Volltextsuche über das Angebot:

14°/ 11° Regen

Navigation:
Tiere
Tiere
Nicht jede Hundeschule ist wirklich gut.

Nicht nur Kinder sollten gut erzogen sein, auch Hunde. Dafür den richtigen Trainer zu finden, ist gar nicht so einfach. Außerdem sollte die Größe der Tiergruppe stimmen.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Längst nicht jeder Hund lässt sich so geduldig die Zähne putzen - dann sollte der Tierarzt die Gebisspflege übernehmen. Foto: Monique Wüstenhagen

Dass Menschen ihre Zähne putzen sollten, ist klar. Aber Tiere? Ja, auch bei Katzen oder Hunden ist eine Zahnreinigung mitunter wichtig.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Wildkatzen sind in Deutschland kaum noch zu finden.

Wildkatzen leben im Mittelgebirge oder in verschiedenen Wäldern Europas. Selten begegnen sie einem in Deutschland. Wenn doch, sollte man sie nicht mit Hauskatzen verwechseln.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Ralf-Wigand Usbeck bietet seine Hühner zur Vermietung an. In dem Komplettangebot für eine Dauer ab einer Woche sind fünf Legehennen, ein Hühnerstall und ein Einsteckzaun enthalten.

Haustiere machen glücklich, aber auch viel Arbeit. Traue ich mir das zu? Und was ist, wenn das Tier nicht mehr in meine Lebenssituation passt? Mieten statt Kaufen lautet da die Devise.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Ein Außengehege für Meerschweinchen oder Kaninchen darf keine direkte Sonneneinstrahlung haben. Außerdem sollte das Gelände abwechslungsreich gestaltet sein.

Die Temperaturen steigen - eine gute Gelegenheit, Meerschweinchen und Kaninchen an ein Außengehege zu gewöhnen. Beachtet der Halter ein paar Dinge, können die Tiere auch das ganze Jahr über draußen bleiben.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Dackel haben oft Rückenprobleme. Er gehört weiterhin du den beliebtesten Hunderassen in Deutschland.

Sie hüpfen und springen und wollen sein wie die Großen. Doch auf Dauer kann dieses Verhalten zu Bandscheibenvorfällen führen. Daher sollten kleine Hunde besser am Boden bleiben.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Ein Kaninchen hockt mit vollem Maul auf einer Wiese.

Kaninchen haben sehr feine Nasen. Sie reagieren deshalb auf starke Gerüche mitunter empfindlich. Manchmal schütteln sie den Kopf. Welche Ursachen dafür infrage kommen.

  • Kommentare
mehr
Tiere
Der Rotkehlanolis ist wegen seiner auffälligen Farben bei Terrarienbesitzern beliebt. Foto: Soeren Stache

Tiere, die in einem Terrarium gehalten werden müssen, sind oft sehr anspruchsvoll. Bei Anolis-Kleinleguane ist dies jedoch nicht der Fall. Sie sind daher gut geeignet für alle, die mit der Haltung von Reptilien bisher wenig Erfahrung haben.

  • Kommentare
mehr
Die Tierbilder der Woche