Volltextsuche über das Angebot:

10°/ 4° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Hannover
2200 Gäste am Sonnabend in der Oper

Eine rauschende Ballnacht

Die Staatsoper Hannover als arabischer Palast: Am zweiten Abend des Opernballs feierte die Stadtgesellschaft in der grandiosen Kulisse des altehrwürdigen Lavesbaus mit dem Motto „Tausendundeine Nacht“. Zahlreiche Prominente aus Politik, Wirtschaft und Sport tummelten sich unter den Gästen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Schaufenster als Blickfang
Keine Krabbelgruppe, sondern  Schaufensterdekoration: Die Babypuppen von Hobbykünstlerin  Heidemarie Vocht wirken täuschend echt und amüsieren die Passanten.

Trotz des Dauerregens fanden am verkaufsoffenen Sonntag geschätzte 150 000 Kunden den Weg in die City. Anziehungspunkte waren die 19 Hobbyade-Schaufenster, die mit privaten Sammlungen dekoriert sind.

mehr
Nutzfahrzeug-Ausstellung
Verkehrte Welt im Hause Wendt: Während Papa Michael eher auf die kleinen Modellautos steht, zieht es seinen sechsjährigen Sohn Sebastian regelmäßig zu den riesigen American Trucks.

Leuchtende Männeraugen und große Einkaufstüten voller Werbegeschenke: Am Wochenende lockten die IAA-Besuchertage Tausende auf das Messegelände in Hannover. Die US-Trucks waren dabei ein besonderer Blickfang.

mehr
Ende des Theaterprojekts
Die bunten Tage sind vorbei: Schüler rollen die Anti-Atom-Kraft-Plakate ein und bauen die Holzhütten auf dem Ballhofplatz ab.

Aus der Traum: Das Hüttendorf auf dem Ballhofplatz ist geräumt, ganz offiziell und programmgemäß. Neun Tage lang hatten rund 50 Jugendliche, zumeist aus der Gesamtschule Roderbruch, dort den Widerstand geprobt.

mehr
Bemerode
Hauptsache blau: Lotta liebt die Farbe – und ihren lachenden Minidrachen.

Für das Drachenfest auf dem Kronsberg in Hannover-Bemerode hatten sich Organisatoren und Besucher am Wochenende eine kräftige Brise gewünscht. Doch der ganz große Auftrieb und die Besuchermassen fehlten.

mehr
Sicherheitsbarriere
Ärgernis Automatikpoller: Alexander Kari mit seinem Auto.

Automatikpoller sind für Alexander Kari ein Ärgernis: Eine dieser eingelassenen Sicherheitsbarrieren hat in Laatzen sein Auto aufgespießt. An dem Mercedes entstand ein Schaden von 6500 Euro, der Autofahrer fordert jetzt die Reparaturkosten von der Wohnungsgenossenschaft zurück.

mehr
Misburg

Bei einem Wohnungsbrand in Hannover-Misburg sind am Sonntag drei Katzen verendet. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt, der Schaden in der Wohnung beläuft sich auf etwa 15.000 Euro.

mehr
Arnum

Ein maskierter Unbekannter hat am Samstag gegen 5.30 Uhr drei Supermarktangestellte am Hintereingang eines Geschäftes an der Göttinger Straße (Arnum) mit einer Pistole bedroht. Der Täter hat die Mitarbeiter in den Markt bugsiert, Geld gefordert und ist anschließend mit der Beute geflüchtet.

mehr
Zeugenaufruf

Ein unbekannter Täter hat am Freitag gegen 20.30 Uhr an der Karlsruher Straße (Laatzen) einer 44 Jahre alten Tankstellenmitarbeiterin nach dem Verlassen des Verkaufsraums eine Hand- und eine Geldtasche entrissen. Anschließend ist der Mann mit der Beute geflüchtet.

mehr
HAZ-Interview
Margot Käßmann gastiert momentan als Hochschuldozentin in den USA.

„Das Leben in den USA ist befreiend“: Seit einem Monat gastiert Hannovers ehemalige Landesbischöfin Margot Käßmann als Hochschuldozentin in Übersee – und fühlt sich dort pudelwohl.

mehr
Innenstadt
Die Demonstranten legten vor der Bundesbank Blumen nieder.

Rund 40 Menschen haben am Freitag in der Innenstadt für Meinungsfreiheit demonstriert. Mit Grablichtern, Schildern und T-Shirts mit der Aufschrift „Danke, Thilo Sarrazin“ zogen sie ab 18 Uhr vom Schillerdenkmal vor die Bundesbank am Georgsplatz.

mehr
„Landschaft wäre verloren“
Die CDU ist gegen den geplanten Leinebogen in Hannover.

Als erste Partei in Stadt und Region hat sich nun die CDU zu einer gemeinsamen Haltung im Bezug auf das in Hannover geplante Großseeprojekt Leinebogen durchgerungen – und lehnt es ab.

mehr
Hainholz
Vom „Schmuckstück“ zur „Schatzkiste“: Das neue Kulturhaus im ehemaligen Schulgebäude.

In Hainholz haben drei Institutionen das für drei Millionen Euro sanierte Kulturhaus bezogen. Am Freitagabend wurde das Bildungs- und Kulturzentrums in der Voltmerstraße eröffnet.

mehr
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wenn's mal wieder länger dauert: An einigen Ampeln in Hannover müssen Autofahrer, Radler und Fußgänger eine gefühlte Ewigkeit warten – mitunter aufgrund technischer Probleme. In einem neuen multimedialen Dossier zeigen wir Ihnen Hannovers schlimmste Ampeln – in Berichten, Videos und einer interaktiven Karte.

Anzeige

Region Hannover

Anzeige

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.