Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Anderten Nachhaltige Schülerfirmen ausgezeichnet
Hannover Aus den Stadtteilen Anderten Nachhaltige Schülerfirmen ausgezeichnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:15 11.09.2016
Von Saskia Döhner
Stolze Preisträger: Die Schülerfirmen im Neuen Rathaus. Quelle: Tim Schaarschmidt
Anzeige
Hannover

Im Rathaus bekamen eine Schülergruppe, ihre Lehrerinnen Julia Langner und Daniela Wiencke, Sozialarbeiter Peter Jahn und Schulleiter Rainer Lubert von der Landesschulbehörde eine Urkunde und ein Bronze-Zertifikat überreicht. Sie dürfen sich jetzt „nachhaltige Schülerfirma“ nennen.

Voltigierpferd ist besonders beliebt

Ebenfalls ein Zertifikat in Bronze erhielt die „Schülerfirma der besonderen Art“ der Berufsbildenden Schule Stadthagen, die Holzmöbel wie Regale oder Garderoben für Kitas, Vereine und Grundschulen herstellt. Besonders beliebt ist ein Voltigierpferd aus Holz. Ein Gold-Zertifikat ging an die Raabe Imker GmbE der Haupt- und Realschule Eschershausen im Kreis Holzminden, die nicht nur Honig, sondern auch Kerzen aus Bienenwachs produziert und sich um die Bienenvölker kümmert.

Teamarbeit ist preisverdächtig

Seit 2011 sind 70 der rund 700 Schülerfirmen landesweit als nachhaltig ausgezeichnet worden. Preiswürdig sind nicht nur ökologisches und ökonomisches Handeln der Schüler, sondern auch die Teamarbeit. An der Pestalozzischule beteiligen sich die Jahrgänge acht und zehn an Lozzis Snackbar. „Die Jugendlichen lernen Verantwortung“, sagt Lehrerin Wiencke. Sie planen alles allein - vom Ein- bis zum Verkauf, verteilen Wertmarken an die Mitschüler, verzichten selbst auf die Pause, um das Frühstück auszugeben.

Rund 50 Jugendliche sind in der Schülerfirma aktiv. Laut Sozialarbeiter Jahn bringt die Schülerfirma nicht nur das Miteinander voran, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen.

Die Urkunde bekommt einen Ehrenplatz in der Schule.

Anderten Der Strandclub am Schützenplatz - Anderten feiert das "Summer Feeling"

Ist denn das Maschseefest nicht schon vorbei? Das „Summer Feeling“-Festival auf dem Anderter Schützenplatz knüpfte am Wochenende dort an, wo die große Seesause vor zwei Wochen endete.

27.08.2016
Anderten Marode Sport- und Veranstaltungsstätten - Anderter fühlen sich vernachlässigt

Die Sportler in Anderten üben heftige Kritik an ihren maroden Sport- und Veranstaltungsstätten. Die CDU plädiert dafür, das AMK-Haus sofort abzureißen.

20.08.2016

Ein Jahre währender Streit zwischen dem Vermieter und der Mieterin einer Anderter Villa um Feuchtigkeits- und Schwarzstaub-Schäden ist völlig aus dem Ruder gelaufen. So waren in diesem Frühjahr knapp 43 000 Euro Rückstände an geminderter und schließlich gar nicht mehr gezahlter Miete aufgelaufen.

Michael Zgoll 18.08.2016
Anzeige