Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ahlem Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
Hannover Aus den Stadtteilen Ahlem Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:41 08.08.2016
Anzeige
Hannover

Ein Anrufer hatte die Feuerwehr alarmiert, als gegen 3.20 Uhr die Rauchentwicklung aus der Wohnung des Mehrfamilienhauses gesehen hatte. Die Feuerwehr rückte mit zwei Löschzügen aus. Als sie eintrafen, hatten bereits Polizisten die Bewohner aus der brennenden Wohnung ins Freie gebracht.

Die Feuerwehr löschte die brennende Wohnung. Die anderen Mieter mussten derweil das Haus verlassen. Nach 30 Minuten war das Feuer gelöscht. Die Wohnung ist allerdings nicht mehr nutzbar.

Die Feuerwehr schätzt den Schaden auf 12.000 Euro. Die Ursache des Brandes ist noch unklar.

sbü/r

Seit Montag und noch bis voraussichtlich Sonntag, 24. Juli, wird der Bereich Wunstorfer Landstraße und Klöcknerstraße in Ahlem aufgrund einer Fahrbahnsanierung voll gesperrt. Die Regiobus-Linien 574, 700 und der NachtLiner N70 müssen daher eine Umleitung fahren und können einige Haltestellen nicht bedienen.

21.07.2016
Ahlem Die Gartenstraße in Ahlem - Endlich gesperrt und trotzdem Beschwerden

Über Jahrzehnte engagierten sich Anwohner der Gartenstraße in Ahlem gegen den Schleichverkehr vor ihrer Haustür. Vor einem Monat kam endlich die von vielen Nachbarn ersehnte Absperrung. Doch jetzt beschwert sich wieder ein Anwohner.

11.07.2016

Die Polizei hat in der Nacht zu Mittwoch an der Wunstorfer Landstraße zwei mutmaßliche Autoaufbrecher festgenommen. Den Männern war es gelungen, das Radio aus einem geparkten VW Polo zu entwenden. Beide müssen sich nun wegen des Verdachts des schweren Diebstahls verantworten.

29.06.2016
Anzeige