Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Maritimer Schmöker
Kreuzfahrten

Magazine Maritimer Schmöker

„Welcome Aboard 2016“ hält exklusive Tipps für die nächste Reise parat.

Voriger Artikel
Kreuzfahrten-Beilage als PDF

Jahr für Jahr gewinnt das inhaltsreiche Buch mehr Fans.

Quelle: Welcome Aboard

Bereits zum 16. Mal erscheint am 13. November das große Ganzjahres-Kreuzfahrtmagazin „Welcome Aboard“ am Kiosk. Jahr für Jahr gewinnt der maritime Schmöker, der einst von dem Journalisten Peter Tönnishoff ins Leben gerufen wurde, mehr Fans. Denn wer das fast 200 Seiten starke Hochglanzmagazin einmal gelesen hat, will immer wieder von den exklusiven Tipps für die nächste Reise profitieren.

Zu den Highlights in der Ausgabe 2016 zählen neben Reisereportagen über Hochseekreuzfahrten, beispielsweise mit der „Albatros“ , der „Costa neoRiviera“ , der „Celestyal Crystal“ und der „Ocean Majesty“ , auch eine Reportage über eine Expeditionskreuzfahrt rund um Island. Flusskreuzfahrer finden Anregungen für Touren auf dem Nil, dem Irawadi und der Donau.

Dazu gibt es jede Menge Insidertipps für das Telefonieren an Bord, die schönsten Strände, Romantik-Trips und den Dresscode an Bord. Themen wie Ferien mit der Fähre und dem Frachter, neue Schiffe im Test und Landgänge zum Nachahmen runden die neue Ausgabe von „Welcome Aboard“ ab. Das Magazin 2016 (9,80 Euro oder 7,90 Euro als E-Paper) lässt sich auch im Internet unter der Adresse www.welcome-aboard.de bestellen oder abonnieren. Zudem erscheint zeitgleich mit dem Magazin der großformatige Kalender „WELCOME ABOARD 2016 - Die schönsten Traumschiffe von gestern und heute“ . Der Kalender kostet inklusive Magazin „Welcome Aboard“ 26,50 Euro (plus Porto) und gilt als beliebtes Weihnachtsgeschenk für alle, die sich für Seereisen begeistern.

Wussten Sie's?

Die Dauer einer Kreuzfahrt hat gegenüber dem Jahr 2013 wieder etwas zugenommen: Statt vorher 8,7 Tage verbrachten die Deutschen 2014 im Schnitt 8,8 Tage auf den Weltmeeren. Auf den Flüssen verweilten sie im Vergleich kürzer. Eine Reise dauerte dort nur noch durchschnittlich 7,0 Tage und nicht mehr 7,2 Tage.

Quelle: DRV-Kreuzfahrtenmarktstudie

Christian Richard Gülde

Voriger Artikel
Mehr aus Kreuzfahrten
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Hatten Sie, liebe Leser, einen schönen Urlaub mit einem traumhaften Zimmer mit Aussicht? Dann schicken Sie uns doch ein Foto mit dem unvergleichlichen Blick aus dem Fenster und bereichern Sie damit die Bildergalerie unserer Leser.mehr

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte
Anzeige