28°/ 17° heiter

Navigation:
Deutschland
Tourismus
Blick vom Türkschacht Richtung Auersberg: Die Silberstraße führt durch eine Landschaft, die vom Bergbau geprägt wurde.

Möglichst schnell von Punkt A nach B zu kommen ist eine Art zu reisen. Viel erleben wird man dabei eher nicht. Schöner ist es, einen Gang runterzuschalten, auf eine der zahlreichen deutschen Ferienstraßen abzubiegen, und die Landschaft zu genießen.

mehr
Tourismus
Der Klostergarten Hortulus auf der Insel Reichenau ist eine Nachbildung des historischen Kräutergartens von Walahfrid Strabo.

Das Klima am Bodensee ist besonders mild – mit viel Wasser, Wärme und Licht. Das gefällt Pflanzen und Gärten. Und davon gibt es viele: vom mittelalterlichen Kräutergärtchen über den barocken Schlosspark bis zum privaten Traumgarten.

mehr
Tourismus
Umtriebige Tourismusmanagerin: Petra Bensemann ist Hoteldirektorin im «Das Ahlbeck».

Usedom mit dem Fischer, per Safari oder aus der Luft: Viele Einheimische bieten Besuchern auf der Ostsee-Insel besondere Erlebnisse. Und oftmals sind sie selbst eine Attraktion.

mehr
Tourismus
Didier Rousseau arbeitet gerne mit Holz - der Franzose hat im Künstlerhaus Plüschow gerade aus einem Stück Stamm überdimensionale Erlensamen gesägt.

Bei Mecklenburg-Vorpommern denken viele an lange Strände und Badeurlaub. Aber oft gibt es nicht weit hinter der Küste auch Ateliers und Galerien zu entdecken. Viele Künstler arbeiten hier bewusst in der Pampa, weitab von den Metropolen.

mehr
Tourismus
Der Künstler Erwin Würth verarbeitet in seinem Atelier 45 Holzarten - bevorzugt Reste, Strandgut und Recyclingmaterial.

Der Pfälzerwald bietet Natur pur. Fast zu schade, um die Nacht in einem Hotel zu verbringen. So nahe wie auf den zahlreichen Campingplätzen kommt man dem Grün kaum.

mehr
Tourismus
Schloss Loersfeld ist über 500 Jahre alt und zählt zu den schönsten Burganlagen Deutschlands.

Krimidinner im Jagdschloss, englische Landschaftsparks und Luxushotels: Rund um Köln laden etliche Burgen und Schlösser zu besonderen Entdeckungen ein. Sie sind heute Museum, Schulungsstätte oder bieten modernen Luxus für Gäste.

mehr
Tourismus
Einer von 14 Rangern im Nationalpark Berchtesgaden: Wolfgang Fegg zeigt Besuchern die Region.

Alois Biermaier war Schreiner im oberbayerischen Bischofswiesen, bis heute ist er leidenschaftlicher Musiker. Und er war einer der ersten, der in Deutschland Alphörner baute.

mehr
Tourismus
Wangerooge hat nicht nur Strand zu bieten - wer sich in Richtung Westen bewegt, befindet sich plötzlich mitten in einer Heidelandschaft.

Wangerooge ist eine kleine ostfriesische Insel. Aber für viele Gäste ist sie das Größte überhaupt. Im Sommer ist am Strand jeden Tag Hochbetrieb. Wem das zu viel wird, wandert durchs Watt oder am Abend um die Ostspitze.

mehr
Tourismus
Einst streng geheime Orte: Heute sind einige Regierungsbunker in der Eifel - wie dieser in Neuenahr-Ahrweiler - für Besucher geöffnet.

Bis in die 1980er Jahre galten die Bunker in der Eifel und im Ahrtal als streng geheime Orte. Als Ausweichsitze und Befehlszentralen für die Bundes- und Landesregierung wurden sie während des Kalten Krieges errichtet.

mehr
Tourismus
Typisch Mecklenburgische Schweiz: Bunte Felder bis zum Horizont unter weitem Himmel begegnen Wanderern und Radfahrern immer wieder.

In der Mecklenburgischen Schweiz gibt es keine Berge. Das ist angenehm für Wanderer, die sich nicht anstrengen wollen. Auch mit dem Fahrrad lässt sich die Region gut erkunden.

mehr
Tourismus
Sehen was die Zeit geschlagen hat: Besonders reich verziert ist die Rathausuhr von Bad Waldsee.

Bad Waldsee ist nicht nur der sonnenreichste Kurort in Baden-Württemberg sondern auch eine kleine Stadt mit reicher Geschichte. Und so mancher Sehenswürdigkeit, die man erst auf den zweiten Blick entdeckt.

mehr
Tourismus
Rügen ist nicht nur Deutschlands größte Insel, viele halten sie auch für die schönste. Grafik: dpa/themendienst Foto:

Rügen war Caspar David Friedrichs Lieblingsinsel. Immer wieder kam der Maler hierher und nahm zahllose Ideen für die Arbeit an der Leinwand mit. Für den Königsstuhl begeisterte er sich genauso wie für Kap Arkona.

mehr
Anzeige
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Hatten Sie, liebe Leser, einen schönen Urlaub mit einem traumhaften Zimmer mit Aussicht? Dann schicken Sie uns doch ein Foto mit dem unvergleichlichen Blick aus dem Fenster und bereichern Sie damit die Bildergalerie unserer Leser.mehr

Ausflüge

Auslüge

Egal ob Sie durch Niedersachsen wandern, Schlösser erkunden oder Museen besuchen möchten – unsere Ausflugtipps führen Sie sicher zum Ziel.mehr

Wechselkurse interaktiv

Anzeige