10°/ 7° heiter

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Rund um die Welt
Tourismus
Striezelmarkt in Dresden: Steht hier die größte Weihnachtspyramide?

Trends erobern auch die traditionellen Weihnachtsmärkte. Zum Auftakt der Saison ein Überblick, wo es vegan, bio oder erotisch zugeht - oder sogar "Schlag den Santa" gespielt wird.

mehr
Tourismus
Riesen-Schneemann in Bischofsgrün: Diesen Winter wird «Jakob» zum 30. Mal aus 40 bis 50 Lkw-Ladungen Schnee gebaut.

Bischofsgrün im Fichtelgebirge ist berühmt für seinen XXL-Schneemann Jakob. In dieser Saison soll der Riese sogar noch größer werden als sonst. Auf Tradition setzt der Dresdner Striezelmarkt - ihn gibt es nun schon seit 580 Jahren.

mehr
Tourismus
Technisches Wunderwerk: Seit 1912 fährt die Jungfraubahn von der Kleinen Scheidegg hinauf auf das Jungfraujoch.

Am Fuß von Eiger, Mönch und Jungfrau liegt das historische Hotel "Bellevue des Alpes". Die Zeit scheint hier vor 100 Jahren stehengeblieben zu sein. Ein Erlebnis ist der Besuch auf der Kleinen Scheidegg vor allem im Winter.

mehr
Tourismus
Vor 50 Jahren wurde die Verrazano-Narrows Brigde fertiggestellt. Seit 1974 ist sie Startpunkt des New York Marathons - eine sportliche Herausforderung für viele Läufer. Foto: Peter Foley

Sie ist oben breiter als unten - das muss so sein, weil sie so groß ist. Die Verrazano-Narrows Bridge gehört zu den wichtigsten Brücken der Welt. Aber Sportler mögen sie gar nicht.

mehr
Luftverkehr
Viele Fluggesellschaften halten an ihren Zuschlägen fest, obwohl die Kerosinpreise im Vergleich zum Vorjahr um mehr als 20 Prozent gesunken sind.

Treibstoff für Flugzeuge wird auf dem Weltmarkt immer billiger. Doch die Kerosinzuschläge der Airlines bleiben unverändert. Für Ryanair-Chef Michael O'Leary sind Kerosinzuschläge ein anderes Wort für "Spritabzockgebühren".

mehr
Tourismus
Petr Forman ist der künstlerische Leiter der Kulturhauptstadt «Pilsen 2015» - und ein Puppenspieler.

Pilsen ist neben Mons eine der zwei Kulturhauptstädte 2015. In der viertgrößten Stadt Tschechiens hat das kulturelle Leben von jeher einen hohen Stellenwert - auch wenn die Industrie das Stadtbild bestimmt.

mehr
Tourismus
Mehr als Festspielstadt und Mozart: In der Salzburger Altstadt können Touristen zur Weihnachtszeit alte Manufakturen entdecken, das Bild der Gassen ist von alten Handwerksbetrieben und Handelshäusern geprägt.

Besonders zur Adventzeit ist Salzburg eine Reise wert. Bei einem Streifzug durch die geschmückte Altstadt sind Handwerke in kleinen Manufakturen zu entdecken. Hinter den Fassaden stolzer Bürgerhäuser gibt es sie noch, die guten Dinge aus alter Zeit.

mehr
Tourismus
Glühwein und Gesang auf dem Gipfel: Der Christkindlmarkt auf der Zugspitze ist der höchstgelegene Weihnachtsmarkt Deutschlands.

Ob Christkindlmarkt auf der Zugspitze, im Bergwerk oder in Chicago - die Weihnachtszeit hat viel zu bieten. Auch das neue Jahr beginnt besinnlich - mit der Eröffnung der Pariser Philharmonie.

mehr
Tourismus
Der Sylt Shuttle bringt die Urlauber über den Hindenburgdamm nach Sylt.

Auf Sylt kehrt langsam Ruhe ein. Daher müssen sich Besucher auf Bauarbeiten einstellen. An der Zugspitze dagegen beginnt nun die Hauptsaison und Besucher dürfen die Vorbereitungen hautnah erleben und in eine Pistenraupe steigen.

mehr
Tourismus
Ranger Felicien führt die Touristen zu den Gorillas im Dschungel.

Berggorillas gehören zu den seltensten Tieren der Erde. Sie zu besuchen, erfordert viel Geld und Fitness. Aber das Erlebnis entschädigt für alle Mühen. Ruanda weiß um die Faszination der Menschenaffen - und nutzt sie für den Aufbau des Landes.

mehr
Tourismus
Ein Stand am anderen - in der Potsdamer Innenstadt lohnt sich ein Weihnachtsbummel zwischen Brandenburger Straße und Luisenplatz.

Im Holländischen Viertel leuchten Sterne über den Türen. Auf dem Kutschstallhof ist Polnischer Weihnachtsmarkt. In der Brandenburger Straße wird Glühwein mit Rumkirsche serviert.

mehr
Buntes
Tom Snyder und sein Hund "Chief" mit dem BMW-Motorrad auf dem Dalton Highway unterwegs.

Er ein paar Hundert Meilen lang und die haben es in sich: Der Dalton Highway gilt als gefährlichste Straße der USA. Die Schnellstrecke, die nur selten von Asphalt, aber oft von Eis bedeckt ist, ist inzwischen ein weltweiter Fernsehstar.

mehr
Anzeige
Einfahrt in einen Fjord? Mitnichten! Dieses Foto machte Babette Ney in der Bucht von Kotor, Montenegro, während einer Balkanreise: „Wir kamen uns vor, als lebten wir in einem Stück Venedig, das an einem norwegischen Fjord angeschwemmt wurde.“
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige