Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ahlem 14-jähriger Radfahrer von Stadtbahn erfasst
Hannover Aus den Stadtteilen Ahlem 14-jähriger Radfahrer von Stadtbahn erfasst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:07 17.02.2017
Quelle: Stratenschulte
Anzeige
Hannover

Die Stadtbahn der Linie 10 war auf der Heisterbergallee stadtauswärts unterwegs gewesen, als in Höhe der Straße An der Gartenbauschule ein 14-Jähriger mit seinem Rad die Fahrbahn von rechts überquerte. Offensichtlich übersah er die Stadtbahn und kollidierte mit ihr.

Der Jugendliche erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen und kam mit einem Rettungswagen zur medizinischen Versorgung in eine Klinik.

Ob er in Lebensgefahr schwebt, kann momentan nicht ausgeschlossen werden. Die 24-jährige Stadtbahn-Fahrerin sowie die Passagiere blieben unverletzt.

r./Schwekendiek

Das Einkaufszentrum am Ende der Heisterbergallee in Ahlem bekommt in diesem Jahr ein neues Gesicht. Bereits zum Jahresende hat der Rewe-Supermarkt dort seine Pforten geschlossen - um voraussichtlich im letzten Quartal in einem vergrößerten Neubau wiederzueröffnen.

22.01.2017

Durchgangsverkehr hat im neuen Wohngebiet An der Gartenbauschule nichts verloren - da sind sich Stadtverwaltung und Bezirksrat einig. Damit das auch nach der Bauphase so bleibt, wird die Verkehrsführung im Wohnquartier angepasst. Auf Wunsch von Anwohnern und Lokalpolitikern setzt die Stadt sogar eine Fahrbahnverengung oben drauf.

18.12.2016

Noch bleiben Autofahrer von Behinderungen weitgehend verschont. Deutlich sichtbar macht sich die Sanierung von vier Eisenbahnbrücken allerdings schon jetzt. An der Wunstorfer Straße, unweit des ehemaligen Conti-Geländes, sind die vorbereitenden Arbeiten zur Grunderneuerung der 1906 gebauten Bahnbrücke bereits in vollem Gange.

18.12.2016
Anzeige