13°/ 6° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Reisen
Mecklenburgische Seenplatte

Stille Blicke übers Wasser

Viel Natur, wenige Menschen: Eine Reise an die Müritz inmitten der Mecklenburgischen Seenplatte. Die Attraktion im Herbst sind Tausende Kraniche, die sich für den Weiterflug in ihre südlichen Winterquartiere sammeln.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tourismus
Flixbus ist einer der großen Fernbusanbieter in Deutschland. Jetzt ist er in Google Maps integriert.

Der Routenplaner von Google Maps zeigt nun auch erste Strecken für Fernbusse an. Das Unternehmen kooperiert dabei vorerst nur mit Flixbus. Weitere Anbieter könnten folgen.

mehr
Dunkle Räuber und edle Weine
Ein mächtiger Kastanienbaum wirft seinen Schatten auf die Feldkapelle «Herrin der Berge».

Die Wälder sind dunkel, die Ausblicke auf Lichtungen und Höhen beeindruckend. Der Spessart ist vor allem für Wanderfreunde und Radfahrer ein interessantes Ziel. Doch auch Weinliebhaber kommen auf ihre Kosten.

mehr
Vorsicht beim Kamelreiten
Wie genau der Coronavirus übertragen wird, ist unklar - Urlauber sollten aber unnötigen Kontakt mit Tieren meiden.

Reisende im Nahen Osten sollten derzeit unnötigen Kontakt mit Kamelen vermeiden. Grund ist der Coronavirus, der seit Sommer 2012 im Umlauf ist. Im Nahen Osten grassiert der Coronavirus.

mehr
Anzeige
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Pollen
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Anzeige
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige
Im Levi-Strauss-Museum lernt man nicht nur etwas über die Geschichte der berühmten Jeanshose, sondern aktuell auch über die Rolle der Jeans in der DDR.
Tourismus

Das Buttenheimer Levi Strauss Museum beleuchtet die Jeanshose als politisches Statement in der DDR. Im Norden kommen Teeliebhaber im Ostfriesischen Teemuseum auf ihre Kosten, und in Utrecht wird Urlaubern ein chinesisches Lichtfestival geboten.

mehr
Tourismus
Christian Tänzler ist Touristiker bei der Stadt Berlin und kennt auch die weniger stark frequentierten Sehenswürdigkeiten der Hauptstadt.
Auf dem Sattel durch den Kiez - Fahrradtouren durch Berlin

Die U-Bahn ist stickig, der Bus stoppt jede fünf Meter - Berlin mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erkunden, kann Nerven rauben. Die Ampel hat schon wieder auf Rot umgeschaltet.

mehr
Tourismus Wo der Nil zusammenfließt: Sudans Hauptstadt Khartoum

Der Sudan hat einen schlechten Ruf. Trotzdem fahren Reiseveranstalter Touristen durch das Wüstenland. Startpunkt ist meist die Hauptstadt Khartoum, wo der Weiße und der Blaue Nil zusammenfließen.

mehr
Reiseveranstalter
Kaputtes WC, fehlender Balkon oder gar Ungeziefer im Hotelzimmer - so mancher würde da am liebsten sofort wieder die Koffer packen. Immerhin wird ein geminderter Reisepreis fällig.

Fehlender Meerblick, Ausfall der Klimaanlage oder schlechte Reinigung - das sind typische Mängel, die Urlauber im Hotel oft erleben. Betroffene können in diesem Fall den Reisepreis mindern.

mehr
Foto: Der Hufeisensee lädt dazu ein, sich in die kalten Fluten zu stürzen.
Wietzepark Isernhagen

Warum gerade dieser Badesee? Am Hufeisensee können sich Badefreunde im Bagersee erfrischen. Wer sich sportlich betätigen will, kann mit dem Rad den See umrunden oder Beachvolleyball spielen.

mehr
Groß Buchholz
Das Nord-Ost-Bad in Hannover bietet eine Menge Spaß.
Nord-Ost-Bad

Warum gerade dieses Bad? Im Spaßbecken des Nord-Ost-Bads kann man sich zwischen Rutsche, Wasserfall und Sprudeldüsen so richtig austoben. Ein Whirlpool und der Sonnengarten am Mittellandkanal laden zum Entspannen ein.

mehr
Calenberger Neustadt Stadionbad

Warum gerade dieses Bad? Wagemutige sind hier richtig: Der 10-Meter-Sprungturm ist das Highlight des Stadionbads im Sportpark Hannover. An der Unterwasser-Glaswand kann man beobachten, wie die Springer ins Wasser eintauchen.

mehr