Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
Tipps für Touristen: Bosch in Madrid und Carmen in Verona

Tourismus Tipps für Touristen: Bosch in Madrid und Carmen in Verona

Wer es im Urlaub kulturell mag, kann sich auf den Sommer freuen - in Madrid werden zahlreiche Besucher zum 500. Jubiläum des Todestages von Hieronymus Bosch erwartet. Die Stadt plant eine Ausstellung. Verona und Bad Kissingen locken dagegen mit klassischer Musik.

Voriger Artikel
Die doppelte Freiheit: Mit dem Wohnmobil durch Alaska
Nächster Artikel
Wikinger in Dänemark und Drachen in Hongkong

In Madrid wird sich eine Ausstellung mit dem Werk von Hieronymus Bosch beschäftigen. Anlass ist dessen 500. Todestag.

Quelle: EPA/Juan Carlos Hidalgo

Madrid widmet Hieronymus Bosch eine Ausstellung

Das

Prado-Museum in Madrid widmet dem niederländischen Künstler Hieronymus Bosch zum 500. Jubiläum seines Todestags eine Ausstellung. Vom 31. Mai bis 11. September können Besucher zahlreiche Gemälde des Künstlers sehen, teilt das Fremdenverkehrsamt von Spanien mit. Der Eintritt beträgt 14 Euro, ermäßigt 7 Euro.

Opern-Festival in Verona mit Carmen und Aida

Das Opern-Festival in Verona wartet in diesem Jahr unter anderem mit Vorführungen von Carmen, Aida und La Traviata auf. Das Festival findet vom 24. Juni bis 28. August in der

Arena von Verona statt. Darauf weist die Stiftung Arena di Verona hin.

Klassik in Bad Kissingen

Vom 24. Juni bis 24. Juli steht in Bad Kissingen wieder die Klassik im Fokus: Beim

Sommer-Festival wird es mehr als 50 Konzerte von bekannten Interpreten und Nachwuchskünstlern geben, teilt die Tourismusvertretung der Stadt mit. Das Auftaktkonzert findet bereits am 20. Mai statt - und am 25. Oktober gibt es mit einem Auftritt von Lang Lang noch ein Sonderkonzert.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Rund um die Welt
Leseraktion: Zimmer mit Aussicht

Teilen Sie den schönsten Ausblick aus ihrem Urlaubsdomizil mit anderen Lesern: Die besten Einsendungen veröffentlichen wir in dieser Bildergalerie.