Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Frischer Wind in den Fluren

Tolle Herbergen Frischer Wind in den Fluren

Hagebuttentee und Stockbetten waren gestern. Heute bieten Jugendherbergen modernen Komfort und ein buntes Programm – nicht nur für Schulklassen.

Nächster Artikel
Die ganze Familie packt mit an

Peppige Farben: Die Jugendherberge Bayreuth hat kürzlich neu eröffnet.

Quelle: DJH

Berlin/ Bayreuth/Waldbröl . Jugendherbergen sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Nein, sie sind viel cooler, moderner und komfortabler geworden. Seit Jahren arbeiten die 14 Landesverbände und der Dachverband des gemeinnützigen Vereins daran, mit der Qualität auch das Image zu verbessern. Sie wollen moderne Gruppenunterkünfte mit zeitgemäßem Standard sein und gleichzeitig der über 100 Jahre alten Idee der friedvollen Begegnung junger Menschen aus aller Welt gerecht werden. Wohlfühlambiente und gutes Essen, schöne Gemeinschaftserlebnisse und nachhaltige Bildung sind nur einige der neuen Erwartungen an die über 500 Häuser in Deutschland.

Herbergen sind echte Hingucker

Wer also bei Jugendherbergen immer noch an Hagebuttentee und Stockbetten denkt, hat sicher die neu eröffneten Herbergen Berlin Ostkreuz, Bayreuth und Waldbröl noch nicht gesehen, um nur einige der Leuchtturmprojekte des Vereins zu nennen.

Ungewöhnlich und Modern: Jugendherbergen zeigen sich in neuem Gewand.

Ungewöhnlich und Modern: Jugendherbergen zeigen sich in neuem Gewand.

Quelle: DJH

Denn ob Nord- oder Ostsee, Heide, Harz oder Hunsrück, Städtetrip oder Baumhausabenteuer, Burgambiente oder alte Mühle – viele von Deutschlands Jugendherbergen sind echte Hingucker. Immer noch bestehende Qualitätsunterschiede zwischen den verschiedenen Quartieren kann man recht zuverlässig an den Preiskategorien ablesen. Jedes Haus hat seinen eigenen Schwerpunkt und bietet spezielle Serviceleistungen für unterschiedliche Gästegruppen. Die Zuordnung zu den Themenwelten „Umwelt & Natur“, „Kultur & Gesellschaft“ und „Gesundheit & Sport“ erfolgt auf Grundlage von individuellen Standort- und Ausstattungsmerkmalen. Viele Häuser bieten so Natur pur und außergewöhnliche Aktivitäten draußen: Im Wald eröffnet ein Survivalcamp, Bauernhöfe laden zum Mitmachen ein, im Erlebnismuseum kann man eigenhändig Wolle spinnen, oder man geht mit einem Vogelkundler auf Expedition.

Beste Stimmung: In der Jugendherberge Bacharach fühlen sich Jugendliche besonders wohl.

Beste Stimmung: In der Jugendherberge Bacharach fühlen sich Jugendliche besonders wohl.

Quelle: DJH

Wer sich mehr dafür interessiert, was Artisten tun oder wie das Leben im Mittelalter aussah, kann im Zirkus auftreten, Burgfräulein oder Ritter in authentischer Burgatmosphäre spielen. Bei den zahlreichen Sportprogrammen kommt es nicht allein auf Leistung an; erfahrene Trainer zeigen viel mehr, wie viel Spaß Bewegung macht und wie man seine Kräfte richtig einteilt. Je nach Schwerpunkt werden oft besondere Pakete geschnürt, deren Inhalte von Kanufahren und Klettern über Sprach- und Segelkurse bis zu Natur- und Umweltbildung gehen.

Besonders familiengeeignet

Längst schlafen hier nicht mehr nur Schüler. Vor allem in den Ferien bieten Jugendherbergen Spaß für die ganze Familie zu bezahlbaren Preisen. Viele Häuser sind mit dem Prädikat „Für Familien besonders geeignet“ ausgezeichnet und bietet neben familiengerechter Unterbringung entsprechende Programme für die verschiedenen Generationen.

Das spiegelt sich in den Übernachtungszahlen wider: Von den zehn Millionen Übernachtungen pro Jahr, die das Deutsche Jugendherbergswerk für seine 2,4 Millionen Mitglieder zählt, geht gut ein Fünftel auf das Konto von Familien.

Anna Schütz

Infos & Fakten

In den Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) und in den 3500 Youth-Hostels weltweit kann jeder übernachten, der DJH-Mitglied ist. Einige Unternehmen in Deutschland gewähren Mitgliedern Vergünstigungen auf Eintritt, Konzerttickets und Automieten.

Die Jahresbeiträge richten sich nach dem Alter:

Junior : 7 Euro (Einzelmitglieder bis 26 Jahre)

27plus : 22,50 Euro (Einzelmitglieder ab 27 Jahre)

Familien : 22,50 Euro (Ehepaare und eheähnliche Gemeinschaften mit ihren Kindern bis 26 Jahre)

Mehr Infos & Angebote unter www.jugendherberge.de

Nächster Artikel
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.