19°/ 11° wolkig

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Tiere
Tiere
Ein Dunkler Tigerpython (Python molurus bivittatus) kann eine beachtliche Länge erreichen - daher braucht er ausreichend Platz. Foto: Franziska Koark

Wer eine Schlange halten will, sollte sich vorher Gedanken um eine artgerechte Unterkunft für das Tier machen. Regalsysteme aus dem Handel gehörten nicht dazu, warnt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz.

mehr
Tiere
Nicht nur unschön, sondern auch ungesund: Dieser Hund muss dringend abspecken!

Zu viel Speck oder einfach nur aufgeplustertes Winterfell? Viele Hundehalter sind sich auf den ersten Blick nicht sicher, ob ihr Vierbeiner zu dick ist. Dann hilft ein Tast-Test.

mehr
Tiere
Schwarzes Gefieder, gelber Schnabel und um die Augen ein schmaler gelber Ring: Amseln (Turdus merula) lassen sich relativ leicht erkennen. Foto: Andrea Warnecke

Berlin (dpa/tmn) - Elster, Amseln und Rotkehlchen lassen sich noch relativ gut von anderen Vögeln unterscheiden. Doch wie sieht ein Kleiber aus? Oder ein Zaunkönig? Hier hilft eine Übersicht des Naturschutzbundes weiter.

mehr
Tiere
Halter sollten die Pfotenballen ihrer Hunde vor dem Winterspaziergang mit Vaseline eincremen.

Die meisten Hunde lieben es, ausgelassen durch den Schnee zu toben. Doch kleine Eisklümpchen, Salz und Streusplit können den Vierbeinern Probleme bereiten. Dem können Halter vorbeugen.

mehr
Tiere
Erst springen, dann schnappen: Die Frisbeescheibe sollte beim Disc-Dogging schön weich und biegsam sein, damit sich Hunde nicht daran verletzen.

Eine spezielle Frisbeescheibe und ein weicher Untergrund sind alles, was man für Hundefrisbee braucht. Besitzer lernen in einem Basiskurs die Grundwürfe und können mit ihrem Tier darauf aufbauen.

mehr
Tiere
Couch dreckig gemacht oder den Teppich ruiniert? Bestimmte Schäden müssen Dogsitter in Kauf nehmen. Foto: Monique Wüstenhagen

Hamburg (dp/tmn) - Dogsitter kommen immer mehr in Mode. Gut zu wissen für alle Herrchen: Macht ihr Tier etwas kaputt, haften sie nicht immer - manche Schäden muss der Hundebetreuer hinnehmen.

mehr
Tiere
Ein Behindertenbegleithund bringt seinem Frauchen einen Korb: Bundesweit werden Familien gesucht, die als Paten einen solchen Hund bei sich aufnehmen.

Begleithunde für Menschen mit Behinderung sind treue undnützliche Helfer. Das verlangt den Tiere einiges ab - und erfordert eine gute Vorbereitung. Dafür werden bundesweit Patenfamilien gesucht.

mehr
Tiere
Leben gerne in Gemeinschaft: Meerschweinchen sind soziale Tiere. Foto: Jens Schierenbeck

Meerschweinchen sind sehr soziale Tiere. Sie trifft es deshalb besonders, wenn ein Weggefährte stirbt. Halter sollten dann schnell für Ersatz sorgen. Meerschweinchen sind nicht gern allein - und leiden, wenn ein Weggefährte stirbt.

mehr
Anzeige
Die Tierbilder der Woche