Volltextsuche über das Angebot:

10°/ 7° Regenschauer

Navigation:
Tiere
Tiere
Auch Hunde sollten regelmäßig auf Zahnstein kontrolliert werden, am besten beim Tierarzt und nicht im Hundesalon.

Auch Hunde brauchen eine regelmäßige Zahn- und Zahnfleischpflege. Halter sollten dafür aber besser nicht mit ihrem Tier in einen Hundesalon gehen, empfiehlt die Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT).

mehr
Tiere
Tierhalter legen am besten schriftlich - etwa in einem Testament - fest, was nach ihrem Tod mit dem Haustier geschehen soll.

Stirbt ein Angehöriger, ist das für Verwandte und Freunde schmerzhaft. Doch was ist eigentlich mit dem Haustier des Verstorbenen? Wer sich rechtzeitig Gedanken um die Versorgung macht, kann seinem Tier vieles ersparen – denn es leidet mit.

mehr
Tiere
Vor einem Ausflug in den Schnee sollte ein Hund genug fressen und trinken.

Vor einem Ausflug ins Weiße sollte ein Hund genügend feste und flüssige Nahrung zu sich nehmen. Denn mit leerem Magen neigen Hunde dazu, den Schnee zu verspeisen. Was den Magen reizt.

mehr
Tiere
Weidegang ist wichtig: Wenn das Pferd koppt, ist oft Stress die Ursache.

An die Boxenwand beißen und viel Luft schluckt: Wenn ihr Pferd koppt, sollten es Halter nur im Notfall mit einem Riemen daran hindern. Wie man die tatsächlich Ursachen des Koppens angeht, erklärt die Aktion Tier.

mehr
Tiere
Schimmelspürhunde werden in Deutschland seit mehr als 15 Jahren eingesetzt. Der Bundesverband Schimmelpilzsanierung hat zusammen mit dem Umweltbundesamt eine Richtlinie für die Zertifizierung der Hunde erarbeitet.

Schimmel in der Wohnung ist nicht nur unangenehm, sondern kann auch krank machen. Einige Sachverständige setzen daher auf vierbeinige Helfer: Ausgebildete Hunde spüren auch versteckten Schimmel auf.

mehr
Tiere
Papageien aus Südamerika oder Australien kommen nicht ohne eine gewisse Menge an Sonnenstrahlung aus. Im Winter sollten Halter tropischer Vögel deshalb nachhelfen.

Die langen Winternächte tun besonders tropischen Vögeln nicht gut. Papageien-Freunde sollten ihren Lieblingen deshalb das nötige Sonnenlicht beschaffen - auch wenn es nur künstlich ist.

mehr
Tiere
Stress und Schmerzen: Weil sich Hamster aus ihren Laufkugeln nicht selbst befreien können, kann es sogar zu Verletzungen kommen.

"Wie im Hamsterrad" fühlen sich Menschen mit Burnout-Erscheinungen. Noch stressiger wäre die Hamsterkugel - denn die ist sogar für das Tier gefährlich und kann im schlimmsten Fall zum Tod führen.

mehr
Tiere
Das Angebot an Pferden ist groß. Beliebt sind beispielsweise Auktionen.

Wer ein Pferd kaufen möchte, sollte vieles bedenken. Denn noch bevor das erste Verkaufspferd besichtigt wird, müssen allerlei Fragen beantwortet sein - angefangen von der gewünschten Rasse bis hin zu Kosten und zur Unterkunft des Tieres.

mehr
Die Tierbilder der Woche