Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Reisen
Insel Paros in der Ägäis

Während der Tourismus in der östlichen Ägäis im Zuge der Wirtschaftskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Insel vor Besuchern kaum retten. Warum ist das so? Wird Paros das neue Mallorca? Der "Reisereporter" nimmt sie in einer neuen Multimedia-Story mit in das kleine Paradies.

mehr
Tourismus
Die neue Hängebrücke ist rund 494 Meter lang.

Neues Highlight für Wanderer: Die Eröffnung der neuen Hängebrücke am Europaweg in der Schweiz steht kurz bevor. Es soll die längste alpine Flusshängebrücke der Welt sein.

mehr
Tourismus
Der Ausflugsdampfer «Großer Kurfürst» fährt bei Tangermünde über die Elbe.

Backstein, Geschichte, Wasser, Natur, kuriose Lokalitäten: Die alte Hansestadt Tangermünde an der Elbe hat viel zu bieten. Von Spezialitäten wie "Käsefuß mit Schuhsohle" sollten sich Besucher nicht abschrecken lassen.

mehr

Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Nadine Lohmann (r) isst mit ihrer Familie auf dem Campingplatz in Ivendorf zu Mittag, während es draußen regnet. Foto: Markus Scholz/dpa
Tourismus
Küsten-Camper trotzen Schietwetter

Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer.

mehr
Tourismus
Kindergärtnerin Sulamith aus Berlin in London.
Wie London-Urlauber mit dem Terror umgehen

Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere Terroranschläge können den Trend scheinbar nicht stoppen.

mehr
Tourismus Smart Luggage: Wenn der Koffer zum Lautsprecher wird

Öffnen per Fingerabdruck, GPS-Tracking, mobile Powerbank: Seit der Koffer das Rollen gelernt hat, gab es beim Reisegepäck kaum Innovationen. Dafür können neuartige Trolleys nun umso mehr - sogar selbst fahren oder sich wiegen.

mehr
Tourismus
Wegen des andauernden Regenwetters fällt für viele der Camping-Urlaub ins Wasser. Die Stornierung eines reservierten Platzes, ist jedoch nicht umsonst. Foto: Holger Hollemann/dpa

Zelten im Regen - nicht wirklich eine schöne Vorstellung. Doch wenn die Wetteraussichten so unsicher sind, wie zur Zeit, liegt die Überlegung nahe, doch lieber ein Hotelzimmer zu buchen. Die Stornierung eines bereits reservierten Campingplatzes ist jedoch nicht kostenlos.

mehr