22°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Hannover
Historische Fotos aus Hannover

Erinnern Sie sich noch?

Kommen Sie mit auf eine interaktive Zeitreise durch Hannover! Aus der Bilderserie „Es war einmal... Aber wo?“ haben wir eine Karte erstellt – mit mehr als 200 historischen Fotos. Auch in dieser Woche sind neue Fotos hinzugekommen. Schauen Sie nach, wie es in Ihrer Nachbarschaft früher aussah.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Seelze
Sogar zu viert springen JugendlicheLeute in den Kanal, wie dieses Foto aus dem Internet-Netzwerk Facebook beweist.

Nur aus Spaß oder als Mutprobe: Das Springen von den Kanalbrücken in den Mittellandkanal hat in Seelze schon Tradition. Im Internet kursieren auf Facebook aktuelle Fotos von jungen Menschen im freien Fall.

mehr
Ilten/Wassel
400 Quadratmeter eines Stoppelfelds stehen in Flammen.

Die Feuerwehr kommt nicht zur Ruhe: Am Sonntag stand in der Feldmark bei Köthenwald ein Stoppelfeld in Flammen. In der Nacht zuvor brannte eine Laube.

mehr
Innenstadt
HannoverMahnmal - beschmiert - verschandelt - verdreckt.(Foto/Rainer Surrey)

Im Streit um den Zustand des Holocaustmahnmals am Opernplatz wird es in dieser Woche Gespräche zwischen der Stadt und der Jüdischen Gemeinde geben. Jüngst hatte es Ärger um Verschmutzungen gegeben. Der Stadtverwaltung liegt der Brief von Mahnmals-Initiatorin Lea Rosh jetzt vor.

mehr
Innenstadt
Hannover, Raschplatz Pavillon, Andreas-Hermes-Platz, Stadtteil Oststadt.

Jugendliche Technotänzer, die seit eineinhalb Jahren auf Hannovers City-Plätzen herumhüpfen, müssen nicht mehr fürchten, von der Polizei vertrieben zu werden. Denn die Gruppe, die sich "Dance Maniacs" nennt, hat inzwischen von der Stadt eine offizielle Genehmigung für ihre Tanztreffen erhalten. Sie umfasst vier Plätze.

mehr
Hänigsen

Schlägereien vor der Kirche und im Festzelt: Prügelszenen trüben die sonst so friedliche Stimmung beim Schützenfest in Hänigsen. Die Polizei fahndet in einem Fall nach den Tätern und bittet um Mithilfe.

mehr
Handel
Wurst-Achim und Kollegen (oben) kommen zweimal im Jahr ans Steintor, der Stoffmarkt (unten) lockt viermal Besucher an. Beim Pöttemarkt (Mitte) fehlte dagegen die Nachfrage.Dröse, HerzogFender

Erfolgreicher Handel unter freiem Himmel: Wurst-Achim, Stoffe und Kunsthandwerk ziehen die?Besucher in Scharen an – der traditionelle Pöttemarkt dagegen scheint Geschichte zu sein.

mehr
Wohnungsmangel
Studentenwohnheim „Silo“ in der Herrenhäuser Dorotheenstraße: Die Betreiber wollen wegen des Platzmangels zu Semesterbeginn ausnahmsweise wieder Doppelbelegungen tolerieren. Hagemann

Der Wohnungsmarkt in Hannover ist hart umkämpft. Zum Semesterstart suchen schon jetzt 2000 Bewerber ein Zimmer - doch nur 700 Plätze werden frei.

mehr
Isernhagen K.B.
Streit um das Baugebiet "Westlich Asphalweg", Isernhagen K.B.Walter

Mit dem Beschluss zum Baugebiet am Asphalweg hatten sich die Ratspolitiker in die Sommerpause verabschiedet. Doch die Debatte mit den Altanliegern kennt keine Pause - sie gewinnt sogar an Schärfe.

mehr
Garbsen
Einsatzkräfte der Garbsener Feuerwehr mussten in der Schubertstraße ein Auto löschen, das in der Garage in Brand geraten war.

Ein in einer Garage abgestelltes Fahrzeug ist an diesem Montag gegen Mittag in der Garbsener Schubertstraße in Brand geraten. Anwohnern war Rauch und Brandgeruch aufgefallen, sie alarmierten die Feuerwehr.

mehr
Mitte

Sie gaben sich als neue Nachbarn aus: Zwei Täter haben einen 56-jährigen Mann in dessen eigener Wohnung in der Goethestraße mit einem Messer angegriffen. Die Männer forderten Geld, mussten letztlich aber ohne Beute flüchten.

mehr
Todesursache geklärt

Der Tote, der in einem Regenbecken in Hannover gefunden wurde, ist identifiziert. Wie die Polizei am Montag berichtete, handelt es sich um einen 37 Jahre alten Mann. Die Obduktion ergab, dass der Mann ertrunken ist.

mehr

Region Hannover

Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Redakteurin Rebekka Neander hat Schulenburg-Nord besucht und sich Geschichten über Menschen und ihr Zuhause erzählen lassen.
13. Dezember 2014 - Rebekka Neander in Schulenburg Nord

Okay, einen haben wir noch … Die HAZ hat einen Film gedreht während der Abbrucharbeiten Ende September 2013 an der Nordbahn.

mehr
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anzeige