24°/ 16° sonnig

Navigation:
Hannover
Wilhelm Hauschild

Ein neues Buch vom Meister

Keiner hat wie Wilhelm Hauschild das Hannover der Vor- und Nachkriegszeit in Fotografien verewigt. Das Buch des langjährigen HAZ-Fotografen war in der dritten Auflage schon länger vergriffen. Jetzt hat Leuenhagen und Paris eine komplett überarbeitete Version herausgebracht.

mehr
Nach Einbruch in Supermarkt

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonntag ein mutmaßliches Einbrecherduo festgenommen. Die beiden Männer sollen zuvor in ein Geschäft an der Melanchtonstraße in Vahrenwald eingebrochen sein.

mehr
3000 Teilnehmer
Am Sonnabend ist es nach Einbruch der Dunkelheit auf dem Expo-Gelände bunt zugegangen.

Knapp 3000 Läufer sind am Sonnabend beim ersten Electric Run in Hannover an den Start gegangen. Auf der fünf Kilometer langen Strecke durchliefen die Sportler acht bunt beleuchtete Themenwelten, bevor sie nach dem Überqueren der Ziellinie noch bis spät in die Nacht feierten.

mehr
Rathaus Hannover
Foto: CDU-Dezernent Thomas Walter.

Das Personalkarussell in der Chefetage des Rathauses beginnt sich zu drehen - und die Fraktionen im Rat überlegen, an welcher Stelle sie aufspringen können.

mehr
Buchtipp: „WasserLieben“
Foto: Auch Regionspräsident Hauke Jagau erzählt in dem Buch vom Tauchen in den hiesigen Seen und dem Segeln auf dem Steinhuder Meer.

Von Ruderin Marie-Cathérine Arnold bis zum Indelvogt Michael Zobel: Im Buch „WasserLieben“ erzählen unterschiedliche Persönlichkeiten aus dem Raum Hannover von ihrem besonderen Verhältnis zum nassen Element.

mehr
Leyens „schießendes Personal“

Von Jens Burmeister

mehr
Techniken der Polizei
In voller Schutzausrüstung demonstriert ein Beamter der Zentralen Polizeidirektion, welche Zerstörungskraft Bengalos entwickeln können. Die bis zu 2300 Grad heiße Magnesiumflamme frisst sich mühelos durch die Standarduniform eines Polizisten.

Es dauert keine fünf Sekunden, da verwandelt sich das dumpfe Rauschen des Bengalos wieder in ein helles Zischen. Das grell brennende Magnesium hat sich durch die feuerfeste Polizeiuniform gefressen, die normalerweise Beamte der Hundertschaften bei ihren Einsätzen tragen. Wie sich die Polizei vor Pyrotechnik schützt.

mehr
Pfleger von Menschenaffen
„Eine sehr deutliche Körpersprache“: Klaus Meyer und seine Menschenaffen im Zoo Hannover.

Als Pfleger bei den Menschenaffen muss man viel Einfühlungsvermögen zeigen – auch, wenn der Job einen schon zwei Finger gekostet hat.

mehr
Über 34 Millionen Euro
Foto: Im Neuen Rathaus weiß man: In Hannover muss mehr gespart werden, als bisher bekannt.

Die Stadt Hannover wird sich in den kommenden Jahren auf einen deutlich härteren Sparkurs einstellen müssen, als bisher bekannt. Denn das Spar- und Konsolidierungspaket über 34 Millionen Euro, das noch in diesem Jahr beschlossen werden soll, wird bei Weitem nicht ausreichen, um das Haushaltsdefizit auszugleichen.

mehr
Ausgehtipps für Hannover
„Sei bunt, sei leuchtend“, wird den Teilnehmern des „Electric Run“ empfohlen.

Der Bundesligaauftakt ist das bestimmende Thema des Wochenendes. Doch auch für alle Nicht-Fußballfans hat Hannover einige Ausgehmöglichkeiten parat. Fuchsbau-Festival, Feuerwerkswettbewerb, Electirc Run und einiges mehr: Unsere Tipps für die kommenden Tage.

mehr
Hannoversches Opfer

Ein 59-Jähriger träumt davon, geschlachtet zu werden. In einem Internetforum trifft er auf "Caligula", einen Polizisten. Gegen den Hauptkommissar hat jetzt der Mordprozess begonnen - und der offenbart Abgründe.

mehr

Region Hannover

Anzeige
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anzeige