Volltextsuche über das Angebot:

19 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Rund um die Welt
Tourismus
Am Flughafen Vanguardia in Villavicencio (Kolumbien) kann man noch mit einer Douglas DC-3 (Baujahr 1942) der Fluggesellschaft Air Columbia abheben.

Sie fliegen noch. Die legendären Rosinenbomber, die vor fast 70 Jahren West-Berlin während der sowjetischen Blockade versorgt hatten, landen heute in abgelegenen Dörfern Kolumbiens.

mehr
Tourismus
An einem Straßenrand in Clayton, USA, werden für 10 US-Dollar Sonnenfinsternis-Brillen an Touristen verkauft.

Die Sonnenfinsternisbrillen sind gekauft. Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen. Viele Amerikaner haben weite Anreisen hinter sich, um die "Great American Eclipse" live mitzuerleben.

mehr
Tourismus
Glam-Unterkünfte wie diese Holzhütte auf dem Zeltplatz Weilburg-Odersbach bieten deutlich mehr Komfort als ein gewöhnliches Zelt.

Zelten ist längst nicht mehr nur Isomatte, Schlafsack und klamme Klamotten bei Regen. Immer mehr Zeltplätze setzten auf Komfort und Luxus. "Glamping" heißt der Trend.

mehr
Tourismus
Patricia und Neil haben ihre Ferien schon oft auf Mallorca verbracht. Sie können die Wut vieler Bürger nachvollziehen.

Der Unmut über den Massentourismus auf Mallorca wächst. Es gibt immer mehr Protestaktionen. Aber die meisten Gäste bleiben entspannt - und so mancher zeigt sogar Verständnis.

mehr
Tourismus
Abflug ungewiss: Wer eine Pauschalreise mit Air-Berlin-Flug gebucht hat, muss sich darauf einstellen, dass sich die Flugzeiten ändern.

Die Insolvenz von Air Berlin dürfte sich auch auf Pauschalreisen auswirken. Wenn Flüge wegfallen, müssen Reiseveranstalter Kunden auf andere Verbindungen umbuchen. Das kann einem den Urlaub gehörig vermiesen. Verbraucher haben aber einige Rechte.

mehr
Tourismus
Kanada-Urlauber können auf ihrer Reise entlang der Eisenbahnhotels ein Stück Geschichte erleben.

Kanada feiert in diesem Jahr seinen 150. Geburtstag. Besucher können sich in den historischen Eisenbahnhotels der Canadian Pacific Railway auf die Spuren der Geschichte und der ersten Touristen des Landes begeben.

mehr
Tourismus
In Griechenland herrscht eine extreme Hitze. Einigen Touristen macht das nichts aus. Sie sonnen sich weiter.

Sonnig und sehr heiß. Die Menschen in Griechenland leiden seit Tagen unter einer Hitzewelle, bei der auch nachts die Temperaturen nicht unter 30 Grad sinken. Eine Art "Hölle im Urlaubsparadies".

mehr
Tourismus
So sah es in Prag vor 15 Jahren aus. Das Hochwasser überschwemmte alles.

Vor 15 Jahren bricht eine Jahrhundertflut über Prag herein. Am schlimmsten trifft es den Stadtteil Karlin. Nach der Katastrophe hat sich der Bezirk verwandelt.

mehr
Tourismus
Ibiza ist die drittgrößte Insel der Balearen.

Ibiza gilt als Promi-Eiland und schwimmende Disco. Doch im einstigen Hippieparadies gibt es noch ruhige und verträumte Ecken fernab des Rummels. Dort bewahrt sich die Insel den Charakter früherer Zeiten.

mehr
Tourismus
Nadine Lohmann (r) isst mit ihrer Familie auf dem Campingplatz in Ivendorf zu Mittag, während es draußen regnet. Foto: Markus Scholz/dpa

Dauerregen hat Campingplätze an den Küsten in Seenlandschaften verwandelt. Doch nur wenige Camper denken ans Abreisen. Woanders sei das Wetter doch viel schlimmer.

mehr
Tourismus
Kindergärtnerin Sulamith aus Berlin in London.

Der Tourismus in London boomt. Vor allem der gefallene Pfundkurs beschert der britischen Hauptstadt einen starken Anstieg der Besucherzahlen. Auch mehrere Terroranschläge können den Trend scheinbar nicht stoppen.

mehr
Insel Paros in der Ägäis

Während der Tourismus in der östlichen Ägäis im Zuge der Wirtschaftskrise um bis zu 30 Prozent eingebrochen ist, kann sich eine kleine griechische Insel vor Besuchern kaum retten. Warum ist das so? Wird Paros das neue Mallorca? Der "Reisereporter" nimmt sie in einer neuen Multimedia-Story mit in das kleine Paradies.

mehr
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.