Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Galerie „Vom Zufall und vom Glück“
Nacht der Museen

Anne Nissen Galerie „Vom Zufall und vom Glück“

Anne Nissen, geb. 1966 in Flensburg, studierte an der FH Hannover Freie Kunst mit dem Abschluss als Meisterschülerin von Verena Vernunft.

Theodor-Lessing-Platz 2, Hannover 52.36909 9.73837
Google Map of 52.36909,9.73837
Theodor-Lessing-Platz 2, Hannover Mehr Infos
Nächster Artikel
Feuerwehrmuseum Hannover

Ausstellung Anne Nissen

Quelle: Anne Nissen

Anne Nissen hat bereits eine Vielzahl von Videoinstallationen und Diaprojektionen realisiert und dabei spiegelnde wie auch transparente Materialien als Projektionsflächen eingesetzt. In den oberen Räumen der Galerie werden die schwarz-weißen, sehr offen gehaltenen Papierarbeiten ausgestellt werden, während im unteren Bereich an den Wänden die hoch vergrößerten Videos der Malprozesse mittels der flüssigen Tusche ablaufen oder in gestaffelt Projektionen zu sehen sind.

Programm       

20.00 / 22.00

Führungen mit Giso Westing

Galerie „Vom Zufall und vom Glück“, Theodor-Lessing-Platz 2

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Programm "Nacht der Museen"
Programm

Das komplette Programm zur Nacht der Museen mit allen Teilnehmern können Sie sich hier herunterladen.

Üstra Kulturplan zum Download
Uestra Kulturplan

Wie in jedem Jahr setzt die Uestra wieder Kulturbusse ein. Den Fahrplan und die Routen können Sie hier herunterladen.