluggäste meist nicht entschädigt werden. Das zeigt ein Urteil aus Rüsselsheim. Die Richter sahen die Verantwortung nicht bei der angeklagten Airline.

mehr