30°/ 20° heiter

Navigation:
Wetter
Wetterkarte Niedersachsen
Wetter
Regen
Wind
Pollen
Leer
Verden
Uelzen
Osnabrück
Hannover
Göttingen
Ihre Auswahl
Wetternews
02.08.2014
Wochenendausblick
Ein weiteres Sommerwochenende voller Freiluftveranstaltungen hat begonnen. Bei Temperaturen bis 32 Grad wird sich sowohl heute als auch morgen eine Hitze- und Gewitterschlacht einstellen. Aber auch sonnige Abschnitte kommen nicht zu kurz.
Mit der Hitze kommen an diesem Wochenende wieder einmal die Blitze. Soll heißen: Aufgrund der sehr heißen, aber gleichzeitig auch feuchten Luft entwickeln sich tagsüber teils mächtige Quellwolken, denen gewittrige Güsse folgen. Wo genau die Unwetter runtergehen, kann allerdings erst im Nowcasting, also in der unmittelbaren Vorhersage prognostiziert werden. Mancherorts bleibt es auch den ganzen Tag über trocken und freundlich. Wer zu einer der zahlreichen Freiluftveranstaltungen geht, sollte auf jeden Fall den Himmel im Auge behalten und bei Gewitter lieber rechtzeitig einen sicheren Schutz (Haus oder Auto) aufsuchen. Seen und Wälder sollte man Blitz und Donner unbedingt meiden, sonst droht die Gefahr, durch einen Blitz getroffen zu werden. Zwei Großveranstaltungen sind dieses Wochenende besonders angesagt. Im schleswig-holsteinischen Wacken steigt das Metal Festival Wacken Open Air, im rheinland-pfälzischen Kastellaun (Hunsrück) die 20. Ausgabe der Nature One. Aber was ist ein richtiges Festival ohne Schlammschlacht? Genau, nichts! Und so muss sowohl in Wacken als auch in Kastellaun am Wochenende mit örtlichen Regen- und Gewitterschauern in den Nachmittags- und Abendstunden gerechnet werden, betont wetter.net. Bleibt zu hoffen, dass die Gewitter, so weit man das sagen kann, friedlich bleiben und die Konzertgelände verschonen.
Anzeige
Wetterlexikon
Anzeige