Volltextsuche über das Angebot:

21°/ 19° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Tourismus
Shoppen auf der Oxford Street: Für einige London-Touristen ist das ein Muss.

Im Urlaub hat man endlich Zeit - zum Einkaufen. Shoppen steht für viele auf dem Urlaubsplan. Neben Klamotten landen Gewürze, Zigaretten und Alkohol in der Tüte. Dabei sollte man an die Freigrenzen denken.

mehr
Tourismus
Es ist ein besonderer Moment, wenn man das Nordlicht erblickt.

Nordlicht garantiert: Hurtigruten wirbt mit dem Zauber des Naturspektakels - allerdings unter gewissen Bedingungen. Ganz ohne Auflagen dürfen Crystal-Cruises-Gäste kostenlos surfen. Außerdem gibt es Neues von Nicko Cruises Flussreisen und der "Mein Schiff"-Flotte.

mehr
Tourismus
Ziemlich viele Zahlen und Buchstaben: Nicht alle Kürzel auf der Bordkarte leuchten sofort ein. Das Verbraucherschutzportal Fairplane klärt auf, was sie bedeuten.

Mysteriös muten sie oft an - Bordkarten. Außer Gatenummer, Abflug- und Boardingzeit findet man noch allerhand Buchstaben- und Ziffernsalat. Doch was bedeutet der eigentlich? Das Verbraucherschutzportal Fairplane klärt auf.

mehr
Tourismus
Halbnackte Frau auf dem T-Shirt, Gips-Büsten, gefälschte Markenware - mit solchen Mitbringseln kann man die Deutschen nicht glücklich machen. Die Mehrheit bevorzugt praktische Souvenirs. Foto: Annette Reuther

Tassen mit Brüsten, die gefälschte Prada-Handtasche oder Ray-Ban Sonnenbrille - die Mehrheit der Deutschen kann man laut einer Umfrage mit diesen Souvenirs nicht beglücken. Viel eher freuen sie sich über praktisches und bodenständiges, wie Gewürzmischungen.

mehr
Tourismus
Warentester halten Reiseportale oft für intransparent. Anbieter auf den vorderen Plätzen sind nicht immer die günstigsten.

Online-Reiseportale machen die Suche nach günstigen Urlaubsangeboten einfach. Warentester haben jedoch einen Haken entdeckt: Die Anbieter können das Ranking beeinflussen und sich als "Bestseller" ausgeben.

mehr
Tourismus
Die Airlines haben neue Angebote für Flugreisende.

Mit neuen Tarifen und mehr Freigepäck warten die Airlines auf. Passagiere von Uzbekistan Airways müssen bald auf die Waage steigen. Zudem gibt es eine Übersicht über lange Nonstop-Flüge.

mehr
Tourismus
Ab dem 1. September müssen sich Passagiere an Flughäfen darauf gefasst machen, dass sie und ihr Handgepäck gründlicher unter die Lupe genommen werden. Dann treten ergänzende EU-Vorschriften für die Kontrolle in Kraft.

Am Flughafen folgt eine Schlange der nächsten: Nach dem Check-in sollten Passagiere genug Zeit für die Sicherheitsschleuse einplanen. Dabei müssen sie künftig mit erweiterten Kontrollen auf Sprengstoff rechnen.

mehr
Tourismus
Zu den US-Bundesstaaten, in denen Waldbrände wüten, zählt auch Oregon. Urlauber müssen hier auf Straßensperren gefasst sein.

Hitze und Waldbrände in den westlichen US-Bundesstaaten beeinträchtigen die Urlauber. Alternative Reiserouten und Unterkünfte könnten erforderlich werden. Reisende informieren sich am besten bei den örtlichen Behörden und Anbietern.

mehr
Tourismus
Laut einer Gadeso-Studie sind viele Urlauber von Mallorca enttäuscht. Vor allem Restaurants und Kulturangebote halten die meisten Befragten für verbesserungsfähig.

Mallorca-Urlauber haben an ihrem Reiseziel immer mehr auszusetzen. Laut einer Studie bekamen vor allem gastronomische und kulturelle Angebote schlechte Noten. Viele würden die spanische Insel nicht erneut besuchen.

mehr
Tourismus
Bahnreisende nach Paris müssen am 6. September mit Fahrplanabweichungen rechnen.

Zugreisende nach Paris aufgepasst: Wegen einer Bombenentschärfung kann es am 6. September auf der Fahrt zu Einschränkungen kommen. Denn der Bahnhof Paris-Gare-de-l'Est ist komplett gesperrt.

mehr
Tourismus
Pilzsammler zieht es im September zum Swieto Grzybów nach Wegliniec.

Meisterschaften, Workshops, Ausstellungen: All das veranstalten die Polen während der Pilzsaison. Denn Pilze sind bei ihnen angesagt. Die bekannteste Veranstaltung ist das Swieto Grzybów.

mehr
Tourismus
Das antike Ephesos können Türkei-Urlauber auch künftig besuchen: In den Baderegionen an der türkischen Ägäis und der Riviera haben Reiseveranstalter ihr Programm nicht geändert.

Die Türkei - das sind wunderschöne Strände und antike Stätten. Nach mehreren Anschlägen gibt es momentan aber auch Sicherheitsbedenken. Die Reiseveranstalter reagieren darauf schon zum Teil. Ein Überblick.

mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige