22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Hannover
Historische Fotos aus Hannover

Erinnern Sie sich noch?

Kommen Sie mit auf eine interaktive Zeitreise durch Hannover! Aus der Bilderserie „Es war einmal... Aber wo?“ haben wir eine Karte erstellt – mit mehr als 200 historischen Fotos. Auch in dieser Woche sind neue Fotos hinzugekommen. Schauen Sie nach, wie es in Ihrer Nachbarschaft früher aussah.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Casting in Hannover
Foto: Anke Engelke dreht bald in Hannover.

Hannover wird zur Bühne: Anke Engelke kommt für die Dreharbeiten des ARD-Spielfilms „Die Reise zum Mittelpunkt der Hallig“ nach Hannover – und sucht nach Schauspielern.

mehr
Chance für Messestandort Hannover
Foto: Mit seiner Betonklotzarchitektur mittlerweile vielen ein Dorn im Auge: Das 1965 eröffnete Maritim Grand Hotel am Friedrichswall gilt als sanierungsbedürftig.

Eines der bekanntesten Hotels Hannovers, das Maritim Grand Hotel gegenüber dem Neuen Rathaus, steht zum Verkauf. Politiker und auch Hannovers Marketing-Chef Hans-Christian Nolte sehen darin eine Chance für den Messe- und Kongressplatz Hannover.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Empelde
An der Langen Straße haben die Erschließungsarbeiten für die neue  Zentralküche der Regionskrankenhäuser begonnen.

Auf dem früheren Bergwerksgelände in Empelde werden die letzten Baulücken gefüllt. Die Vorbereitungen für eine klimaschonende Wohnsiedlung haben begonnen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Besuch aus Valladolid: Jorge Zein (links) und Bürgermeister Marc Lahmann empfangen im Rathaus Elisa Fernández Alcalde aus dem Büro für Städtepartnerschaften und Wirtschaftsförderung.

Valladolid in Zentralspanien wird wohl Barsinghausens nächste Partnerstadt. Bürgermeister Marc Lahmann hat ein Schreiben seines Kollegen Javier León de la Riva erhalten. Tenor: Er begrüßt eine Kooperation.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen/Kirchdorf
Können Sportvereine in Zeiten sinkender Mitgliederzahlen von Zusammenschlüssen profitieren? Über diese Frage wird derzeit in Barsinghausen diskutiert.

Wäre die Fusion großer Sportvereine ein Ausweg aus der schwierigen Situation, in der sich die meisten Vereine befinden? Horst Fabisch, Vorsitzender des TSV Kirchdorf, hält diesen Weg für sinnvoll. „Ich sehe nicht, dass die Mitglieder das wollen“, sagt dagegen Klaus-Jürgen Dallmann vom TSV Barsinghausen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Besuchermagnet mit Mängeln
Foto: Baustellencharme: Die Situation am Eingang zum Großen Garten und Schlossmuseum befindet sich noch in der „Erprobungsphase“.

Im ersten Quartal 2014 habe man im Großen Garten und im Berggarten mehr als 100.000 Gäste registriert – eine Steigung von 200 Prozent. Dennoch reißt die Kritik am Herrenhausen-Management nicht ab.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Arnum
Stadtplanerin Angela Anders heftet in der Arnumer Begegnungsstätte die Karten an eine Stellwand, auf denen die Teilnehmer des Workshops zuvor ihre Vorschläge geschrieben haben.

Wie soll das neue Arnum-Zentrum aussehen? Interessante Ideen gab es bei einem Workshop der Stadt am Mittwochabend.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Laatzen
An der Haltestelle Laatzen-Zentrum gibt es nun zusätzliche Doppelampeln an den Gleisen. Sehbehinderte erkennen an einem Pfeil unterhalb des gelben Tasters, ob der Weg frei ist.

Was müssen Sehbehinderte über die neue Ampelanlage am Leine-Center wissen und welche Probleme haben sie andernorts? Zum Informationsaustausch trafen sich am Donnerstag mehrere Sehbehinderte mit Vertretern der Stadt, Region, Üstra und Straßenverkehrsbehörde.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gehrden
Hermann Heldermann (von links), Christian Windhorst, Dieter Mahlert und Andreas Pöhlmann gestalten am 30. April gemeinsam die Lyra-Feier.

Die Stimmung auf dem Marktplatz war ausgelassen und fröhlich, die Kirche voll besetzt und die Resonanz der Gehrdener Bürger durchweg positiv – „und nach diesen guten Erfahrungen werden wir wie im Vorjahr die Lyra-Feier in zwei Programmpunkte teilen“, sagt Bürgermeister Hermann Heldermann.

mehr
Laatzen
„Ab in den Urlaub“: Lena Kallweits Entwurf flutet Gleidingens Süden gleich komplett und macht es - mit deutlich ironischem Unterton - zum Badeparadies mit Stadtbahnanschluss.

Schwimmende Ferienhäuschen bei Gleidingen, eine Umsteigeanlage bei Rethen und ein interkommunaler Fußballplatz zwischen Alt-Laatzen und Hannover: Kreative Visionen haben Studierende der Uni Hannover für vier Abschnitte der Hildesheimer Straße entworfen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Lehrte/Hildesheim

Versuchter Totschlag in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung: So lautet die Anklage, die die Staatsanwaltschaft Hildesheim am Donnerstag gegen einen 53-jährigen Lehrter erhoben hat.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Dollbergen
Die Baulücke auf der Westseite der Bahnhofstraße soll geschlossen werden. Daher kann dort die neue Straße nicht auf die Bahnhofstraße einmünden.

Bürgermeister Werner Backeberg und Regionspräsident Hauke Jagau (beide SPD) rechnen fest damit, dass das Land den Bau der geplanten Zufahrtsstraße von der Ortsumgehung zur Bahnhofstraße fördert. Die neue Straße wird voraussichtlich 1,1 Millionen Euro kosten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region Hannover

Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Redakteurin Rebekka Neander hat Schulenburg-Nord besucht und sich Geschichten über Menschen und ihr Zuhause erzählen lassen.
13. Dezember 2014 - Rebekka Neander in Schulenburg Nord

Okay, einen haben wir noch … Die HAZ hat einen Film gedreht während der Abbrucharbeiten Ende September 2013 an der Nordbahn.

mehr
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anzeige