Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 16 ° Sprühregen

Navigation:
Aktuelles
Tourismus
Chillen am Pool vor dem Abschlag: Lanzarote ist eine der neuen Golfdestinationen bei Thomas Cook. Foto:Thomas Cook/dpa-tmn

Welche Reiseziele lassen sich in der Ferne neu entdecken? Und wird das Sonnenziel Ägypten wieder mehr Urlauber anlocken? Neckermann und Thomas Cook haben ihr Programm für den kommenden Winter vorgestellt.

mehr
Tourismus
Die Südsee-Insel Fidschi können Touristen jetzt mit dem Nachbau eines traditionellen Holz-Katamarans entdecken. Drua heißen die Boote.

Wer schon immer den Traum hatte auf einem kleinen Floß auf dem Wasser zu schaukeln, der kann diesem jetzt auf der Südsee-Insel Fidschi näher kommen. Aber auch die Meyer Werft in Papenburg und das internationale Musikfestival in Bremen bieten ein tolles Programm.

mehr
Tourismus
Wer eine Reise in die Ferne unternimmt, sollte an die finanzielle Absicherung denken. Statt Reiseschecks sind heute Kreditkarten im Ausland üblich.

Viele wissen gar nicht mehr, was das ist: Reiseschecks. Sie waren lange Zeit ein wichtiger Reisebegleiter und sicherten ab, dass das Geld in der Ferne nicht ausgeht. Doch wie steht es heute um sie?

mehr
Tourismus
Qatar Airways liegt im aktuellen Skytrax-Ranking auf dem ersten Platz.

Die Golf-Airlines gehören zu den besten der Welt. Jedes Jahr kämpfen sie im Skytrax-Ranking um die vordersten Plätze. In diesem Jahr liegt Qatar Airways wieder an der Spitze - vor Konkurrent Emirates.

mehr
Tourismus
In der EU sind die Roaming-Gebühren weggefallen - das gilt jedoch nicht auf Kreuzfahrtschiffen in EU-Gewässern. Urlauber sollten sich vor horrenden Kosten schützen, zum Beispiel mit Datenpaketen zum Festpreis.

Die Roaming-Gebühren in der EU sind gefallen. Doch auf Fähren und Kreuzfahrtschiffen ist das Telefonieren und Surfen weiterhin extrem teuer. Abhilfe schaffen die Datenpakete der Reedereien.

mehr
Tourismus
Nicht nur in Portugal, auch in anderen Ländern Südeuropas treten immer wieder Waldbrände auf. Nehmen Urlauber Rauch und Flammen wahr, sollten sie sofort die 112 wählen.

Die Waldbrände in Portugal haben Dutzenden das Leben gekostet. Auch in anderen Ländern Südeuropas müssen Urlauber mit Bränden in Waldgebieten rechnen. Wie können sie es melden, wenn sie unterwegs Rauch und Flammen entdecken?

mehr
Tourismus
Dank des Sommerwetters hat in Waren an der Müritz endlich die Saison für Wasserurlauber begonnen.

Der Juni gilt bei Hausbootanbietern als besonders beliebt. Die Tage auf dem Wasser sind lang, die Badetemperaturen inzwischen bei 20 Grad und mehr, die Schleusen noch nicht so voll wie in den Sommerferien.

mehr
Tourismus
Die Türkei sinkt weiter in der Gunst der Urlauber. In einem Ranking von Tui rutscht das Land 2017 auf Platz fünf ab.

Wie im vergangenen Jahr zieht es die Deutschen im Sommer 2017 am häufigsten nach Spanien. Doch wie schneidet diesmal die Türkei als Reiseland ab? Die Buchungszahlen von Tui geben Aufschluss.

mehr
Tourismus
Im Winter führt Ryanair eine neue Strecke ein: Kunden können ab dem Zeitpunkt von Karlsruhe/Baden-Baden nach Sevilla fliegen.

Viele Airlines erweitern ihr Streckenangebot. Ryanair bietet ab Winter etwa eine neue Verbindung nach Sevilla an. Bei Condor soll es öfter nach Marrakesch gehen. Die Luftfahrt-News im Überblick:

mehr
Tourismus
Es Trenc gehört zu den schönsten Stränden Mallorcas.

Der Strand von Es Trenc soll in seiner Schönheit erhalten bleiben. Nachdem die Strandbuden abgerissen wurden, ist das Gebiet nun zum Naturschutzgebiet ernannt worden. Das hat unter anderem Folgen für die Anzahl der Parkplätze.

mehr
"dogumenta"
Während sich in Kassel derzeit alles um die Kunstausstellung documenta dreht, wird in New York ähnliches geplant - allerdings für Hunde.

Kunstkritikerin Jessica Dawson und ihr Terrier-Mischling Rocky durchstreifen gerne die New Yorker Galerien. Irgendwann brachte das die 44-Jährige auf eine Idee: eine Kunstausstellung speziell für Hunde.

mehr
Tourismus
Uber bringt in Kroatien den Dienst «UberBoat» an den Start. Touristen könnten bald über die Uber-App ein Schnellboot anfordern, das bis zu zwölf Personen Platz bietet.

Uber ist eigentlich für die Vermittlung von Autofahrten bekannt, als Alternative zum Taxi. In Kroatien bietet das Unternehmen jetzt aber einen besonderen Service an: "UberBoat". Touristen können per App ein Schnellboot für Ausflüge buchen. Ganz günstig ist das nicht.

mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.