20°/ 9° heiter

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Hannover
Übersichtskarte

Hier brennen die Osterfeuer

An mehr als 200 Orten in der Region Hannover brennen am Wochenende wieder die Osterfeuer. Wo in Ihrer Nähe gefeiert wird, erfahren Sie aus unserer Übersichtskarte.

mehr
Bredenbeck
Der Zulauf der Tretstelle ist verschlammt – darf aber zum Leidwesen der ehemaligen Ortsbürgermeisterin Bredenbecks, Bärbel Back, und der Bürgerinitiative nicht verändert werden.

Die Wiederinbetriebnahme der Wassertretstelle in Bredenbeck rückt in weite Ferne. Die Region Hannover sieht zwar zwei Möglichkeiten, die historische Anlage im Deister zu erhalten. Aber die Vorschläge der zuständigen Naturschutzbehörde sind für die neue Bürgerinitiative aus dem Dorf kaum umzusetzen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Pattensen
Fünf freiwillige Feuerwehren kämpfen in Schulenburg stundenlang am Gebäude, in dem Das kleine Restaurant untergebracht ist, gegen die Flammen an.

Es begann mit einem Zimmerbrand und endete mit dem Totalverlust von „Das kleine Restaurant“ in Schulenburg. Knapp zwölf Stunden lang, von Mittwoch gegen 15.30 Uhr bis 3 Uhr am Donnerstag, kämpften sechs freiwillige Feuerwehren gegen die Flammen.

mehr
Weetzen
Das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude in Weetzen soll saniert und neu belebt werden. Dafür hegt der neue Besitzer große Pläne.

Der neue Besitzer des historischen Bahnhofsgebäudes in Weetzen will die Räume nach einer Sanierung an Einzelhändler vermieten.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Nordgoltern
Das erste Osterfeuer in der Stadt brennt stets in Nordgoltern.

Traditionell haben am Donnerstag die jüngsten Nordgolterner den Reigen der Osterfeuer im Stadtgebiet eröffnet.

mehr
Ronnenberg

Das Amtsgericht Hannover hat einen Ex-Mitarbeiter des Ronnenberger Edeka-Marktes wegen gemeinschaftlichen Diebstahls in einem besonders schweren Fall zu einer neunmonatigen Freiheitsstrafe verurteilt und diese zur Bewährung ausgesetzt. Der 21-Jährige hatte aus dem Tresor seines damaligen Arbeitgebers 39.920 Euro gestohlen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Birgit Wagner weist an ihrem Stand wie viele weitere Marktbeschicker auf den Umzug hin. Wegen des Umbaus der Fußgängerzone sind die Stände ab nächster Woche zwischen Thie und Bahnhofstraße zu finden.

Der Umbau der Fußgängerzone soll möglichst noch im April beginnen. Während die Stadt einen genauen Termin für den Start der Bauarbeiten nicht nennen kann, ist die Deutsche Marktgilde mit ihrer Planung schon weiter. Die Händler haben von nächster Woche an einen neuen Standort.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Barsinghausen
Die Polizei hat einen Mann festgenommen, der versucht haben soll, eine Frau zu vergewaltigen.

Die Polizei hat am Donnerstag einen 54 Jahre alten Mann in Springe festgenommen. Er steht in Verdacht, eine 18 Jahre alte Barsinghäuserin auf einem Feldweg vom Fahrrad gerissen und sich an ihr vergangen zu haben.

mehr
Treffen der Tuning-Szene
Die Tuning-Szene trifft sich beim „Car-Friday“ in Garbsen.

Garbsen war am Karfreitag die Hochburg der Autotuning-Szene in der Region: Zum "Car-Friday" wurden Tausende Schaulustige erwartet – und schon früh legte das Tuner-Treffen den Verkehr rund um Garbsen lahm.

mehr
Mellendorf

Auf der Autobahn 7 ist am Freitagvormittag ein Auto bei Mellendorf in Brand geraten. In beiden Richtungen gab es lange Staus. Auch auf der Autobahn 2 mussten Autofahrer Geduld aufbringen.

mehr
Spezialeinsatz in Laatzen
Foto: Mit einem Dremel versucht ein Feuerwehrmann den zweiten Ring vom Finger des Pattensers zu bekommen.

Außergewöhnlicher Einsatz für die Laatzener Feuerwehr: Sie hat am Freitagvormittag einem Pattenser geholfen, der zwei Ringe nicht mehr vom Finger seiner rechten Hand bekam.

mehr
Makaberer Scherz oder Tierschänderei?
Gisela Lippka geht mit ihrem Labrador Scully täglich an dem Masten vorbei, an dem die Fleischreste hängen.

Hundehalter und Spaziergänger sind entsetzt und rätseln: Makaberer Scherz oder Tierschänderei? In der Feldmark östlich von Steinwedel hängt ein Unbekannter seit drei Wochen immer wieder Fleisch von toten Tieren an einem Mast auf.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Marienwerder
Pastorin Judith Augustin hält im Kloster Marienwerder einen Gottesdienst.

Die Kirchengemeinde in Marienwerder gehört zu den kleinsten der Landeskirche, deshalb war lange unklar, ob die Pastorenstelle von Judith Augustin verlängert wird. Nun steht fest, mindestens bis 2023 wird die 40-Jährige der kleinen Gemeinde mit ihren etwas über 700 Mitgliedern treu bleiben.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr

Region Hannover

Anzeige
Luftbilder: So schön ist Hannover von oben

HAZ-Fotochef Michael Thomas hat sich in die Luft begeben und Hannover von oben fotografiert.

Redakteurin Rebekka Neander hat Schulenburg-Nord besucht und sich Geschichten über Menschen und ihr Zuhause erzählen lassen.
13. Dezember 2014 - Rebekka Neander in Schulenburg Nord

Okay, einen haben wir noch … Die HAZ hat einen Film gedreht während der Abbrucharbeiten Ende September 2013 an der Nordbahn.

mehr
Es war einmal in Hannover ... Aber wo?

Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.

Anzeige