Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Aktuelles
Tourismus
Ist ein Flug wegen eines Blitzschlags verspätet, ist die Fluggesellschaft in der Beweispflicht.

Das kann schon mal vorkommen: Ein Gewitter zieht auf, der gebuchte Flug hat Verspätung. Aber wer kommt für den dadurch vielleicht entstandenen Schaden auf? Ein Gerichtsurteil klärt auf.

mehr
Tourismus
Stefan Baumert leitet das Produktmanagement bei Tui Deutschland.

Alles auf Spanien: Dieses Motto gilt auch für die Reisesaison 2017. Wie schafft es ein Veranstalter wie Tui, auf Kanaren und Balearen noch mehr Gäste unterzubringen - ohne dass die Zufriedenheit sinkt? Und kommt die Türkei im nächsten Jahr zurück? Ein Interview.

mehr
Tourismus
In dem Hamburger Restaurant «Pop-up-Store» können Gäste ihre Wurststücke in einen Brunnen halten, in dem Currysauce fließt.

Freunde der Curry-Wurst können in Hamburg im Curry-Brunnen dippen. Krakau lädt zu Ehren der Weichsel zum Eisbaden ein, Zermatt veranstaltet eine Modenschau und in Mannheim gibt die Ausstellung "2 Räder - 200 Jahre" einen Einblick in die Geschichte des Fahrrads.

mehr
Tourismus
In den Fließen im Spreewald sammelt sich mit der Zeit viel Schlamm an. Dieser wird in einem Pilotprojekt ausgebaggert.

Der Klassiker im Spreewald ist eine Kahnfahrt. Doch mit den Jahren bildet sich in den Fließen viel Schlamm, ein Problem für Kahnfährleute. Das Land prüfte eine Methode, um Abhilfe zu schaffen - mit Erfolg.

mehr
Buntes
Am Abend eines Skitages gehören Stiefel und Stöcke nicht mehr an die Füße und in die Hände. im Tiroler Ort Ischgl wurde nun sogar ein abendliches Verbot verhängt.

Auf der Piste sind sie unerlässliches Equipment. Bei Abendaktivitäten können Skistiefel und -stöcke allerdings zur Gefahr für den Träger und andere werden. Ein beliebter Skiort hat darum gesetzlich eingegriffen.

mehr
Tourismus
Reiseveranstalter Tui schafft ausgedruckte Tickets ab.

Die Zeiten, als man mit vielen Blättern voller Tickets und Buchungsbestätitungen reiste, gehen allmählich zu Ende. Einen entscheidenden Schritt zur durchgehenden Digitalisierung hat nun Reiseveranstalter Tui gemacht.

mehr
Tourismus
Haiti steht kurz vor einer Präsidentenwahl. Die politische Lage ist angespannt. Das sollten Touristen einkalkulieren.

Die politische Krise ist in Haiti zum Dauerzustand geworden. Trotzdem sollten Touristen gerade jetzt wegen der anstehenden Präsidentenwahl besonders vorsichtig sein.

mehr
Transport
Künftig können auch Touristen die weltweit längste Eisenbahnverbindung nutzen.

Vom chinesischen Yiwu geht es über acht Länder nach Spanien. Die längste Bahnstrecke der Welt ist Madrid-Yiwu und zurück. Bisher werden dort keine Touristen transportiert. Das soll sich ändern.

mehr
Tourismus
Flixbus baut sein Streckennetz in Deutschland weiter aus. Die Fernbusse sollen bald auch kleine und mittelgroße Städte wie Westerstede, Wetzlar und Freilassing ansteuern.

Flixbus will auch abgelegene Regionen Deutschlands am Fernbus-Verkehr teilnehmen lassen. Dazu sollen die grünen Busse bald 50 neue Ziele in der Bundesrepublik ansteuern.

mehr
Tourismus
Mehrere Anschläge haben Tunesien als Reiseland in Verruf gebracht. Der Versuch, das Land mit kostenlosen Umbuchungsoptionen zu vermarkten, hatte wenig Erfolg.

Die großen Reiseveranstalter bieten derzeit keine kostenlosen Umbuchungen für Reisen in die Türkei oder nach Ägypten und Tunesien. In der vergangenen Saison hatte es entsprechende Angebote gegeben.

mehr
Tourismus
Die Wintersportsaison im Thüringer wird Anfang Dezember eröffnet. Alpinskifahrern und Snowboardern stehen dann mehr als 20 Skilifte zur Verfügung.

Nach dem weitgehenden Ausfall des Winters in der vergangenen Saison hoffen Ski-Enthusiasten jetzt auf bessere Verhältnisse im Thüringer Wald. Das Schneetelefon wird jedenfalls schon gefragt.

mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.