Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Tiere
Deine Tierwelt
Tiere
Nach dem Knuddeln mit dem Hund sollten sich Halter idealerweise die Hände waschen.

Haustiere können beim Schlabbern und Schlecken so einiges an Krankheitserregern übertragen. Was Halter beim Knuddeln mit dem Tier beachten müssen, erklärt ein Expertenverband.

mehr
Tiere
Einchecken am Empfang: Hundebesitzer spendieren ihren Tieren gerne eine erholsame Zeit im Feng-Shui-Hotel.

Toben, planschen und entspannen, während Herrchen und Frauchen im Urlaub sind: In Hundehotels können Vierbeiner unter ihresgleichen Ferien machen und dabei so manchen Luxus und Service genießen.

mehr
Tiere
Wer Leopardgeckos hält, sollte sie nachts mit genügend Wasser versorgen.

Mit ihrem exotischen Muster bieten Leopardgeckos einen außergewöhnlichen Anblick. Daher sind sie auch als Terrariumbewohner sehr beliebt. Damit es ihnen dort gut geht, sollten vor allem Temperatur und Wasserversorgung stimmen.

mehr
Tiere
Nur ein kleiner Moment Unaufmerksamkeit reicht aus, und der Hund hat irgendetwas gefressen.

Achtlos herumliegende Medikamente können für Hunde gefährlich sein. Zum einen sind viele Wirkstoffe für sie unverträglich. Zum anderen sind die Dosierungen meist auf ein viel höheres Körpergewicht als das von Hunden ausgelegt, warnt Tina Hölscher von der Organisation Aktion Tier.

mehr
Tiere
Ein Kratzbaum bietet Katzen den idealen Aussichtspunkt. Von dort aus haben sie alles im Blick. Foto: Monique Wüstenhagen

Katzen sind eigensinnig und ziehen sich gerne zurück. Einem kleinen Spiel sind sie aber nicht abgeneigt. Am liebsten suchen sie nach Futter oder fangen kleine Gegenstände. Dazu braucht es nicht mehr als ein paar Dinge aus dem Haushalt.

mehr
Tiere
Damit Katzen ihre Transportbox nicht sofort mit einem Arztbesuch verbinden, sollte man sie bereits im Alltag an die Box gewöhnen.

Katzen, die Angst vor dem Tierarzt haben, sollten nicht schon im Wartezimmer einer unnötigen Aufregung ausgesetzt sein. Worauf Halter daher am besten achten, erklärt die Tierärztin Heidi Bernauer-Münz.

mehr
Tiere
Hält sich bei Katzen oder Hunden ein hartnäckiger Husten, dann könnte es am Lungenwurm liegen, der sich auch im Herz einnisten kann.

Hund- und Katzenliebhaber sollten gewarnt sein: Hustet ihr Tier andauernd, könnte es vom Lungenwurm befallen sein. Die Larven des Wurms können eine Entzündung bewirken, die bis zum Tod führen kann. Der Lungenwurm ist jedoch mit Medikamenten heilbar.

mehr
Tiere
Hamster sind schnell gestresst. Laute Musik und Kindergeschrei machen ihnen zu schaffen.

Hamster haben kein starkes Nervenkostüm: Sie lieben die Nacht und die Ruhe. Der menschliche Rhythmus liegt ihnen fern.

mehr
Die Tierbilder der Woche