Volltextsuche über das Angebot:

4°/ -1° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Reisen
Irland

Krieger aus uralten Zeiten

Gälischer Massensport funktioniert, wie Traditionalisten des professionalisierten und entemotionalisierten deutschen Fußballs sich das Paradies vorstellen: Selbst die größten Talente bleiben Amateure, es fließt kein Cent Prämie. Eine Reise auf den Spuren des irischen Sports von Hurling bis Gaelic Football.

mehr
Tourismus
Das Van-Gogh-Museum ist die erste Adresse für alle, die den Künstler schätzen - 2015 zeigt es eine Ausstellung zu Vincent van Gogh und Edvard Munch.

Als er starb, war er als Künstler so gut wie unbekannt. Heute ist Vincent van Gogh nicht nur berühmt, sondern auch ein Publikumsmagnet. Sein Todestag jährt 2015 zum 125. Mal.

mehr
Tourismus
Zur Weißwurst wird in Bayern eine Brez'n gereicht.

Das bayerische Oberland ist für seine deftige Küche und sein gutes Bier bekannt. In der Region um Tegernsee und Schliersee bekommt der Gast Einblicke in die traditionelle Küche: bei einem Knödeldiplom und einem Weißwurstseminar.

mehr
Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr
Anzeige
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Pollen
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Anzeige
Einfahrt in einen Fjord? Mitnichten! Dieses Foto machte Babette Ney in der Bucht von Kotor, Montenegro, während einer Balkanreise: „Wir kamen uns vor, als lebten wir in einem Stück Venedig, das an einem norwegischen Fjord angeschwemmt wurde.“
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige
«Zum Grünen Drachen»: In dem Hobbit-Pub wird Besuchern das eigens gebraute Hobbit-Bier ausgeschenkt.
Tourismus

Im Dezember kommt der letzte Teil der Hobbit-Trilogie in die Kinos. An den Filmschauplätzen in Neuseeland können Tolkien-Fans Blicke hinter die Kulissen werfen und ein "Hobbit"-Bier genießen.

mehr
Tourismus
In Lüneburg wurde auf dem 56 hohen Wasserturm der sogenannte Wichernkranz angebracht. Zum ersten Advent soll er über der Stadt leuchten.
Rekord-Adventskranz über Lüneburg

Über dem kleinen niedersächsischen Ort Lüneburg schwebt einer der größten Adventskränze Europas. Er kann per SMS zum Leuchten gebracht werden. Ein Wettstreit der Orte um den Rekord-Kranz ist in vollem Gange.

mehr
Tourismus Nikoläuse und Weihnachtswald: Reisen im Advent

Berlin (dpa/tm) - Nichts für Weihnachtsmuffel: Ein Nikolauswettbewerb in Samnaun oder ein Skandinavischer Weihnachtsmarkt auf Fehmarn dürften mehr als Glühweingelage zu bieten haben.

mehr
Tourismus
Die Flusskreuzfahrt fiel ins Wasser - und das Reisebüro wies die Verantwortung von sich. Dem stellte der BGH sich nun entgegen.

Die schönsten Wochen des Jahres können zu einem traurigem Ereignis werden, wenn der Reiseveranstalter pleitegeht. Damit die Kunden dann ihr Geld zurück bekommen, müssen sich die Veranstalter absichern.

mehr
Foto: Der Hufeisensee lädt dazu ein, sich in die kalten Fluten zu stürzen.
Wietzepark Isernhagen

Warum gerade dieser Badesee? Am Hufeisensee können sich Badefreunde im Bagersee erfrischen. Wer sich sportlich betätigen will, kann mit dem Rad den See umrunden oder Beachvolleyball spielen.

mehr
Groß Buchholz
Das Nord-Ost-Bad in Hannover bietet eine Menge Spaß.
Nord-Ost-Bad

Warum gerade dieses Bad? Im Spaßbecken des Nord-Ost-Bads kann man sich zwischen Rutsche, Wasserfall und Sprudeldüsen so richtig austoben. Ein Whirlpool und der Sonnengarten am Mittellandkanal laden zum Entspannen ein.

mehr
Calenberger Neustadt Stadionbad

Warum gerade dieses Bad? Wagemutige sind hier richtig: Der 10-Meter-Sprungturm ist das Highlight des Stadionbads im Sportpark Hannover. An der Unterwasser-Glaswand kann man beobachten, wie die Springer ins Wasser eintauchen.

mehr