Volltextsuche über das Angebot:

31 ° / 15 ° sonnig

Navigation:
Rund um die Welt
Reise
Foto: Die Küste bei Ales Stenar: Unten gibt es frischen Fisch, oben haben Wikinger Steine aufgestellt.

Südschweden ist schön. Und weit und wild. Und im Grunde ganz leicht zu verstehen.

mehr
Tourismus
Bier in Arizona? Das geht - beim alljährlichen Oktoberfest in dem US-Bundesstaat.

Wer sich auch im Urlaub nicht von der urdeutschen Tradition Bier trennen will, sollte es Ende September in Arizona versuchen. Auch dort wird ein Oktoberfest gefeiert. Weinfreunde hingegen können sich in Stuttgart auf die "Wandelkonzerte" freuen.

mehr
Tourismus
Der Kun ist ein beliebter Expeditionsberg in Indien.

Der Aconcagua in Südamerika misst fast 7000 Meter - und steht im Programm kommerzieller Reiseveranstalter. Expeditionsreisen führen auf die höchsten Gipfel der Erde. Teilnehmer erwarten einmalige Natur und reichlich Entbehrung - aber das ist nichts für jeden.

mehr
Tourismus
Raupe Nimmersatt in Riesengroß: In Brüssel wird Comicfans viel geboten. Foto: Visit Flanders/Eric Danhier

Auch die Zeit nach dem Sommer bietet eine Vielzahl von Ausflugtipps: In Brüssel findet Anfang September ein großes Comic-Festival statt. Zudem beginnt ab Oktober die Zeit der Kastanien, über die man während der Kastanien-Tage in der Südpfalz viel erfahren kann.

mehr
Tourismus
Der Triglav ist Sloweniens höchster und bekanntester Berg. Zahlreiche Routen führen auf den Gipfel - besonders schön ist der Weg durch das Sieben-Seen-Tal.

Der Triglav ist Sloweniens Nationalberg, im Sommer pilgern Massen auf den Gipfel. Unterschätzen sollte man den König aber nicht - vor allem, wenn man über die schönste und längste Route aufsteigt. Dort warten kämpfende Steinböcke und kniffliger Fels.

mehr
Tourismus
Bis zum 11. September tischen Gastronomen ausgefallene Kreationen auf - wie dieses Eis, das nach Bratwurst mit Senf schmeckt.

Es darf experimentiert werden: Bei den Senfwochen in Bautzen können Touristen klassische und ausgefallene Senfgerichte probieren. In einem Eislabor entstehen sogar tiefgekühlte Kreationen aus Senf.

mehr
Verkehr
Ein Museumszug mit einer Diesellok, Baujahr 1960, rollt in den Bahnhof von Schönberger Strand ein.

Er hatte gar keine andere Chance, sagt Lokführer Stefan Dolezal. Bereits als Kind verbrachte er seine Wochenenden bei der Museumsbahn am Schönberger Strand. Seit sieben Jahren tuckert er damit selbst Touristen durch die Probstei.

mehr
Tourismus
In Österreich führt ein neuer Radrundweg durch die Weinanbaugebiete der Steiermark.

Eine Kunstmesse in der Karibik oder lieber eine 100-Kilometer-Wanderung ab Köln? Um schwedische Musik geht es beim Festival auf Usedom. Und wer gerne Fahrrad fährt Wein liebt, kann einen Rundweg in Österreich einschlagen.

mehr
Azoren mit dem Boot entdecken
Foto: Für Kenner nicht zu verwechseln: Die Fluke ist der Fingerabdruck der Wale. Form, Muster und Kratzer der Schwanzflosse dienen Meeresbiologen zur Identifizierung der Tiere. Im Hintergrund Portugals höchster Berg: der Pico auf der gleichnamigen Insel.

Wer Wale beobachten will, steuert die Azoren an: Bei 98 Prozent der Bootstouren rund um die portugiesischen Atlantikinseln sind die riesigen Meeressäuger gut zu beobachten.

mehr
Tourismus
Neue Attraktion im Eggental: Der «Weg der Sterne» mit zwölf Stationen verbindet die Höhepunkte des «Sternendorfes» in der Südtiroler Ferienregion. Foto: Eggental Tourismus

Design-Ikonen aus Dänemark, flächendeckendes WLAN in Palma de Mallorca, Wandertouren in Südschweden oder Sternhöhepunkte im Eggental in Südtirol. Es gibt viele verschiedene und sehenswerte Veranstaltungstipps.

mehr
Tourismus
Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Südwesten Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik, durchzogen von Hunderten Kanälen. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität. Karte: dpa-infografik

Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Westen Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik, durchzogen von Hunderten Kanälen. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität.

mehr
Tourismus
Das Start-up Travel Homie setzt auf Beratung zum Beispiel über Whatsapp. Foto: Travel Homie

Das Reisebüro stirbt nicht aus - denn oft sind Urlauber allein gelassen mit den unendlichen Informationen, die sie im Internet finden. Online-Beratung gibt es eher selten.

mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.

Anzeige