19°/ 9° wolkig

Navigation:
Hannover
Wilhelm Hauschild

Ein neues Buch vom Meister

Keiner hat wie Wilhelm Hauschild das Hannover der Vor- und Nachkriegszeit in Fotografien verewigt. Das Buch des langjährigen HAZ-Fotografen war in der dritten Auflage schon länger vergriffen. Jetzt hat Leuenhagen und Paris eine komplett überarbeitete Version herausgebracht.

mehr
Festival am Wochenende
So sah es letztes Jahr aus: Das Fuchsbau-Festival in Wederade bei Springe.

Das Musik- und Aktionsfestival bei Springe präsentiert urbane Kunst und Musik in lauschiger Umgebung. Von Freitag bis Sonntag wird auf dem Rittergut Wederade gefeiert.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Gefahr im Internet
300 Euro Miete für gute 70 Quadratmeter im Luxusquartier „Mosaik Eilenriede“? Mit diesem Angebot haben Kriminelle versucht, Geld zu ergaunern.

Mit einer Annonce im Internet, in der eine Wohnung im Edelquartier „Mosaik Eilenriede“ zum Spottpreis angeboten wurde, haben Betrüger versucht, bei Wohnungslosen abzukassieren.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Feriencardaktion
Berufswunsch Polizistin: Yara Evamann (l.) bei der Landung des Hubschraubers.

Viel Spaß mit Pferden, Hunden und Hubschraubern: Fast 500 Kinder haben am Donnerstag die Kaserne in der Tannenbergallee am Tag der offenen Tür besucht.

mehr
Trauer an der Uni
Bach war der hannoverschen Uni eng verbunden. Dort hat er studiert, promoviert und sich habilitiert.

Traurige Nachricht aus der Leibniz Universität: Der Maschinenbauprofessor Friedrich Wilhelm Bach ist kurz vor seinem 70. Geburtstag verstorben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Weltweit Nummer eins
Wer sucht, der findet: Geo-Cacher im Misburger Wald.

Geo-Cacher fliegen auf das Angebot in der Region Hannover und wählen es auf Platz eins einer weltweiten Rangliste.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Handel
Wie ein überdachtes Amazon in der eigenen Stadt: Das Karstadt-Haus in der Georgstraße schreibt „rote, aber nicht tiefrote“ Zahlen. Fotos: Thomas (2)

Dass der Standort überlebt, glauben Karstädter schon. Aber was bedeutet Sanierung? Ein Besuch im Warenhaus.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nach Tat in Marienwerder

Die Polizei hat den Sextäter festgenommen, der am Sonnabend ein 15-jähriges Mädchen im Klosterforst Marienwerder missbraucht hat. Bei seiner Vernehmung gestand der Mann zudem die Vergewaltigung einer 31-Jährigen am Schwarzen See im Mai dieses Jahres.

mehr
Gebäude geräumt

In der Leibniz-Universität ist am Donnerstag Gas-Alarm ausgelöst worden. Die Feuerwehr wurde alarmiert und zum Uni-Komplex am Schneiderberg gerufen. Das Gebäude wurde geräumt. Kurze Zeit später konnten die Einsatzkräfte Entwarnung geben.

mehr
Behördenparkplatz Adolfstraße
Foto: Die Anwohner Wolfgang Werner und Dorothee Busch sind besorgt.

Das Land will das Gelände an der Ecke Adolf- und Kommandanturstraße verkaufen und dort Wohnbebauung ermöglichen. Die Anwohner am letzten freien Filetstück im Bezirk Mitte sind besorgt: Sie fürchten einen weiteren Großkomplex.

mehr
Revision abgelehnt
Alexander K. hatte nach Ansicht des Gerichts die Prostituierte Andrea B. erstochen, zerstückelt und in den Maschsee geworfen.

Zu zwölf Jahren Haft hatte die 13. Große Strafkammer des Schwurgerichts Alexander K. verurteilt. Anklage und Verteidigung legten Revision gegen das Urteil ein. Der Bundesgerichtshof entschied dagegen: Es bleibt beim ursprünglichen Urteil.

mehr
Liedermacher Hans Ratz
Foto: Diese beiden Flöße legen am Donnerstag in Hannover an.

Liedermacher Hans Ratz bereist seit einigen Wochen deutsche Flüsse. Am heutigen Nachmittag legt er in Hannover an  - um beim Kinderfest auf der Wiese am Faust-Gelände in Gespräche führen.

mehr
Abriss in der City
Langer Anlauf: Bereits im Jahr 2008 präsentierte Architekt Thomas Bieling seinen Siegerentwurf.

In der Großen Packhofstraße rücken schon bald die Bagger an. Das ehemalige Erdmann-Haus wird abgerissen, an seiner Stelle entsteht ein Neubau, in den 2016 wieder ein Bekleidungsgeschäft einziehen soll.

mehr

Region Hannover

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anzeige