Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
14-jähriger Radfahrer von Stadtbahn erfasst

Schwere Verletzungen 14-jähriger Radfahrer von Stadtbahn erfasst

Am Freitag ist ein 14-jähriger Radfahrer von einer Stadtbahn an der Heisterbergallee erfasst worden. Der Junge hat sich hierbei schwere Verletzungen zugezogen. Lebensgefahr kann derzeit nicht ausgeschlossen werden. 

Voriger Artikel
Supermarkt in Ahlem wird bis Jahresende neu gebaut
Nächster Artikel
Seit AfD-Einzug herrscht im Bezirksrat ein rauer Ton

Hannover. Die Stadtbahn der Linie 10 war auf der Heisterbergallee stadtauswärts unterwegs gewesen, als in Höhe der Straße An der Gartenbauschule ein 14-Jähriger mit seinem Rad die Fahrbahn von rechts überquerte. Offensichtlich übersah er die Stadtbahn und kollidierte mit ihr.

Der Jugendliche erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik.

Ob er in Lebensgefahr schwebt, kann momentan nicht ausgeschlossen werden. Die 24-jährige Stadtbahn-Fahrerin sowie die Passagiere blieben unverletzt.

r./Schwekendiek

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Ahlem
Ein Spaziergang durch Ahlem
Ahlem in Zahlen
  • Stadtbezirk : Ahlem-Badenstedt-Davenstedt, 11. Stadtbezirk in Hannover
  • Einwohner: im Stadtbezirk ca. 31.600
  • Einwohner je Stadtteil: Ahlem (9.586 Ew.), Badenstedt (11.434 Ew.) und Davenstedt (10.606)
  • Bevölkerungsdichte : 3.211 Einwohner/km²
  • Postleitzahl : 30453, 30455
  • Geschichte: Ahlem wurde am 1. März 1974 in die Stadt Hannover eingemeindet.
Region
Hannover – vom Heißluftballon aus gesehen

Alles auf einen Blick: Der Maschsee, die drei warmen Brüder, das Ihme-Zentrum und das Anzeiger-Hochhaus - auf den Bildern von Steffen Goldenstein sehen die großen Bauwerke der Stadt ganz klein aus.

Es war einmal in Hannover. Aber wo?

Auf in eine neue Runde: Sie kennen sich in Hannover aus? Zeigen Sie es! Schauen Sie sich die historischen Stadtansichten an, und erraten Sie, wo die Aufnahmen gemacht wurden. Direkt hinter dem historischen Foto sehen Sie die Auflösung – in Form eines aktuellen Vergleichsbildes.