20°/ 8° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Reisen
Tourismus
Der Brocken brennt: Die Walpurgisnacht Ende April gehört zu den Highlights im Harz. Foto: Matthias Bein

Teufel schwingen ihren Dreizack, Hexen fliegen auf ihren Besen: Am 30. April feiert der Harz mit etlichen Besuchern die Walpurgisnacht. Am Ende wird sogar ein Hexen-Topmodel gewählt.

mehr
Tourismus
Vorbereitungen auf das Frühlingsfest: In Zürich wird der Kran aufgebaut. Das können Interessierte per Webcam verfolgen.

Zürich feiert am 28. April sein Frühlingsfest Sechseläuten. Diesmal wird ein alter ausgedienter Kran an der Limmat stehen. Er soll für eine maritime Atmosphäre sorgen.

mehr
Tourismus
Rennen der Altstars: Der Historische Grand Prix von Monaco fand erstmals 1997 statt.

Ein Grand Prix der Altstars in Monaco, eine Barbecue-Schlacht in Washington und ein Schluck Geschichte zum Tag des Bieres: Hier können Urlauber was erleben. Historischen Grand Prix von Monaco durch die Altstadt des Fürstenstaates.

mehr
Tourismus
Spirituelle Reise: Touristen vor dem Nebenschrein des Sengen Taisha auf dem Fuji. Foto: Philipp Laage

Die Verehrung des Fuji-san hat in Japan seit Jahrhunderten Tradition. Viele Japaner wollen einmal im Leben auf dem heiligen Berg stehen. Warum eigentlich? Der Aufstieg ist längst keine spirituelle Reise mehr, sondern ein hippes Freizeitvergnügen.

mehr
Tourismus
Jedes Jahr zu Pfingsten pilgern Hunderttausende in den spanischen Wallfahrtsort El Rocío, um einer Marienstatue zu huldigen. Grafik: dpa/tmn

Jedes Jahr zu Pfingsten pilgern Hunderttausende in den spanischen Wallfahrtsort El Rocío, um einer Marienstatue zu huldigen. Ein Spektakel aus andalusischer Folklore, spanischem Volksfest und religiöser Inbrunst.

mehr
Tourismus
Vorsicht beim Buchen: Auf vielen Seiten werden anfallende Zusatzkosten oft nicht korrekt angegeben - der Endpreis ist dann höher als angenommen.

Mit wenigen Klicks online eine Reise buchen - das ist überaus praktisch. Verbraucher sollten aber genau hinsehen: Nicht selten lauern bei den Angeboten versteckte Zusatzkosten.

mehr
Reisen
19,90 Euro kostet die einfache Fahrt und 29,90 Euro die Hin- und Rückfahrt mit dem neuen Interregio-Express auf der Strecke Berlin - Hamburg.

Ab sofort fährt zwischen Berlin und Hamburg neben dem ICE auch ein Interregio-Express (IRE). Das neue Angebot der Bahn ist preiswert - der Zug braucht aber länger als der ICE und die meisten Fernbusse.

mehr
Tunesien
Mildes Licht: Der Blick über die heilige Stadt Kairouan inspirierte vor 100 Jahren schon die Expressionisten Paul Klee, August Macke und Louis Moilliet.Begalke (2), iStockphoto.com/elpy

Tunesien ist heute ein Land im Umbruch – vor 100 Jahren erlebten dort zwei deutsche Maler einen Schaffensrausch.

mehr
Tourismus
Baulärm? Erfolgt die Beschwerde beim Reiseveranstalter vor Ort, gibt es vielleicht ein besseres Zimmer ohne Baustelle vor dem Fenster.

Ist der Urlaubsgenuss beeinträchtigt, hilft nur eine Beschwerde. Die sollte möglichst schon vor Ort erfolgen, damit der Urlaub noch gerettet werden kann. Pauschaltouristen müssen Mängel schon während des Urlaubs dem Reiseleiter melden - am besten schriftlich.

mehr
Tourismus
Der Königstag wird in den gesamten Niederlanden gefeiert - auch in der grenznahen Provinzhauptstadt Groningen.

Zum ersten Mal wird im Nachbarland der König Willem-Alexander der Niederlande gefeiert, statt wie bislang seine Mutter. Im Mai hat dann der Hamburger Hafen Geburtstag und in Heidenheim feiern Opernfreunde ein Jubiläum.

mehr
Tourismus
Führt ein Flugausfall zu einer starken Verspätung, muss die Fluggesellschaft eine Hotelübernachtung zahlen. Spart sich der Fluggast diese, gibt es auch kein Geld.

Ist kein finanzieller Schaden entstanden, gibt es auch keine Entschädigung: Ein Fluggast wollte bei einer langen Flugverspätung Geld, weil er ein Hotel hätte buchen können.

mehr
Tourismus
Johann Sebastian Bach selbst kam in Eisenach zur Welt, verbrachte seine wilden Jahre in Arnstadt, heiratete in Dornheim und komponierte bereits viel in Weimar. Quelle: dpa/tmn

Johann Sebastian Bach ist als Thomas-Kantor in Leipzig berühmt geworden, sein Sohn Phillip Emanuel als Musikdirektor in Hamburg. Aber die Bachs stammen aus Thüringen.

mehr
Anzeige

Ausflüge

Auslüge

Egal ob Sie durch Niedersachsen wandern, Schlösser erkunden oder Museen besuchen möchten – unsere Ausflugtipps führen Sie sicher zum Ziel.mehr

Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Hatten Sie, liebe Leser, einen schönen Urlaub mit einem traumhaften Zimmer mit Aussicht? Dann schicken Sie uns doch ein Foto mit dem unvergleichlichen Blick aus dem Fenster und bereichern Sie damit die Bildergalerie unserer Leser.mehr

Wechselkurse interaktiv

Anzeige

HAZ-Leserreisen

HAZ Leserreisen

Kreuzfahrt in der Karibik, Städtetour durch die Toskana oder Busreisen in Deutschland - die HAZ-Leserreisen bieten für jeden Anspruch genau das Richtige.mehr