Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Berglust pur

Wandern Berglust pur

Die Wanderhotels liegen in den Alpen an besonderen Plätzen, die Hoteliers vermitteln ihren Gästen ganz bewusst die Schönheit und Einzigartigkeit der Umgebung. Sie wissen: Nur, wer ein Gespür für die Berge hat, kann sie mit allen Sinnen erleben, ohne Spuren zu hinterlassen.

Voriger Artikel
Einzigartige Perspektiven
Nächster Artikel
Wandern im Garten Eden

Ganzheitlich gutes gefühl: Wanderhotels wie der Landhof Irschen bauen ihre Kräuter selbst an.

Quelle: Franz Gerdl

Österreich. Beste Qualität und persönlicher Service werden geboten – und in vielen Häusern auch eine erstklassige Energiebilanz. Einige haben einen eigenen Bauernhof, andere einen Biogarten, in dem sie hochwertige Lebensmittel produzieren. So können die Gäste den Respekt vor der Natur spüren und erleben.

Nebenbei erwartet die Gäste hohe Kompetenz rund ums Thema Wandern, organisierte und kostenlos geführte Touren, ein Ausrüstungsservice und ein Wandertaxi. Entspannung ist ebenfalls garantiert – es ist alpine Wellness, in Form von traumhaftem Spaß und unter Verwendung von heimischen Kräutern zum ganzheitlichen Auftanken. Kulinarisch verwöhnt werden die Urlauber mit einer genussreichen und gesunden Küche, zu der unter anderem regionale Produkte, Vollwertkost, allergikerspezifische Ernährung und vegetarische Spezialitäten gehören. Das bedeutet ganzheitliche Berglust!

Wildkräuterschule im Hotel

Schon einmal frische Bachkresse, würzigen Thymian oder Sauerampfer gekostet, der kurz zuvor noch auf der Wiese wuchs? Oder aus selbst gepflückten Himbeer- und Brombeerblättern Tee zubereitet und Schluck für Schluck genossen? In der Wildkräuterschule der österreichischen Wanderhotels lernt man bei Führungen, Koch- und Kräuterseminaren, wertvolle Schätze der Natur zu erkennen und zu köstlichen Speisen, wohltuenden Getränken oder heilsamen Anwendungen für die „grüne Hausapotheke“ zu verarbeiten. Intensiv und kraftvoll sind diese Wildkräuter, reicher an wertvollen Inhaltsstoffen und würziger im Geschmack als ihre gezähmten Verwandten. Heute gelten Wildkräuter auch als Zeichen einer intakten Natur – in die man als Gast der Wanderhotels mit allen Sinnen eintauchen kann: Wer einmal im Wald Wurzelwerk und Harze von den Bäumen gesammelt oder auf den Wiesen seltene Kräuter gepflückt hat, der wird all die intensiven Eindrücke und Gerüche so schnell nicht mehr vergessen.

Informationen unter:

Wanderhotels

Österreich

Österreich hat viel zu bieten für große und kleine Entdecker. Klare Badeseen, Abenteuer auf dem Berg und viel Natur laden zum Toben und Träumen ein. Sich wieder spüren oder gar an die eigenen Grenzen gehen – Österreich bietet optimale Bedingungen für einen erlebnisreichen Urlaub. Ob Urlaub in der Ferienwohnung, auf dem Bauernhof oder in einem Hotel mit Rundumservice, für jeden Urlauber gibt es das passende Angebot.

Urlaubsservice der Österreich-Werbung:
urlaub@austria.info

Prospekte

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.