Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 3° wolkig

Navigation:
Hannover
Urinlachen, Erbrochenes, Zechgelage

Die sich ausbreitende Trinkerszene auf dem Raschplatz hat eine Debatte in Hannover ausgelöst. Zahlreiche Leser beschweren sich über Urinlachen und Erbrochenes sowie Streit unter den Trinkern. Auch aus der Ratspolitik kommen kritische Stimmen, die die Stadtverwaltung und den Eigentümer des Platzes zum Handeln auffordern.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Verspätungen am Vormittag

Bahnkunden mussten am Dienstagmorgen mit erheblichen Verspätungen hinnehmen: Wegen einer Störung im Stellwerk Lehrte konnten sowohl Fernzüge zwischen Hannover und Berlin als auch die S-Bahnen nicht so schnell fahren wie gewohnt.

  • Kommentare
mehr
Ticker am Dienstag

Die Nachrichten aus Hannover und Niedersachsen auf einen Blick: Mit „HAZ live“ lesen Sie ab 6 Uhr alles Wichtige im Newsticker. Heute: Hannover 96 trainiert erstmals nach dem tragischen Tod von Niklas Feierabend, der Zoo zeigt sein neues Flusspferd – und viele Hannoveraner sollen ab heute mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren.

  • Kommentare
mehr
Kundgebung in der City
Die Polizei hatte den Georgsplatz abgesperrt.

Am Montagabend haben sich erneut Dutzende Islamgegner in der City versammelt. Die Kundgebung, auf der auch ein in der rechten Szene bekannter Redner auftritt, wurde von einem Großaufgebot der Polizei begleitet. Auch rund 200 Gegendemonstranten hatten sich eingefunden.

mehr
Gebühren werden fällig
Zum Auftakt des Verleihs wurden die Pedelecs vor dem Rathaus präsentiert.

Die Stadt will ihren Pedelec-Verleih mit dem Namen Pedsblitz fortführen, aber künftig Gebühren dafür verlangen. Das wird von Ende Juni an der Fall sein, wenn die jetzige Regelung ausläuft, die eine kostenfreie Ausleihe der Elektrofahrräder ermöglicht.

  • Kommentare
mehr
Luftfahrtmuseum Laatzen

Seine Mutter kommt im Laatzener Luftfahrtmuseum zu Ehren: Der 78-jährige Bernd Rosemeyer besucht die Ausstellung über Flugpionierin Elly Beinhorn, die 2007 im Alter von 100 Jahren starb.

mehr
Debatte über Stadtbild

Die Zustände am Raschplatz werden immer schlimmer: Betrunkene, die auf der Freitreppe schlafen, Urin in den Ecken und lautstarke Streitigkeiten sind zum alltäglichen Bild hinter dem Bahnhof geworden. Viele Hannoveraner meiden den frisch für viel Geld umgestalteten Platz mittlerweile ganz.

  • Kommentare
mehr
Broschüre der Region Hannover

Die Broschüre „Erfolgsgeschichten“ der Region Hannover stellt sechs junge Unternehmer vor. Das Besondere: Alle Porträtierten haben Migrationshintergrund. „Viele Zuwanderer tragen dazu bei, dass unsere Wirtschaftsstruktur jünger und bunter wird“, sagt Wirtschaftsdezernent Ulf-Birger Franz. 

  • Kommentare
mehr
Kleingärten in Hannover
Für viele Kleingärtner, etwa in der Kirchröder Kolonie Rosengrund, sind die Tage in der Laube gezählt. Die Stadt benötigt Bauland für Wohnungen.

Hohe Hecken und verschlossene Tore soll es in Kleingartenkolonien künftig nicht mehr geben. Die Stadt Hannover will die verpachteten Grünflächen wieder zugänglicher gestalten. "Darauf liegt unser Fokus", sagt Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette (Grüne) am Montag im Umweltausschuss.

  • Kommentare
mehr
Einigung im öffentlichen Dienst
Die Beschäftigten des öffentlichen Dienstes legten bei einem Warnstreik die Arbeit für einen Tag nieder.

Beschäftigte im öffentlichen Dienst in Hannover können sich nach dem Tarif-Abschluss auf höhere Löhne freuen. Das Plus wird die Stadt etwa 20 Millionen Euro kosten, schätzt Kämmerer Marc Hansmann. Die Mehrkosten treffen die Stadt nicht unvorbereitet - sie hatte bereits Geld zurückgelegt.

mehr
TV-Kritik

Was hat Hannover, das andere Städte nicht haben? Zum Beispiel eine verhältnismäßig große Anzahl von Politikern, die es in Deutschland weit, ziemlich weit gebracht haben. Gerhard Schröder zum Beispiel. Der neue ARD-Dokumentarfilm von Journalist Lutz Hachmeister nähert sich diesem Phänomen, dem „Hannover-Komplex“.

  • Kommentare
mehr
Stadt repariert Ablauf
Das Bild soll bald der Geschichte angehören: Läuferin beim Joggen am vermatschten Nordufer.

Nach jedem Regenschauer bilden sich riesige Pfützen am Nordufer des Maschsees, Höhe Courtyard Hotel. Das soll sich jetzt ändern. Die Stadt Hannover will noch in diesem Monat die defekten Abläufe am Uferbereich reparieren, sodass das Wasser besser versickert.

  • Kommentare
mehr
Aha stellt Gerät vor

Mit einer neuen Reinigungsmaschine wird das Pflaster in der City wesentlich heller. Die Stadtreiniger von Aha stellten das neue Gerät am Montag vor. Ab der nächsten Woche soll auch die Entfernung der zertretenen Kaugummis in der Innenstadt deutlich einfach werden.

mehr

Region Hannover

US-Präsident Barack Obama hat am 24. und 25. April 2016 die Landeshauptstadt besucht, um die Hannover Messe gemeinsam mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zu eröffnen. Es war das erste Mal, dass ein Präsident der USA die Stadt besuchte. Außer der Eröffnung stand ein Besuch in den Herrenhäuser Gärten auf dem Programm. mehr

Anzeige
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Sie wollen auch einen kleinen Beitrag leisten, um Flüchtlingen in der Region zu helfen? Dann sind Sie hier genau richtig. Das HAZ-Portal "Hannover hilft" bringt freiwillige Helfer aus der Bevölkerung und die professionellen Hilfsorganisationen zusammen – damit die Hilfe dort ankommt, wo sie benötigt wird. mehr

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.