Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 3 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Hannover
Bilanz
„Wir brauchen mehr Kapazitäten“: 2016 fuhren so viele Passagiere wie noch nie in Hannover Bus und Bahn.

Die Üstra hat 2016 rund 176 Millionen Fahrgäste transportiert – und damit mehr als je zuvor in ihrer 125-jährigen Unternehmensgeschichte. Das hatte auch Auswirkungen auf ihr Finanzergebnis: Das Defizit 2016 sank gegenüber dem Vorjahr um 28 Prozent auf 15,2 Millionen Euro.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Polizei-Fahndung

Die Polizei sucht mit einem Phantombild nach einem Jugendlichen, der verdächtigt wird, in Ricklingen einen 14-Jährigen überfallen zu haben. Der Gesuchte bedrohte das Opfer mit einem Messer und nahm ihm das Handy ab. Die Beamten hoffen auf Hinweise von Zeugen.

mehr
Soziale Stadt Oberricklingen
Sanierung, Tief- und Straßenbau sind die Oberricklinger bereits gewohnt - wie 2016 in der Göttinger Chaussee.

Oberricklingen ist ab sofort im Sanierungsprogramm Soziale Stadt, Mühlenberg gehört bereits seit 2014 dazu. Die Ziele des Programms - unter anderem zeitgemäßer Wohnraum und eine passende Infrastruktur - werden in beiden Sanierungsgebieten unterschiedlich schnell verwirklicht werden, denn die Voraussetzungen sind nicht identisch.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Tipps und Termine

Hannover 96 spielt gegen Fortuna Düsseldorf, Gestört aber geil treten im Capitol auf und im Ihme-Zentrum ist Tag der offenen Tür – das sind nur einige der Dinge, die am Wochenende in Hannover los sind.

mehr
Margot-Engelke-Zentrum
Bei der Eröffnung des Sinnes- und Demenzgartens im Margot-Engelke-Zentrum konnten die Besucher viel entdecken.

Das Alten- und Pflegeheim Margot-Engelke-Zentrum hat einen neuen Sinnesgarten eröffnet, der allen Südstädtern offen stehen soll. Trotz miserablen Wetters waren die Reaktionen der ersten Gäste sehr positiv.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Therapeuten erbost über neue Richtlinie
Bisher ist die Suche nach einem Psychotherapeuten schwierig, weil die meisten ausgebucht sind. Ob neue Telefonzeiten und Sprechstunden und Akuttherapie dies ändern, ist umstritten.  Fotos: dpa (2)

Seit dem 1. April sollen Psychotherapeuten mindestens 200 Minuten pro Woche für Terminvereinbarungen telefonisch erreichbar sein. In der Konsequenz haben sie noch weniger Zeit für Patienten. Viele Psychotherapeuten sind erbost über eine neue Richtlinie, die eigentlich seelisch Kranken schneller Zugang zu einer Therapie eröffnen soll.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Projekt von Til Brönner

Eigentlich wollte Starmusiker Til Brönner in Berlin ein „House of Jazz“ eröffnen – doch die Hauptstadt lehnt ab. Fördermittel vom Bund sind bereits genehmigt. Könnte Hannover eine Standort-Alternative sein?

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
„Streckenagent“
... und kann das den Kunden aufs Smartphone schicken.

Die Bahn will ihre Kunden besser über Störungen im Zugverkehr informieren. Helfen soll dabei eine neue App. Der „Streckenagent“ schickt bei Verspätungen, Zugausfällen oder Streckensperrung künftig Push-Nachrichten aufs Smartphone.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ticker am 27. April

Das Wichtigste aus Hannover und der Region lesen Sie auch heute wieder in unserem HAZ-Morgenticker. Heute: Die Hannover Messe endet mit einem Karrierekongress für Frauen, Conti lädt zur Hauptversammlung – und am Steintor startet das Beachvolleyball-Turnier. 

mehr
Neues Verpackungsgesetz
Mit der O-Tonne macht der Abfallwirtschaftsbetrieb Aha jedes Jahr Verluste.

Die O-Tonne für Wertstoffe hat offenbar keine Zukunft mehr. Dies wäre eine Konsequenz aus dem neuen Verpackungsgesetz, das aus Sicht des Abfallwirtschaftsbetriebs Aha enttäuschend ausfällt. Durch die neue Regelung rechnet das Unternehmen mit einer sinkenden Bereitschaft zur Mülltrennung. 

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Zukunftstag
„Coole Veranstaltung“: Die Teilnehmer des Zukunftstags bei Madsack.

Wie entsteht eigentlich eine Zeitung? Wie schreibt man eine Meldung? Am Zukunftstag bekamen 62 Schüler bei der HAZ Einblicke in die vielfältige Arbeitswelt der Medienbranche. Und schließlich durften sie selbst ein paar Texte verfassen.

mehr
Urteil von Bildungsexperten
„Ohne Gejammer Geld in die Hand nehmen“: Experten fordern, an der Grundschule Mühlenberg sofort für den Ganztagsbetrieb zu planen.

Eine Gruppe renommierter Schulexperten fordert von der Stadt Sofortmaßnahmen gegen einen "pädagogischen Notstand" in Mühlenberg. Sie empfiehlt dringend eine Ganztagsgrundschule, eine Klasseneinteilung nicht nach Alter, sondern nach Niveau sowie Dolmetscher zur Unterstützung der Schüler.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Region Hannover

Am 8. und 9. Juli wird Ernst August Erbprinz von Hannover Ekaterina Malysheva heiraten. Nicht auf der Marienburg in Pattensen, wo sein Vater 1981 geheiratet hat, sondern in der Marktkirche. Kenner gehen davon aus, dass sie voll sein wird mit Ehrengästen. Etliche gekrönte Häupter aus Europas Hochadel werden erwartet. Auf unserer Themenseite halten wie Sie stets auf dem Laufenden.

20. April 2017 - ZiSH in Lernen

Wie schafft man es eigentlich, jeden Tag rund 4000 Gerichte für Studenten zu kochen? Anna Beckmann hat in die Küche der Uni-Hauptmensa geschaut.

mehr
Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Wann finden in Hannover die Wochenmärkte statt? Eine Übersicht mit allen Märkten in den Stadtteilen.

Hier finden Sie die Telefonnummern der Ärztlichen- und Technischen Notdienste der Stadt Hannover sowie aller Lebenshilfeeinrichtungen.