Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
Hannover
#HAZSocialMeet

50.000 Facebook-Fans, 36.000 Twitter-Follower und 5000 Instagrammer: Tausende Leser verfolgen täglich die HAZ in den sozialen Netzwerken und diskutieren mit der Redaktion. Zeit, sich kennenzulernen! Die HAZ lädt am 10. Juni zum #SocialMeet.

  • Kommentare
mehr
Moschee in der Kornstraße

Lange Zeit war es ruhig um die Mitglieder der salafistischen Szene Hannovers. Doch seit Kurzem machen die Anhänger der ultrakonservativen islamischen Strömung wieder verstärkt auf sich aufmerksam. Am Freitag ist der Auftritt eines umstrittenen Predigers in einer Nordstädter Moschee geplant.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Protest von Kirchenmitarbeitern
Mitarbeiter von Kirchenkitas und des Stadtkirchenverbands protestieren vor der Landessynode.

Rund 1400 Mitarbeiter kirchlicher Kindertagesstätten und des Stadtkirchenverbands haben gestern vor der Henriettenstiftung demonstriert. Sie wollten damit ihrer Forderung nach Zahlung der bereits zum 1. März vereinbarten Gehaltserhöhung von 2,3 Prozent Nachdruck verleihen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Betrüger erbeuten 80.000 Euro

Freche Masche: Derzeit warnt die Polizei vor falschen Polizisten in der Region Hannover. Die angeblichen Beamten haben bisher mehr als 80.000 Euro mit ihren Betrügereien erbeutet. Nun gibt die Polizei Tipps, wie Bürger im Verdachtsfall reagieren sollen.

  • Kommentare
mehr
Forschung zur Biomedizintechnik
Im Nife entwickeln Forscher auch baterienabweisende Oberflächen.

Bundesforschungsministerin Johanna Wanka hat am Donnerstag das Niedersächsische Zentrum für Biomedizintechnik, Implantatforschung und -entwicklung (Nife) in Hannover eröffnet. Dort kooperieren MHH, Leibniz-Uni und TiHo unter einem Dach.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Evangelische Kirche
2005 kamen rund 100.000 Menschen nach Hannover zum Abschlussgottesdienst unter freiem Himmel.

Hannover wird wieder einen evangelischen Kirchentag ausrichten – entweder im Jahr 2023 oder 2025. Das teilte Landesbischof Ralf Meister vor der in Hannover versammelten Landessynode mit. Hannover war bereits 1983 und im Jahr 2005 Gastgeberin des protestantischen Festivals.

  • Kommentare
mehr
Nach geplantem Überfall
Prozess am Amtsgericht Stadthagen (von links): Mohamad D., Anwalt Benjamin Schmidt, Enes B., die Anwälte Klaus Rudolph und Fritz Willig sowie Marcel L..

Drei Nachwuchskicker von Hannover 96, die einen Überfall auf eine Spielhalle geplant hatten, sind mit einem milden Urteil davongekommen. Das Amtsgericht Stadthagen verurteilte die U-19-Fußballer zu Arbeitsstunden und einer Geldbuße. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Organspende
MHH-Chirurg Christian Krettek hat Nicole Leutz ein Kniegelenk aus einer Organspende transplantiert.

MHH-Unfallchirurg Christian Krettek verpflanzt Gelenkteile von Organspendern, damit jüngere Patienten nicht immer wieder operiert werden müssen. Er hat mit seinem Team eine Methode entwickelt, wie sich ganze Kniegelenke von Gewebe-Spendern transplantieren lassen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Amtsgericht

Eine 42-Jährige und ihre 18 Jahre alte Tochter müssen sich vor Gericht verantworten, nachdem sie eine andere Autofahrerin attackiert haben. Die Mutter wurde zu einer Bewährungsstrafe von vier Monaten, die Tochter zu Sozialstunden verurteilt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Neue Firmenzentrale
Genug Platz, gute Autobahnanbindung, bald auch Stadtbahn: Neue Mitte Garbsen.

Die Landeshauptstadt muss ernsthaft befürchten, dass Continental seinen neuen Hauptsitz nicht in Hannover bauen wird – sondern in Garbsen. Wie aus dem Konzern verlautet, läuft die Entscheidung derzeit auf ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen beiden Städten hinaus. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Plagiatsvorwurf scheint beigelegt
Caritas-Chef Andreas Schubert scheint seine Doktorarbeit ordnungsgemäß geschrieben zu haben.

In der Plagiatsaffäre um mögliche unsaubere Arbeitsmethoden bei der Promotion des Caritas-Chefs Andreas Schubert scheinen sich die Wogen zu glätten. Die zuständige Universität habe die ordnungsgemäße Doktorarbeit bestätigt.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Urteil des Verwaltungsgerichts Hannover
Symbolbild.

Die Region Hannover hat einen Rechtsstreit mit einen Hundebesitzer verloren. Dieser hatte gegen die Gebührenordnung zum Hundegesetz geklagt, weil er die 58 Euro für die Gefährlichkeitsprüfung von Münsterländer-Hündin Tilla nicht zahlen wollte. Das Verwaltungsgericht Hannover gab dem Halter Recht.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region Hannover
Anzeige
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.