Volltextsuche über das Angebot:

7°/ 4° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Deutschland
Tourismus
Organist Ludolf Heikens bedient im Organeum in Weener die Kabinett-Orgel aus Emden aus dem Jahr 1790.

"Am besten nehmen Sie auf einer Bank in der Kirchenmitte Platz", rät Organistin Jutta Tammeus den Besuchern der Rysumer Dorfkirche. Dort sei das Hörerlebnis am besten.

mehr
Tourismus
Bei der Statue von Hermann dem Etrusker startet der gleichnamige Lauf, der einst als rein Spaßveranstaltung begonnen hat.

Jeder Hobbygärtner bekommt eine Krise, wenn er größere Mengen Giersch, Vogelmiere oder Franzosenkraut entdeckt. Ernst-Heiner Hüser freut sich, wenn das vermeintliche Unkraut in seinen Beeten wuchert.

mehr
Tourismus
Biolek schätzt die Tapas-Bar «Ouzeria».

Köln ist keine Schönheit und erst recht keine Weltstadt. Und doch gelten die Kölner als die größten Lokalpatrioten. Karnevalslieder wie "Viva Colonia" und "Hey Kölle - Du bes e Jeföhl" bezeugen das.

mehr
Tourismus
Die Alte Brücke verbindet Alt-Saarbrücken und St. Johann.

Saarbrücken ist alt und jung zugleich. "Die Großstadt entstand erst 1909 durch den Zusammenschluss von Alt-Saarbrücken auf der linken Saarseite sowie Sankt Johann und Malstatt-Burbach am rechten Saarufer", erklärt die Kunsthistorikerin Nicole Baronsky-Ottmann bei einem Stadtrundgang.

mehr
Reif für die Insel
Sonne und Wind: Auf Norderney spielt das Wetter keine Rolle.

Aufbruch im niedersächsischen Wattenmeer: Norderney erfindet sich gerade neu. Ein Inselbesuch.

mehr
Tourismus
Abkühlung verspricht die Partnachklamm, die nur sieben Kilometer von Schloss Elmau entfernt liegt.

Nach Heiligendamm ist nun die Zugspitz-Region an der Reihe: Vom 7. bis 8. Juni findet der G7-Gipfel im oberbayerischen Schloss Elmau statt. In der Umgebung liegen zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die den großen Weltenlenkern wohl entgehen.

mehr
Tourismus
Die Liköre der Liedschreibers können Gäste direkt auf dem Hof probieren.

Rund um den bayerischen Tegernsee lebt die Tradition. Sie zeigt sich nicht nur in den Trachten. Ein Familienbetrieb zum Beispiel strahlt ein bisschen im Glanz Hollywoods.

mehr
Tourismus
Das Gesellschaftshaus der Frankfurter Gartenanlage wurde 2012 nach langer Sanierung wieder eröffnet.

Frankfurt im Winter - das klingt in vielen Ohren nicht sehr verlockend. Wer der Ödnis der kalten Jahreszeit in der City entgehen will, kann sich an einige schöne Orte zurückziehen.

mehr
Tourismus
Der untere Teil des Besucherbergwerks Kleinenbremen wurde durch das Grundwasser geflutet - es kann von Tauchern erkundet werden.

Bei Tauchen denken die meisten an bunte Fische, Korallen und ein türkisfarbenes Meer. Doch auch unter Tage lässt sich ins Wasser steigen: Bergwerkstauchen ist ein ganz spezielles Erlebnis.

mehr
Ostseebad Binz
Kilometerlanger Strand und weiße Villen: Das Ostseebad Binz ist auch im Winter reizvoll. Blickfang an der Strandpromenade ist das Kurhaus.

Vom Glück der Nachsaison: Bei einem Besuch in Binz auf Rügen werden Kopf und Seele frei. Kilometerweit erstreckt sich der Sandstrand - im Sommer wie im Winter ein Plus des größten Ostseebades auf der Insel Rügen.

mehr
Tourismus
Wenn das Flutlicht den Hang erleuchtet, kann man sich auch abends auf die Piste trauen.

Todtnauberg im Schwarzwald ist ganz auf Familien eingestellt. Das Dorf ist ein guter Ort, um zum ersten Mal auf Skier zu steigen. Das Alter spielt dabei keine Rolle - Mutter und Tochter stehen vor den gleichen Hürden.

mehr
Tourismus
Meinolf Pape leitet das Westdeutsche Skimuseum Neuastenberg - zu der privaten Sammlung gehört auch dieser historische Schlitten.

Gleich zwei Weltmeisterschaften werden ab Ende Februar 2015 in Winterberg ausgetragen. Auf der Bobbahn messen sich die Weltbesten im Bob- und Skeletonsport. Auch Touristen können den Eiskanal befahren.

mehr
Anzeige
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige