Menü
Anmelden
Hannover Aus den Stadtteilen Ahlem

Ahlem

Rund 4000 Kinder wechseln in Hannover alljährlich nach der Grundschule auf Realschulen, Gymnasien, Oberschulen oder Gesamtschulen. Ende Mai sind die Anmeldetermine für das gegliederte System. Das müssen Sie beachten.

25.05.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Weniger Autos und bessere Luft – für diese Forderung sind Anwohner aus Limmer am Montag mit provokanten Bannern auf die Straße gegangen. Mit dabei: Ein Plakat mit einem bekannten und provokanten Spruch.

17.05.2018

Die Stadt will die Obdachlosenunterkunft in der ehemaligen Paul-Dohrmann Schule im Burgweg 5 noch in diesem Jahr schließen. Die Frage ist: In welcher Einrichtung will sie die Romafamilien – immerhin fast 120 Menschen – künftig unterbringen?

20.05.2018

Der 23-Jährige, der am Sonnabend in Ahlem versucht hatte, mit einem Mercedes einen 21-Jährigen zu attackieren, bestreitet, in Tötungsabsicht gehandelt zu haben. Das erklärte Matthias Waldraff, der Rechtsanwalt des jungen Mannes, auf HAZ-Anfrage.

18.05.2018
Anzeige

Die beiden Männer, die am Sonnabend in Ahlem mit einem Mercedes auf eine Fußgängergruppe zugerast waren, sitzen in Untersuchungshaft. Das hat die Staatsanwaltschaft Hannover auf Anfrage der HAZ bestätigt.

17.05.2018

Service - Anzeige aufgeben

Viele unkomplizierte Wege führen zu Ihrer Anzeige: Hier erfahren Sie, wie und wo Sie Ihre Anzeige in der HAZ aufgeben können. Besuchen Sie unsere Geschäftsstellen oder rufen Sie uns an!

Der Bedarf an Kitaplätzen in Ahlem steigt. Nun entsteht übergangsweise eine Vier-Gruppen-Kita als Containeranlage im Stadtteil. Langfristig sollen Plätze in einer zusätzlichen Kita entstehen.

Susanna Bauch 14.05.2018

Die Anlieger haben im Bezirksrat das Verhalten der Bewohner im Containerdorf am Ahlemer Holz scharf kritisiert. Die Polizei will nun ihre Kontrollen ausweiten.

16.05.2018

Zwei junge Männer haben am Sonnabend in Hannover-Ahlem versucht, mehrere Fußgänger mit ihrem Auto zu rammen.  Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Hannover sollen sie am Sonntag einem Haftrichter vorgeführt werden.

13.05.2018

Der Täter wird zu neun Monaten Bewährungsstrafe und dem Ableisten von 200 Stunden gemeinnütziger Arbeit verurteilt. Im Taxi stritt er sich um den Fahrpreis, in einer Stadtbahn durfte er nicht rauchen.

11.05.2018
Anzeige

Aktuelle Videos

1
/
1
Anzeige