Volltextsuche über das Angebot:

25°/ 13° Gewitter

Navigation:
Rund um die Welt
Tourismus
Im berühmten Amsterdamer Concertgebouw starten am 1. Juli 2016 die Robeco Summer Nights.

Von klassischen Konzerten über Jazz-Sessions bis zu HipHop-Beats hat diesen Sommer alles seinen akustischen Platz im Amsterdamer Concertgebouw. Wer Dudelsackklänge schätzt, sollte sich beim keltischen Festival in der Bretagne einfinden.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
In Dafni kommen Gäste in der Mönchsrepublik Athos an. Foto: Christoph Strotmann

Entschleunigung, Erholung - manchen reicht dafür der normale Badeurlaub in Griechenland. Manchen nicht. Sie reisen in die Mönchsrepublik Athos. Voraussetzung dafür: Sie haben eine Genehmigung. Und: Sie sind männlich.

  • Kommentare
mehr
Asien entdecken – Das andere China
Foto: Moderne Millionenmetropole: Taipeh am Danshui-Fluss ist die Hauptstadt des Landes.

Zwischen chinesischer Tradition und japanischer Kolonialvergangenheit, zwischen Metropolen und unberührter Landschaft – die ostasiatische Insel Taiwan bietet eine reizvolle Kombination aus allem.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Volle Straßen beim Shopping-Fest in Istanbul: Im Juli warten Preisnachlässe bis 50 Prozent.

Die Nordseeinsel Föhr lädt wissbegierige Kinder im Sommer ein. Ins Sale-Fieber kommen Touristen im Juli in Istanbul. Das Food-Festival Miami Spice lädt im August und September ein.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Eine Magd macht das Bett im Murrary House von Fort St. James. Auch Besucher können dort übernachten. Foto: Jörg Michel

Im kanadischen Fort St. James können Besucher den Spuren der frühen Trapper und Pelzhändler folgen - und sogar in einem historischen Fort der Hudson's Bay Company übernachten.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Das Schweizer Landvogthaus in Nidfurn steht voll mit Antiquitäten - ein Gegentrend zur Modernisierung der Hütten oben auf den Bergen.

Der Anspruch der Gäste in den Alpen steigt. Berghütten müssen heute mehr bieten als Massenlager und Würstel-Suppe. Der Trend geht zu Komfort und moderner Haustechnik. Die Leglerhütte im Schweizer Kanton Glarus ist ein typisches Beispiel für diesen Wandel.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Auch eine Kids Area gibt es bei den Eurobike Festival Days - dort können sich auch die Kleinsten auf dem Zweirad ausprobieren. Foto: Messe Friedrichshafen/Felix Kästle

Fahrräder, historische Waffen und steile Felswände: Damit möchten Ferienorte in Deutschland, Belgien und Österreich Urlauber anlocken. Dabei hat jedes der Sommer-Events seinen ganz besonderen Reiz.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Hausbooturlaub auf dem Canal du Midi" von Christian Röwekamp vom 10. Mai 2016: Von Toulouse zum Mittelmeer sind es mit dem Auto nur knapp zwei Stunden Fahrt, eine Hausboottour auf dem Canal du Midi dauert gut und gerne vier Tage. Doch erst so lernen Touristen die Region richtig kennen.

Es war ja klar, dass die Radler auf dem Uferweg schneller sind. Aber die Jogger auch? Daran muss man sich als Hausbootkapitän erstmal gewöhnen. Eine Reise auf dem Canal du Midi im Südwesten Frankreichs bietet sie tatsächlich: die oft ersehnte Entdeckung der Langsamkeit.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Zur EM werden viele Menschen in Paris zusammenkommen, um den Fußball zu feiern. Foto: Paris Tourist Office/Sarah Sergent

Paris ist das Ziel: Wenn in diesem Sommer die besten Fußballmannschaften Europas aufeinandertreffen, wollen sie es alle bis ins Finale in der Hauptstadt schaffen. Die Fans können direkt dort einziehen - und König Fußball mit Pariser Flair feiern.

  • Kommentare
mehr
Urlaub auf dem Meer
Foto: Palmen mit Schiff: In der Karibik wie hier auf Tortola (Britische Jungferninseln) ist diese Szenerie immer ein beliebtes Fotomotiv.

Mit dem Schiff die Welt erkunden: Kreuzfahrten sind das neue Gold der Touristikindustrie – und eine Lebenseinstellung. Kein Urlaubssegment boomt so wie dieses. Grund genug, einmal an Bord zu gehen und den Urlaub auf hoher See zu testen.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Das Stade Pierre-Mauroy ist ein Austragungsort der EM 2016. Foto: Nordfrankreich Tourismus/Jérôme Pouille

Für die Fußball-EM braucht sich Lille kein Sonderprogramm auszudenken. In der nordfranzösischen Stadt ist alles reichlich vorhanden - vor allem Kultur und Gaumenfreuden mit Malzgeschmack.

  • Kommentare
mehr
Tourismus
Die einstige Villa der Kinoerfinder Lumière ist heute Rathaus von Evian. Foto: Christine Longin

Die deutsche Nationalmannschaft schlägt während der Fußball-EM in Evian am Genfer See ihr Quartier auf. Der Kurort ist vor allem für sein Mineralwasser berühmt. Das Casino und das alte Thermalbad zeigen heute noch, wie die Prominenz vor 100 Jahren in Evian kurte.

  • Kommentare
mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige